Gibt es einen Autor, den du früher sehr bewundert hast, heute aber kritischer siehst? - MF

Anja Druckbuchstaben | 15 April 2019 | 2 Kommentare


Eine Aktion, die aktuell bei Lauter & Leise stattfindet.

Gibt es einen Autor, den du früher sehr bewundert hast, heute aber kritischer siehst?

 

Früher habe ich die Bücher von Stephen King in mich aufgesaugt. Damals hatte ich eine gute Schulfreundin, die ebenfalls auf seine Werke stand und so konnten wir uns immer dazu austauschen.
Seit vielen Jahren habe ich nun kein Buch mehr von diesem Autor gelesen und ich bin auch nicht nach Maine gezogen wie in meiner Schulzeit geplant :-P. Ich lese nicht mal mehr gerne in diesem Genre. Ich würde aber nicht sagen, dass ich den Autor und seine Bücher kritischer sehe, sondern einfach, dass sich mein Lesegeschmack in eine andere Richtung entwickelt hat.


Habt ihr einen Autor, bei dem es euch ähnlich geht?

LG
Anja

Luzifer Junior - Einmal Hölle und zurück von Jochen Till

Anja Druckbuchstaben | 08 April 2019 | 2 Kommentare

Erschienen am 12.02.2018 | 224 Seiten | 12,95 € | ab 10 Jahren | Band 3
 Jochen Till | Loewe Verlag


Klappentext

Luzie und seine Freunde machen sich auf die Suche nach Luzifer senior, der spurlos verschwunden ist. Es sieht ganz so aus, als ob der Teufel höchstpersönlich entthront wurde. Doch was ist mit Luzifers Vater passiert? Und wer hat nun die Macht in der Hölle? Zusammen mit Lilly, Aaron und Gustav reist Luzie hinab in die Unterwelt, um der Sache auf den Grund zu gehen. (Quelle: Loewe Verlag)

3 Bücher aus dem Regal vom selben Autor

Anja Druckbuchstaben | 26 März 2019 | 2 Kommentare

Dies ist eine Aktion von his & her books

3 Bücher aus dem Regal vom selben Autor

Na da will ich doch gleich mal auf Stöberrunde gehen =).
Es gibt zwar viele Bücher des gleichen Autors in meinem Regal, allerdings sind das oft auch nur eine oder vielleicht zwei Reihen. Heute habe ich mich daher für Rainbow Rowell entschieden. Mit einem Klick auf das jeweilige Cover kommt ihr zu meiner Rezension.




https://druckbuchstaben.blogspot.com/2015/02/eleanor-park-von-rainbow-rowell.html

Zum Inhalt:

Sie sind beide Außenseiter, aber grundverschieden: Die pummelige Eleanor und der gut aussehende, aber zurückhaltende Park. Als er ihr im Schulbus den Platz neben sich frei macht, halten sie wenig voneinander. Park liest demonstrativ und Eleanor ist froh, ignoriert zu werden. In der Schule ist sie das Opfer übler Mobbing-Attacken und zu Hause hat sie mit vier Geschwistern und einem tyrannischen Stiefvater nur Ärger. Doch als sie beginnt, Parks Comics mitzulesen, entwickelt sich ein Dialog zwischen den beiden. Zögerlich tauschen sie Kassetten, Meinungen und Vorlieben aus. Dass sie sich ineinander verlieben, scheint unmöglich. Doch ihre Annäherung gehört zum Intensivsten, was man über die erste Liebe lesen kann. (Quelle: Hanser)


Die Geschichte von Eleanor und Park hat mir unheimlich gut gefallen. Mit ihrem Schreibstil hatte mich die Autorin schon von den ersten Zeilen an. Viel Liebe und eine große Empfehlung für dieses Buch.





https://druckbuchstaben.blogspot.com/2017/08/gewinnspiel-und-rezension-zu-fangirl.html

Zum Inhalt:

Die Zwillinge Cath und Wren sind unzertrennlich, bis Wren beschließt, dass ihr Jungen und Partys wichtiger sind als das gemeinsame College-Zimmer. Ein harter Schlag für Cath, die sich immer weiter in ihre Traumwelt zurückzieht: Beim Lesen und Schreiben von Fanfiction lebt sie ihre Vorstellungen von Liebesbeziehungen aus. Mit Erfolg – Tausende Leser folgen ihr. Doch als Cath dann Nick und Levi näher kennenlernt, muss sie sich fragen, ob sie nicht langsam bereit ist, ihr Herz echten Menschen zu öffnen und über Erfahrungen zu schreiben, die größer sind als ihre Fantasien. (Quelle: Hanser)


Fangirl erzählt eine angenehme Geschichte mit Anlass zum Kreischen, Schwärmen und Schmunzeln. Cath ist eine sehr angenehme Person.




https://druckbuchstaben.blogspot.com/2017/08/aufstieg-und-fall-des-auerordentlichen.html

Zum Inhalt:

Simon Snow ist der mächtigste Zauberer, den die Welt der Magie je hervorgebracht hat. Wäre da nur nicht die Tatsache, dass Simon völlig unfähig ist, seine magischen Kräfte zu steuern. Aber dafür ist ja Watford da, das Zaubererinternat. Für Simons Zimmergenossen Baz – Vampir aus angesehener Familie und Simon in freundlichem Hass zugetan – ist er, der Auserwählte, eine wahre Fehlbesetzung. Am liebsten würde Baz den Magie sprühenden Simon mit seinen spitzen Zähnen ein für alle Mal erledigen. Doch dazu kommt es nicht, vorerst zumindest. Denn die verfeindeten Jungs tun sich zusammen, um gemeinsam mit ihrer blitzgescheiten Schulkameradin Penelope den Mord an Baz' Mutter aufzuklären. Für Simon beginnt eine Achterbahn der Gefühle. Und die Welt der Zauberer steht fortan nicht nur in Liebesdingen kopf. (Quelle: dtv)


In diesem Buch hat Ranbow Rowell ihre Fanfiction zu Papier gebracht. Einige Passagen daraus waren schon in Fangirl zu lesen. Insgesamt recht unterhaltsam.




Kennt ihr eins der Bücher?


LG
Anja

Gemeinsam Lesen

Anja Druckbuchstaben | 19 März 2019 | 5 Kommentare

Eine Aktion von Schlunzen-Bücher

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese "Book Elements" von Stefanie Hasse und ich bin auf Seite 15 von 243.




Land of Stories - Das magische Land 1 von Chris Colfer

Anja Druckbuchstaben | 18 März 2019 | 5 Kommentare
Erschienen am 13.03.2019 | 480 Seiten | 18,00 € | Band 1
Chris Colfer | Sauerländer


Klappentext

Als Alex und ihr Zwillingsbruder Conner ein altes Buch zum Geburtstag geschenkt bekommen, ahnen sie nicht, dass der dicke Schmöker ein Portal in ein magisches Reich ist. Sie geraten in eine Welt, in der es nicht nur gute Feen und verwunschene Prinzen gibt, sondern auch ein böses Wolfsrudel und eine noch viel bösere Königin. Doch ganz so einfach ist die Sache mit Gut und Böse leider nicht. Denn in all den Jahren nach dem Happy End haben die Märchenwesen einige Marotten entwickelt, was die Zwillinge in so manche verzwickte Lage bringt. Außerdem haben sie nicht den blassesten Schimmer, wie sie wieder nach Hause finden sollen. In einem geheimnisvollen Tagebuch steht die Lösung – doch hinter dem ist auch die böse Königin her … (Quelle: Sauerländer)

Die schönsten Buchcharakter-Namen - MF

Anja Druckbuchstaben | 11 März 2019 | 3 Kommentare

Eine Aktion, die aktuell bei Lauter & Leise stattfindet.

Schöne Buchcharakter-Namen

 

Heute geht es bei Antonia um schöne Buchcharakter-Namen. Da stellt sich zunächst für mich die Frage, was für mich selbst eigentlich das Kriterium ist. Ich würde sagen, das sind Namen, die gut klingen, sich angenehm lesen lassen und dann auch noch in den Kontext der Geschichte passen.
Außergewöhnliche und zungenbrecherische Namen, über die ich beim Lesen immer wieder stolpere, gehören damit definitiv nicht dazu.
Folgende Namen sind mir auf die Schnelle eingefallen:
 
Daemon Black
Jacob Black
(Irgendwie hab ich's mit den Blacks =)
 
Harry Potter
Katniss Everdeen
Valentin  Morgenstern
Alexander Lightwood
Lizzy Carbon
Anthony Lockwood


Welche Buchcharakter-Namen gefallen euch denn am besten?

LG
Anja

Stories for Boys Who Dare to be Different - Vom Mut, anders zu sein von Ben Brooks

Anja Druckbuchstaben | 27 Februar 2019 | Kommentieren
Erschienen am 09.10.2018 | 208 Seiten | 19,95 € | Band 1
Ben Brooks | Loewe Verlag


Klappentext

Von Beethoven bis Obama – 100 Jungs, die die Welt verändert haben! Jungs brauchen Vorbilder – heute mehr denn je. In diesem aufwändig gestalteten Buch finden sie über 100 ganz persönliche Geschichten von Künstlern, Wissenschaftlern, Umweltaktivisten, Fußballern, Politikern und Entdeckern – von großen und kleinen Helden aus der ganzen Welt und aus allen Epochen, die Grenzen überschritten haben und gegen den Strom geschwommen sind. Sie alle hatten den Mut, ihren eigenen Weg zu gehen und so ihre Träume zu verwirklichen. (Quelle: Loewe Verlag)

Gemeinsam Lesen

Anja Druckbuchstaben | 26 Februar 2019 | 4 Kommentare

Eine Aktion von Schlunzen-Bücher

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese "Ellingham Academy - Was geschah mit Alice?" von Maureen Johnson und ich bin auf Seite 162 von 446.




Revenge - Sternensturm von Jennifer L. Armentrout

Anja Druckbuchstaben | 18 Februar 2019 | 4 Kommentare
Erschienen am 30.11.2018 | 448 Seiten | 19,99 € | ab 14 Jahren | Band 1
Jennifer L. Armentrout | Carlsen Verlag


Klappentext

Vier Jahre nach der verheerenden Invasion der Lux sind die Außerirdischen nun Teil der Bevölkerung. Die siebzehnjährige Evie Dasher verlor damals ihren Vater, dennoch ist sie fasziniert von den Lux, die aussehen wie Menschen, mithilfe von Licht jedoch ungeheure Kräfte entfesseln können. Als sie den geheimnisvollen – und unverschämt attraktiven – Luc kennenlernt, findet sie sich in einer Welt wieder, von der sie bisher nur gehört hat. Einer Welt, die sie an ihrem eigenen Verstand zweifeln lässt, denn Schein und Wirklichkeit sind kaum noch auseinanderzuhalten. Bald wird Evie klar: Der Schlüssel zur Wahrheit liegt bei Luc … (Quelle: Carlsen Verlag)

Meine zehn Liebesgeschichten zum Valentinstag - TTT

Anja Druckbuchstaben | 14 Februar 2019 | 12 Kommentare


https://blog4aleshanee.blogspot.de/p/top-ten-thursday.html

 Diese Aktion wird aktuell von Weltenwanderer geführt.



  ♥ Valentinstag ♥ 

Deine 10 für dich schönsten Liebesgeschichten

 

Ich lese eigentlich selten bewusst Liebesgeschichten, aber in vielen Büchern gibt es diese ja zum Glück gratis dazu =). Anbei ein paar Bücher, die mir diesbezüglich gut gefallen haben.





Habt ihr eins oder auch mehr der Bücher gelesen?



LG
Anja

Offline ist es nass wenn's regnet von Jessi Kirby

Anja Druckbuchstaben | 13 Februar 2019 | 5 Kommentare
Erschienen am 14.01.2019 | 336 Seiten | 14,95 € | ab 14 Jahren
Jessi Kirby | Loewe Verlag


Klappentext

Stell dir vor, du öffnest an deinem 18. Geburtstag die Haustür und dort liegt ein Geschenk: ein riesiger Wanderrucksack, ein Paar Wanderschuhe und ein Trailtagebuch für den Yosemite Nationalpark. Würdest du loslaufen? Mari entscheidet sich genau dafür, obwohl sie noch nie mehr als zehn Schritte zu Fuß getan hat. Von heute auf morgen tauscht sie Smartphone und Social Media gegen schneebedeckte Berge, reißende Flüsse und Blasen an den Füßen, aber auch gegen Sonnenaufgänge wie aus dem Bilderbuch, warmherzige Begegnungen und mutige Entscheidungen – denn der Yosemite verändert jeden. (Quelle: Loewe Verlag )

Gemeinsam Lesen

Anja Druckbuchstaben | 12 Februar 2019 | 8 Kommentare

Eine Aktion von Schlunzen-Bücher

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese "Ellingham Academy - Was geschah mit Alice?" von Maureen Johnson und ich bin auf Seite 11 von 446.




Charaktere, die es öfter in Büchern geben sollte - MF

Anja Druckbuchstaben | 11 Februar 2019 | 6 Kommentare

Eine Aktion, die aktuell bei Lauter & Leise stattfindet.

Was ist für dich die Art von (Haupt-)Charakter, die es öfter in Büchern geben sollte?

 

Ich bin ein großer Fan von Jugendbüchern und trotzdem ertappe ich mich oft dabei, dass mir bestimmte Charaktere so gar nicht zusagen. Kleine Naivchen, ohne eigene Meinung, die immer und ständig beschützt werden müssen, finde ich sehr anstrengend. Bildhübsche, talentierte 16-jährige, so ganz ohne jegliches Selbstwertgefühl gehören auch dazu.
Deshalb habe ich es lieber, wenn besonders weibliche Charaktere ein stückweit innere Stärke aufweisen. Sie können auch gerne ein paar Eigenheiten haben, die nicht jedem sympathisch sind. Schlagfertigkeit und ein Sinn für Humor sind Dinge, die ich sehr zu schätzen weiß.  
Ich mag außerdem mysteriöse und spannende Charaktere, die nicht gleich alles von sich preisgeben.

Neigt ihr oft zu ReReads oder seid ihr eher Einmal-Leser?

LG
Anja

Gemeinsam Lesen

Anja Druckbuchstaben | 29 Januar 2019 | 10 Kommentare

Eine Aktion von Schlunzen-Bücher

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese "Offline ist es nass, wenn's regnet" von Jessi Kirby und ich bin auf Seite 52 von 336.




Bist du ein Einmal- oder Mehrmals-Leser? - MF

Anja Druckbuchstaben | 21 Januar 2019 | 4 Kommentare

Eine Aktion, die aktuell bei Lauter & Leise stattfindet.

Bist du Einmal- oder Mehrmals-Leser?

 

Grundsätzlich erstmal Einmal-Leser, aber oftmals gefallen mir Bücher so gut, dass sie dauerhaft in mein Regal wandern und einige davon möchte ich auf jeden Fall nochmal lesen =). Also eines fernen Tages, wenn die gigantische Welle der spannenden Neuerscheinungen mal abebbt :-P. Bei Rereads entdeckt man manchmal Details, die einem vorher nicht aufgefallen sind oder man entdeckt Zusammenhänge, die einem vorher gar nicht klar waren.

Es gibt auch Bücher, die ich schon mehrfach gelesen habe, beispielsweise Harry Potter.
Im Kopf habe ich einige, die ich gerne nochmal lesen möchte, zum Beispiel die Nighthuntress Reihe um Cat und Bones und natürlich Harry Potter zum xten Mal ^^.

Neigt ihr oft zu ReReads oder seid ihr eher Einmal-Leser?

LG
Anja

Bücher, die zu meinen Charaktereigenschaften passen - TTT

Anja Druckbuchstaben | 17 Januar 2019 | 8 Kommentare


https://blog4aleshanee.blogspot.de/p/top-ten-thursday.html

 Diese Aktion wird aktuell von Weltenwanderer geführt.



  10 Bücher, die zu meinen Charaktereigenschaften passen

 

Wie ich gesehen habe, ist das heute ein Special zum 400. Beitrag. Respekt! Da muss ich natürlich mitmachen. Also heißt es nun erstmal ein paar Eigenschaften finden. Selbsteinschätzung ist ja gar nicht so einfach ^^

Empathisch
Emotional
Zurückhaltend
Ehrlich
Loyal
Zuverlässig
Dickköpfig
Streitlustig
Strukturiert
Tolerant

So dann wollen wir doch mal sehen, ob es dafür auch passende Bücher gibt =).


Zurückhaltend
Das folgende Buch passt gut, weil sich die Geschichte auch sehr bedächtig und ruhig entwickelt.



Ehrlich/ Loyal/ Zuverlässig
Das Buch musste ich einfach nehmen =). Ehrlichkeit, Treue, Loyalität verbinde ich mit diesem Buch bzw. eigentlich der ganzen Reihe.



Dickköpfig und Streitlustig
Dämonen können schon sehr dickköpfig und streitlustig sein =). Und manchmal bin ich das tatsächlich auch. Ich schätze einen guten Schlagabtausch im echten Leben genauso wie in Büchern ^^.




Strukturiert
Desirée Nick ist sehr strukturiert und konsequent. Die Art wie sie Dinge sieht und handhabt hat mir ganz gut gefallen. Ich brauche Struktur um mich wohlzufühlen. Ich habe gerne wichtige Dinge geordnet.



Tolerant
Warum sind wir so wenig aufgeschlossen gegenüber Menschen, die nicht dem Idealbild entsprechen? Lizzy Carbon zeigt etwas Wichtiges auf. Ich versuche zumindest mich immer mal wieder daran zu erinnern tolerant zu sein.



Emphatisch/ Emotional
Kaum ein Buch hat mich je so gerührt wie diese Geschichte. Ich habe mitgefühlt, mit geweint und gelacht. Ich kann mich gut in andere hineinversetzen und bin ein sehr emotionaler Mensch auch wenn man es mir vielleicht nicht immer anmerkt.




Habt ihr eins oder auch mehr der Bücher gelesen?
Treffen genannte Eigenschaften auch auf euch zu?


LG
Anja

Gemeinsam Lesen

Anja Druckbuchstaben | 15 Januar 2019 | 10 Kommentare

Eine Aktion von Schlunzen-Bücher

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese "Revenge - Sternensturm" von Jennifer L. Armentrout und ich bin auf Seite 189 von 448.




Lyrik: ausgedient oder am Aufblühen? - MF

Anja Druckbuchstaben | 14 Januar 2019 | 6 Kommentare

Eine Aktion, die aktuell bei Lauter & Leise stattfindet.

Lyrik: ausgedient oder am Aufblühen?

 

Wenn ich an Lyrik denke, dann bekomme ich als erstes eine Gänsehaut und das nicht im positiven Sinne. Auf dem Gymnasium haben sie mich damals mit Gedichten, der Bestimmung ihrer Formalien und dessen Interpretation gequält.
Dabei gefielen mir die Gedichte an sich meist gut. Ich hatte nur ein Problem damit, die Intention des Autors zu interpretieren wie es so schön heißt.
Was weiß ich schon, was sich ein meist bereits Toter Verfasser gedacht hat, als er das Gedicht schrieb und was er damit bezwecken wollte??? Diese Art der Unterrichtsgestaltung hat mir Lyrik leider völlig verhagelt. Weil die Bewertung der Leistung einfach dämlich war.

Ich  mag Gedichte. Wenn ich ein Gedicht lese, dann entwicket sich für mich ein persönlicher Bezug und Wert, unabhängig davon, was sich ein Autor dabei gedacht hat oder was er beim Leser damit bezwecken wollte. In Form von Songs ist Lyrik täglicher Bestandteil von uns allen, denn wer kommt schon ohne Musik aus? =)

Was für einen Bezug habt ihr zur Lyrik?

LG
Anja

Wie Eulen in der Nacht von Maggie Stiefvater

Anja Druckbuchstaben | 09 Januar 2019 | 7 Kommentare
Erschienen am 02.11.2018 | 304 Seiten | 14,99 € 
Maggie Stiefvater | Droemer Knaur


Klappentext

Jeder träumt von einem Wunder, aber nicht jeder ist bereit dafür. Wem nur noch ein Wunder helfen kann, der findet stets seinen Weg in die Wüste Colorados und zur außergewöhnlichen Familie Soria. Doch die Wunder der Sorias sind unberechenbar und wer sie aus eigener Kraft nicht vollenden kann, zahlt einen hohen Preis. Auch Daniel Soria bewirkt diese Wunder mit der Ernsthaftigkeit und Hingabe, die es braucht. Doch dann bricht er die wichtigste Regel seiner Familie: Er mischt sich in ein Wunder ein. Dadurch entfesselt er eine Magie, die seinen Tod bedeuten könnte. (Quelle: Droemer Knaur)

Gemeinsam Lesen

Anja Druckbuchstaben | 08 Januar 2019 | 8 Kommentare

Eine Aktion von Schlunzen-Bücher

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese "Revenge - Sternensturm" von Jennifer L. Armentrout und ich bin auf Seite 166 von 448.