Heinrich will brüten! von Anette Thomser

Anja Druckbuchstaben | 14 Februar 2020 | 1 Kommentar


Erschienen am 21.01.2020 | 32 Seiten | 14,00 € | ab 3 Jahren
Anette Thumser | Magellan Verlag


Infos zum Inhalt

Danach kräht der Hahn! Heinrich ist schon ein großer Hahn, na ja fast. Immerhin wird das Krähen schon besser! Wenn er mal richtig groß ist, soll Heinrich auf den Hühnerhof aufpassen – genauso wie Papa! Aber warum darf er sich nicht um die kleinen Küken kümmern – so wie Mama? Was?! Brüten ist nur Hennensache? Das wär‘ doch wohl gegackert und gelacht! Also, schnappt Heinrich sich ein Ei und legt los … (Quelle: Magellan Verlag)

Die Bücherflut nimmt glücklicherweise kein Ende - Neuzugänge #3

Anja Druckbuchstaben | 12 Februar 2020 | 5 Kommentare

Hallöchen Ihr Lieben!

So viele Neuzugänge wie zu Beginn des Jahres, hatte ich schon lange nicht. Mal sehen ob diese wunderbare Flut weiter anhält. Jetzt MUSS ich mir endlich wieder mehr Zeit zum Lesen einplanen und das fühlt sich richtig gut an.


Klappentext

Immer mehr Menschen klagen über soziale Kälte, Stress am Arbeitsplatz und die Ökonomisierung aller Lebensbereiche. Peter Maffay hat einen Ort geschaffen, der frei ist von Hektik und Leistungsdruck: seinen Biohof Dietlhofen. Verbunden mit sehr persönlichen Einblicken in sein Leben erzählt er, wie er auf dem Gut Gemüse und Kräuter anbaut. Wie erfüllend es ist, den Hof zu einer Begegnungsstätte zu machen. Und wie ein neues Verständnis von Natur und Schöpfung uns Sinn und Orientierung geben kann.
(Quelle: Bastei Lübbe)


Das Buch habe ich im Rahmen einer Aktion der Bloggerjury bekommen. Der Ansatz gefällt mir gut und ich bin gespannt auf die Umsetzung!







Klappentext

Steven und Piet geraten in die verbotene Zone tiiieeef unter der Stadt. Dort sieht es aus wie in einem echten Computerspiel. Schon werden die beiden Jungs von bösen Brummern und schlecht gelaunten Bugs gejagt. Gut, dass sie einen Roboter haben, der ihnen hilft! Doch sind es wirklich nur die Brummer, vor denen sie Angst haben müssen? Klar ist: Die Jungs müssen so schnell wie möglich das Portal zum nächsten Level finden!
(Quelle: Loewe Verlag)



Klappentext

Vincent, die Fledermaus haust allein auf dem Dachboden. Na gut, Polly, der Polstergeist wohnt auch dort. Und die fiese Katze. Aber die zählt natürlich nicht. Damit Vincent es nicht ganz allein mit den Fieslingen der Geisterwelt aufnehmen muss, braucht er dringend einen Freund! Beule, die Eule hat auch schon eine Idee: Die beiden hängen eine Anzeige am Baum auf. Ob sich jemand meldet? Vielleicht sogar ein echtes Tier? Doch dann erlebt Vincent eine riesige Überraschung!
(Quelle: Loewe Verlag)





Klappentext

Hach! Was muss man als Chef der Hölle nicht alles aushalten! Kurz vor Feierabend bekommt man noch einen Haufen Neuankömmlinge auf den Schreibtisch! Wie lästig. Zum Glück läuft heute Abend bei RTHell eine interessante Sendung: Ein Höllenforscher erzählt, wie die Dämonen entstanden sind. Und Hausdämon Cornibus hilft ihm dabei. Aber am besten, ihr schaut es euch selbst an. Exklusive Erkenntnisse, atemberaubende Aufnahmen und geniale Gags garantiert! Wer das verpasst, hat in der Hölle nichts verloren!
(Quelle: Loewe Verlag)




Klappentext

Falls du es noch nicht wusstest: Die Knallharten Tauben sind die besten Ermittler der Stadt. Felsi und seine Tauben-Gang jagen das Böse und lösen auch die schwierigsten Fälle. Warum sind alle Brotkrumen verschwunden? Wer entführt die Fledermäuse? Und was, bitteschön, gibt es heute zum Abendessen? Dabei helfen ihnen ihre supergurrrten Super- äh, Taubenkräfte! Falls du dich also jemals gefragt hast, warum Tauben so krass drauf sind: Hier kommt die Antwort!
(Quelle: Loewe Verlag)

Oh ich freue mich! Letzte Woche durften alle vier Bücher des neuen Loewe WOW! Programms bei mir einziehen. Dieses Format enthält ein angenehmes Bild-Text-Verhältnis für Kinder (und Erwachsene), die nicht unbedingt die größten Leseratten sind. Aber natürlich auch alle anderen. Ich kann mich gerade gar nicht entscheiden, mit welchem ich am liebsten anfangen möchte =). Vielen Dank an den Loewe Verlag!

Kennt ihr bereits eines der Bücher


 
LG
Anja



Review Dr. Dolittle

Anja Druckbuchstaben | 06 Februar 2020 | 2 Kommentare
Hallöchen Ihr Lieben,

am Wochenende habe ich mir den neuen Dr. Dolittle im Kino angeschaut...



Worum es geht:
Dr. John Dolittle (Robert Downey Jr.) hat dank seiner besonderen Gabe, mit Tieren sprechen zu können, zur Veterinär-Medizin gewechselt. Gemeinsam mit seinem Assistenten Tommy Stubbins (Harry Collett) und dem weiblichen Papagei Polynesia (gesprochen von Emma Thompson) hilft er Tieren und muss ein fantastisches Abenteuer bestehen. Dabei bekommen er und seine tierischen Begleiter es auch mit äußerst feindseligen Kreaturen zu tun. (Quelle: Kino.de)

Kinostart: 30.01.2020

Mein Eindruck:
Erst dachte ich noch: "Oh nö, nicht schon wieder ein neuer Dr. Dolittle!". Wie oft wurde der jetzt schon verfilmt? Die beeindruckenden Bilder im Trailer haben mich trotzdem dazu gebracht, mir den Film anzuschauen. Ich wurde nicht enttäuscht! Robert Downey Jr. gibt einen wirklich überzeugenden Dr. Dolittle. Euch erwartet hier eine bildgewaltige, herzerwärmende und vor allem eine anspruchsvoll humorvolle Umsetzung. Ein Kinogang lohnt sich auf jeden Fall!

LG
Anja

Habt ihr den Film schon gesehen?

Firewall von Erin Jade Lange

Anja Druckbuchstaben | 05 Februar 2020 | 2 Kommentare


Erschienen am 31.01.2020 | 352 Seiten | 16,00 € | ab 13 Jahren
Erin Jade Lang | Magellan Verlag


Infos zum Inhalt

Sie wollen Gerechtigkeit – es den Leuten heimzahlen, die ihren Mitschüler durch schlimme Mobbingattacken auf dem Gewissen haben. Und gleichzeitig die Cyber-Stasi, die seitdem sämtliche Onlineaktivitäten an der Schule aufs Strengste überwacht, austricksen. Dabei soll Eli ihnen helfen. Eli selbst ist zwar klar, dass das gefährlich werden könnte, aber die Verlockung, seine Hackerfähigkeiten zu testen, ist einfach zu groß. Doch was als Spiel beginnt, gerät nach und nach außer Kontrolle, und Eli erfährt, was passiert, wenn man Gerechtigkeit mit Rache verwechselt.
(Quelle: Magellan Verlag)

Gemeinsam Lesen

Anja Druckbuchstaben | 04 Februar 2020 | 6 Kommentare

Eine Aktion von Schlunzen-Bücher

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese "Wer ist Edward Moon?" von Sarah Crossan und bin auf Seite 28 von 349.

Kinofilme, die ich 2020 gerne sehen möchte

Anja Druckbuchstaben | 31 Januar 2020 | 13 Kommentare
 Hallöchen Ihr Lieben!

Gefühlt war ich schon eine halbe Ewigkeit nicht mehr im Kino. Grund genug mal in den Neustarts für 2020 zu stöbern. Da habe ich tatsächlich ein paar Schätze entdeckt =)



Worum es geht:
Dr. John Dolittle (Robert Downey Jr.) hat dank seiner besonderen Gabe, mit Tieren sprechen zu können, zur Veterinär-Medizin gewechselt. Gemeinsam mit seinem Assistenten Tommy Stubbins (Harry Collett) und dem weiblichen Papagei Polynesia (gesprochen von Emma Thompson) hilft er Tieren und muss ein fantastisches Abenteuer bestehen. Dabei bekommen er und seine tierischen Begleiter es auch mit äußerst feindseligen Kreaturen zu tun. (Quelle: Kino.de)

Kinostart: 30.01.2020

Erst dachte ich noch: "Oh nö, nicht schon wieder ein neuer Dr. Dolittle!". Aber dann habe ich ein wenig über den Film und die Macher recherchiert. Scheint mir insgesamt bildgewaltig zu werden und sehr nah an der Vorlage zu sein, deshalb würde ich das wirklich gerne sehen.



Worum es geht:
Ex-Flieger-Ass Maverick (Tom Cruise) ist nun ein Fluglehrer, der den jungen Macho-Piloten von heute auf der Flugakademie zeigt, wie es geht. Dabei muss er aber auch mit der neuen Zeit zu Recht kommen, in der Piloten immer weniger eine Rolle spielen, da unbemannnte Drohnen eingesetzt werden.
 Die Fortsetzung zu "Top Gun" mit Tom Cruise. Miles Teller wird Bradley Bradshaw spielen, Flugschüler und Sohn von Mavericks ehemaligen Kollegen und besten Freund Nick "Goose" Bradshaw. Jennifer Connely wird eine alleinstehende Mutter mimen, die eine Bar in der Nähe der Navy-Basis betreibt. Als Commander Tom "Iceman" Kazansky ist auch Val Kilmer wieder mit an Bord. (Quelle: Filmstarts.de)

Kinostart: 16.07.2020

Wieso hat mir niemand erzählt, dass es eine Fortsetzung von Top Gun geben wird? :-P. Ich gebe zu, dass ich wohl ein klein wenig verliebt in diesen Maverick von damals war ^^. Die Fortsetzung werde ich mir auf jeden Fall anschauen.



Worum es geht:
Der 12-jährige Artemis Fowl II (Ferdia Shaw) ist ein kriminelles Genie und stets korrekt gekleidet. Schon seit frühester Kindheit an begeistert sich Artemis für Technik und mit der Zeit hat er sich zu einem echten Meisterdieb entwickelt. Dieses Wissen benötigt er dringend. Denn seitdem sein Vater, Kopf einer irischen Verbrecherdynastie, verschwunden ist, muss sich Artemis Fowl allein um das Familienimperium kümmern. Seine Mutter Angeline Fowl (Miranda Raison) leidet an Depressionen. Und langsam wird das Geld knapp. Auf der Suche nach neuen Einnahmemöglichkeiten stößt Artemis Fowl im Landsitz der Familie, Fowl Manor, auf ein rätselhaftes Buch. Als es dem hochintelligenten Jungen gelingt, den Code des Buches zu knacken, stößt er auf ein unglaubliches Geheimnis. Direkt unter dem Haus befindet sich ein Zugang zu einer völlig neuen Welt, in der Elfen, Zwerge, Gnome und Trolle leben. Und in der sich ein gewaltiger Goldschatz befindet, mit dem Artemis die Finanzen der Familie aufbessern könnte. Schnell entwickelt er einen durchtriebenen Plan! (Quelle: Kino.de)

Kinostart: 11.06.2020

Ich habe die Bücher um Artemis Fowl zwar nicht gelesen, aber die Idee dahinter finde ich sehr interessant. Das könnte wirklich sehr unterhaltsam werden.



Welche Filme möchtet ihr in 2020 unbedingt im Kino sehen?

LG
Anja