Gemeinsam Lesen

Anja Druckbuchstaben | 13 Januar 2015 |

Eine Aktion von Schlunzen-Bücher und Weltenwanderer .


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade "Graveminder" und ich bin auf Seite 208 von 394. 




Zum Inhalt:
Jede Generation hat ihre eigene Totenwächterin. Bei Beerdigungen spricht sie die magischen Worte über dem frischen Grab: »Drei Schlucke, um sie zu bannen. Nicht mehr und nicht weniger.« Doch was geschieht, wenn es kein Grab gibt? Wenn die Tote ein junges Mädchen ist, das auf grausame Weise ermordet wurde und nun auferstanden ist, um Rache zu nehmen? Für Rebekkah, Graveminder des idyllischen Claysville, beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. Sie muss ihre Stadt vor der hungrigen Toten schützen. Und nur Byron, ihre große Liebe, steht ihr bei …

Quelle: Piper




2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Mit weichen Knien blieb Rebekkah stehen."

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Das Buch wurde mir von meiner Tante mit den Worten: "Eines der besten Bücher, das ich je gelesen habe" empfohlen. Und dazu hat es erfreulicherweise auch noch fantastische Aspekte. Ich konnte also gar nicht anders. Das Buch musste bei mir einziehen.
Und im Rahmen der Lesenacht zur #Kehrwoche, habe ich es auch endlich mal aufgeschlagen.
Das Buch gefällt mir bisher gut, ich habe allerdings ein bisschen am Tempo zu mäkeln. Der Anfang zieht sich ein bisschen. Man weiß als Leser schon viel mehr über das Graveminder und Undertaker Ding, als die Protagonisten selbst. Deshalb bin ich ein bisschen ungeduldig mit ihnen geworden. So langsam geht es jetzt richtig los. Die Idee konnte mich schon von Beginn an überzeugen.

4. Wie wichtig ist euch das Cover? Beeinflusst es euch beim Kaufen oder ist es komplett egal? Wie gefällt euch das Cover eures aktuellen Buches? Sollte es zum Inhalt passen?

Die Gestaltung des Covers finde ich extrem wichtig. Es erregt nicht nur Aufmerksamkeit, es kann sogar kaufentscheidend sein. Bei Reihenfortsetzungen, die ich ohnehin lesen will, achte ich zwar auch aufs Cover, aber hierbei ist es weniger wichtig. Das Buch zieht so oder so bei mir ein. Hier kommt es eher darauf an, dass das Format der Bücher und das Gesamterscheinungsbild zueinander passt.
Was überhaupt nicht geht sind echte Personen oder Gesichter auf Covern. Auch Mädchen mit roten Haaren oder roten Kleidern kann ich nicht mehr sehen. =)
Ich ertappe mich immer wieder dabei, dass es Bücher mit Covern, dir mir nicht gefallen, im ersten Augenblick recht schwer bei mir haben. Da muss der Klappentext schon wahnsinnig überzeugend sein oder ich muss durch andere Blogger schon so heiß auf das Buch sein, dass kaum ein Weg dran vorbei führt. Ansonsten würde ich es schlichtweg nicht kaufen.

Das Cover von "Graveminder" gefällt mir sehr gut. 

Hier ein paar Cover, die ich richtig gelungen finde:



Kommentare:

  1. Guten Morgen Anja!

    Dein aktuelles Buch kannte ich bis jetzt noch nicht, aber die Story hört sich wirklich interessant an, das werd ich mir auf jeden Fall mal merken!

    Bei den Covern muss ich dir zustimmen, da gehts mir ähnlich. Ich lasse mich von einem hässlichen Cover zwar nicht abhalten, wenn mich der Inhalt brennend interessiert, greife aber doch sehr gerne zu "schönen" Büchern. Deine Auswahl finde ich auch schön, die haben irgendwie alle was besonderes, aber zu den Top Covern würden sie bei mir nicht zählen. Ist schon komisch wie das jeder so empfindet :D Ich finde z. B. auch das blaue Lockwood Cover schöner als das rote, warum auch immer ^^ Und Gesichter auf Covern mag ich auch gar nicht gerne, vor allem, weil sie oft nicht zu den Personen im Buch passen!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Aleshanee,

      warte nochmal mit dem Merken, ich bin grad gar nicht mehr so angetan vom Buch. Es ist ein bisschen zu lahm =)

      LG
      Anja

      Löschen
  2. Guten Morgen!

    Da hast du ja schöne Cover ausgesucht - finde ich durchweg auch alle sehr gelungen. Diese ständigen Gesichter nerven mich auch mitunter etwas, vor allem, wenn es auf einem Buch erst von der rechten Seite, auf dem nächsten von der linken Seite gezeigt wird - manchmal recht einfallslos:(
    Graveminder habe ich auch vor Jahren gelesen und fand es nicht schlecht, viel Spaß noch damit!

    LG, Claudia :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebe Claudia,

      es gibt natürlich immer Außnahmen, aber grundsätzlich plöööhht mit den Gesichtern =)

      LG
      Anja

      Löschen
  3. Hey

    Ja die Gesichter auf den Covern, dass sieht man momentan immer mehr! Es gibt schon noch ein paar solcher Cover die mir gefallen aber mit der Zeit kann man es ja wirklich nicht mehr sehen! *Dark Wonderland* hat aber auch ein Gesicht drauf und das Cover gefällt mir einfach super gut. Bei mir sind die Cover auch relativ wichtig beim Kauf, schöne Cover motivieren einem einfach noch zusätzlich. :)

    Liebste Grüsse
    Denise
    http://bibliomanie2.blogspot.ch/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Denise =)

      Ist natürlich immer Geschmacksache mit den Covern, aber ich mag es einfach nicht, wenn das Cover ein einziges Gesicht ist und einem damit die Vorstellungskraft nimmt. Bei der Slated Reihe fand ich es aber wiederum passend. Hachja ^^

      LG
      Anja

      Löschen
  4. Guten Morgen Anja

    Ich sehe, wir haben einen sehr ähnlichen Covergeschmack :-)
    Ich habe einmal eine Umfrage zum Thema Buchcover gemacht und diese auf meinem Blog ausgewertet. Sehr spannend ....

    Deine aktuelle Lektüre stand auch recht lange auf meiner Wusnchliste, bevor sie da wegen überfülltem SuB wieder weisen musste. Das Cover gefällt mir da auch sehr gut. Ich bin gespannt, was du schlussendlich zu "Graveminder" sagst.

    lg Favola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Favola,

      ich bin glaube ich gerade noch gespannter als du, was ich am Ende zu "Graveminder" sagen werde. Mir fehlt grad ein bisschen Action.

      LG
      Anja

      Löschen
  5. Hallo liebe Anja =)

    Dein aktuelles Buch kenne ich gar nicht. Habe ich noch nie gesehen ^^ Aber es hört sich echt interessant an =) Ich bin da mal auf deine Rezi gespannt =)
    Du magst keine Cover mit rothaarigen Frauen und roten Kleidern? Finde ich gerade etwas witzig xD Gibt es denn davon so viele? ^^

    LG Sunny <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na Sunnylein ^^

      Ja also es gab vor nem Jahr oder so, mal einen explosionsartigen Anstieg an rothaarigen Frauen mit roten Kleidern auf den Buchdeckeln. Ich finde allein die Kombination völlig grauenvoll ^^. Ich glaub das hat alles mit "Unearthly" angenommen =)

      LG
      Anja

      Löschen
  6. Graveminder ist eines meiner Lieblingsbücher! Ich hoffe mal, dass es dich im Endeffekt auch überzeugen wird. :-)

    Oh je, Personen auf Covern scheinen viele sehr zu stören! Ups, ich habe vor Kurzem ein Cover zu meinem Buch erstellt (noch nicht veröffentlicht, es ist noch in Überarbeitung), und da ist ein Mädchengesicht drauf...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Graveminder ist also eins deiner Lieblingsbücher liebe Mikka! Na dann muss ich da heute Abend auf jeden Fall nochmal ran =). Im Moment fehlt mir ein bisschen Action. Die Ideen sind super, aber es zieht sich etwas. Ich hoffe jetzt kommt mal Butter bei die Fische :-P

      LG
      Anja

      Löschen
  7. Guten Morgen liebe Anja,

    dein Buch kenne ich leider nicht, aber ich finde das Cover sehr schön :3
    Und auch der Klappentext klingt sehr gut :)
    Ich wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen :)

    Von deinen ausgewählten Covern, gefallen mir auch besonders die Cover von Maggie Stiefvater's Büchern :)
    Ich finde es auch wichtig, dass die Cover gelungen sind und zum Inhalt passen. Ich meine ein gutes Cover sagt schon viel über ein Buch aus :)

    Liebste Grüße,
    Nenya

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Nenya,

      da sind wir komplett einer Meinung. Cover sind wichtig und sollten zum Inhalt passen. Aber ich habe zum Beispiel noch nie eins gekauft, nur weil das Cover toll war. Inhaltlich muss es mich schon interessieren =)

      LG
      Anja

      Löschen
  8. Hey Anja,
    deine Coverauswahl gefällt mir. Besonders "Vom Mondlicht berührt" finde ich toll.
    Mir sind Cover auch wichtig. Sehr sogar. :)
    Viele Grüße
    Emmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Emmi,

      die Cover dieser Reihe von Amy Plum sind generell schön =). So romantisch, obwohl ich da gar nicht so der Typ für bin ^^

      LG
      Anja

      Löschen
  9. Huhu Anja!

    Hej da hast du mir ja neues Futter für meine Wunschliste vorgestellt! Vielen Dank dafür! ;D
    Ich bin schon gespannt auf deine Rezi und hoffe, dass das Finale den zähen Anfang noch wettmachen kann! Viel Spaß beim weiter lesen! :)

    Liebste Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Nina,

      lassen wir uns beider mal überraschen. Ich war die letzten Abende leider so müde, ich bin immer noch nicht durch ^^

      LG
      Anja

      Löschen
  10. Hallo Anja ,

    Das Cover von dem Buch ist ja mal richtig schön ! Ich hoffe das Buch gefällt dir zum Schluss hin nochmal besser und zieht sich nicht weiterhin so ! :)

    LG Jessii
    http://jessi-love-books.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Jessii,

      das hoffe ich natürlich auch. Allein die Ideen sind es eigentlich schon wert, aber jetzt muss echt mal was kommen =)

      LG
      Anja

      Löschen
  11. Deine Coverauswahl ist wirklich ansprechend. Ich bin in erster Linie ein Cover Käufer. Wenn die Buchcover gut gestaltet sind, nehme ich eher ein Buch in der Hand und lese mir den Klapptext durch. (^.^)

    GLG Doreen
    http://chaosbibliothek.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Absolut Doreen,

      mir geht es da ganz genauso. Das kann man am besten im Buchladen ausleben ^^

      LG
      Anja

      Löschen
  12. Hey Anja,

    Graveminder subt auch noch bei mir. Ich fand die Sommerlicht-Serie von Melissa Marr ja so großartig und hoffe das der Stil hier ähnlich ist wenn auch ein ganz anderes Thema.

    Ich wünsche die noch viel Spaß wenn jetzt etwas mehr Tempo reinkommt.

    Ganz liebe Grüße
    Janina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Janina =)

      Das ist mein erstes Buch der Autorin, aber ich sehe ein bisschen schwarz, wenn da jetzt nicht endlich Tempo reinkommt.

      LG
      Anja

      Löschen
  13. Hi Anja,

    ja, das Cover von "Wen der Rabe ruft" und "Wer die Lilie träumt" sind wirklich toll!
    Bei den Covern stimme ich dir voll zu. Was ist immer so toll an roten haaren?
    Allerdings mag ich Gesichter auf Covern schon, zum Beispiel bei "Frostglut"

    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend ♥
    Elisa von Versgeflüster

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Elisa,

      also vielleicht ist es auch manchmal so rum: Nachdem einen ein Buch komplett überzeugt hat, findet man plötzlich auch das Cover viel schöner ^^

      LG
      Anja

      Löschen
  14. Ich kenne dein Buch bereits und fand es leider auch etwas lahm... ich will dich ja nicht verschrecken, aber bei mir blieb das bis zum Ende so und ich war eher enttäuscht :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin jetzt zu 3/4 durch, es bleiben also noch ein paar Seiten für ein bisschen Tempo. Allerdings hört sich dein Eindruck wirklich nicht sher vielversprechend an ^^.

      LG
      Anja

      Löschen
  15. Hallo Anja ;)

    Tolle Coverwahl *.*
    Lockwood ist echt ein Hingucker. Jedes mal bin ich gefesselt. Hast du das Buch bzw. die Bücher auch gelesen? Würdest du sie empfehlen?

    Ich kann es auch überhaupt nicht leiden, wenn echte Personen auf dem Cover sind. Und dann auch noch Gesichter zu sehen sind. Das nimmt mir oft meine Fantasie, wie die Protagonisten für mich aussehen könnten. Ich liebe Symbole aller Art mit den passenden Farben. Zu solchen Cover muss ich immer greifen. Wenn der Buchrücken dann noch vielversprechend klingt, ist es gekauft *.*

    Ich wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen und eintauchen in deine Geschichte.

    LG Sasija aus der Tardis <3
    http://sasija.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sasija!

      Und ob ich dir Lockwood empfehlen kann. Die Protagonisten sind zwar jugendlich, aber eine große Liebesgeschichte darfst du noch nicht erwarten. Dafür haben die Bücher andere Qualitäten =) Wenn dir jugendliche Abenteuer mit Fantasy-Elementen liegen, dann solltest du zugreifen.

      LG
      Anja

      Löschen
  16. Hallo Anja,

    oh wow was für ein tolles Cover. Ich hoffe dir gefällt das Buch. Ich bin aufjedenfall auf deine Rezi gespannt. Und wenn sie gut ausfällt möchte ich das Buch auch unbedingt lesen =)

    Liebe Grüße
    Alina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Alina =)

      Bisher bin ich noch zwiegespalten, aber vielleicht überzeugt mich das Buch ja noch auf die letzten 100 Seiten =)

      LG
      Anja

      Löschen