Bücher, die ich auf eine einsame Insel mitnehmen würde - FaF

Anja Druckbuchstaben | 21 Juli 2017 | Kommentieren




Diese Freitags-Aktion habe ich bei Nona von TheBookPassion entdeckt. Heute geht es um:

 

5 Bücher, die ich auf eine einsame Insel mitnehmen würde.


Eine einsame Insel und dann nur fünf Bücher? Das ist eine schwierige Entscheidung =). Aber diese Frage habe ich gefühlt schon zehn Mal beantwortet. Trotzdem denke ich immer wieder von neuem drüber nach ^^. Erst hatte ich vor nur Einzelbände auszuwählen, aber schon beim Stöbern hab ich gemerkt, dass das unmöglich ist. =). Heute habe ich also ganz spontan diese Bücher ausgewählt:



"Das Mädchen mit dem Haifischherz" habe ich ausgesucht, weil ich es einfach gerne nochmal lesen würde und die Geschichte zwar hart, aber unheimlich ergreifend ist.




"Eleanor & Park" ist einfach toll zu lesen. Diese beiden völlig unterschiedlichen "Außenseiter" und wie sie zueinander finden. Einfach großartig.




Unheimlich gut geschriebener Thriller mit jugendlichen Protagonisten in dem kleinen Städtchen Harting Farms. Der Autor hat mich hier richtig begeistert.




Da haben wir schon das erste Buch einer Reihe, das unbedingt mit muss. Bevor mir "Die Stadt der träumenden Bücher" in die Hände gefallen ist, habe ich Moers für einen Blödelheini gehalten. Ich habe vorher nie etwas vergleichbares gelesen.





Diese Reihe will ich schon lange mal rereaden bzw. endlich bis zum Ende lesen! Ich hab total Lust auf ein Wiedersehen mit Cat und Bones. Dieser Auftakt ist wirklich explosiv =).



Kennt ihr eins der Bücher?
Welche würdet ihr mit auf eine einsame Insel nehmen?

LG
Anja

Gemeinsam Lesen

Anja Druckbuchstaben | 18 Juli 2017 | 8 Kommentare

Eine Aktion von Schlunzen-Bücher

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese "Aufstieg und Fall des außerordentlichen Simon Snow" von Rainbow Rowell  und ich bin auf Seite 244 von 505.




Lizzy Carbon und die Wunder der Liebe von Mario Fesler

Anja Druckbuchstaben | 17 Juli 2017 | 4 Kommentare
Erschienen am 13.07.2017 | 256 Seiten | 14,95 € | Band 2 | ab 12 Jahren
Mario Fesler | Magellan Verlag


Klappentext

Dass ihre Eltern sie nicht verstehen, ist Lizzy ja gewohnt (liegt vermutlich an der Spezies). Dass die beiden plötzlich auch kein Verständnis mehr füreinander haben, jedoch weniger. Als wäre die Ehekrise im Hause Carbon nicht schon genug, zeigt Lizzys beste Freundin Kristine ein verhängnisvolles Talent zu Missgriffen bei der Partnerwahl. Dann taucht auch noch der neue Mitschüler Dominik auf und stürzt Lizzy selbst in Liebeswirren. Da hat sie wirklich Glück mit ihrem Nachbarn Nils, einem Künstler, der vor Kurzem in ihr beschauliches Städtchen gezogen ist und sich bald zum Ratgeber in allen Lebens- und Liebeslagen für Lizzy mausert. Als Nils jedoch plötzlich nicht mehr erreichbar ist und Horrorbruder Max sich auch noch komischer als sonst verhält, muss Lizzy feststellen, dass die Wunder der Liebe ganz schön anstrengend sind. (Quelle: Magellan Verlag)

Gemeinsam Lesen

Anja Druckbuchstaben | 11 Juli 2017 | 3 Kommentare

Eine Aktion von Schlunzen-Bücher

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese "Lizzy Carbon und die Wunder der Liebe" von Mario Fesler und ich bin auf Seite 190 von 256.




Überraschungspost zu Shadow Dragon und meine Mission als offizieller Bote aus River Kingdom

Anja Druckbuchstaben | 08 Juli 2017 | 2 Kommentare


Hallöchen Ihr Lieben,

im Rahmen der Aktion vom Verlag Friedrich Oetinger und Bilandia, zum neuen Buch "Shadow Dragon - Die falsche Prinzessin", wurde ich zum Boten aus River Kingdom auserkoren.
Dadurch habe ich die Gelegenheit, an exklusives Insidermaterial zu kommen und das möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten.

Gestern hat mich ein Päckchen mit folgendem Inhalt erreicht =).




Damit ihr wisst, worum es in diesem Buch überhaupt geht:




Zum Inhalt:

Vier Königreiche, ein mächtiger Drache und eine mutige Kämpferin: Folge dem Ruf des Shadow Dragon! Als Onna-Bugeisha kennt Kai nur Disziplin und Gehorsam. Das Leben der Kämpferin erfüllt nur einen Zweck: Prinzessin Noriko zu beschützen. Das ändert sich, als Kai nach einem Attentat auf die Prinzessin in deren Rolle schlüpfen muss. Allein in der intriganten Welt der Mächtigen und Reichen, lernt sie nicht nur Prinz Enlai, sondern auch den Drachenhüter Jao kennen. Nur kann sie ihnen wirklich trauen? Und soll sie dem Ruf des sagenumwobenen Shadow Dragon folgen, zu dem sie eine geheimnisvolle Verbindung zu haben scheint?
(Quelle: Oetinger)


 

Und nun verrate ich euch ein paar Hintergrundinfos zu den vier Königreichen 


Forest Kingdom von Namu
Forest Kingdom ist ein stark bewaldetes, aber doch eher kleines Königreich. Der wertvollste Rohstoff ist Holz und es stellt außerdem den nächsten Kaiser-Nachfolger für die insgesamt vier Königreiche.

Desert Kingdom von Samac
Die Bewohner dieses Königreiches (Nomadenstämme der Wüste) sind mit Vorsicht zu genießen. Sie sind bekannt für ihren Stolz und Jähzorn.

Mountain Kingdom von Shi
Das Mountain Kingdom erstreckt sich über ein raues, karges Land, welches von hohen Bergen, tiefen Höhlen und Metall-Minen durchzogen ist. Das Metall wird zur Herstellung von Waffen benötigt.

River Kingdom von Mizu
Das River Kingdom ist ein sehr fruchtbares Land, dessen wichtigstes Gut die Nahrungsmittel sind. Diese Fruchtbarkeit verdankt das Königreich den zahllosen Flüssen und Kanälen.
Doch es gibt Ärger im Paradies. Immer mehr arme Bauern werden zu Rebellen und lehnen sich gegen die Königsfamilie auf. 
Eine Besonderheit sind die Onna-Bugeisha, die weibliche Leibgarde der königlichen Prinzessin. Dies sind junge Frauen, die in Schwertkampf, Nahkampf, Spionage, Sprache und Geschichte ausgebildet werden. Man sagt sie seihen die besten Kämpferinnen des gesamten Königreichs.


Ich bin schon sehr gespannt, was es über die Drachen des Königreiches zu wissen gibt.

Habt ihr schon von dem Buch gehört?
Möchtet ihr es gerne lesen?


LG
Anja


Welche Bücher dürfen mit in den Urlaub? - FF

Anja Druckbuchstaben | 07 Juli 2017 | 4 Kommentare



Hallöchen Ihr Lieben,
dies ist eine Aktion, die nicht verloren gehen darf und deshalb von Fiktive Welten weiter geführt wird =). Und damit kommen wir direkt zur heutigen Frage...


Sommerzeit ist Urlaubszeit - Welches Buch muss mit?


Kennt ihr diese Geste mit den Händen, die Mr. Burns aus Simpsons immer macht? So müsst ihr euch mich vorstellen, wenn es darum geht, auszuwählen, welche Bücher mit in den Urlaub dürfen =).

(Quelle: Giphy.com)


Insgeheim überlege ich schon seit Tagen und Wochen, was ich wohl mitnehmen werde. Wir sind zwei Wochen unterwegs und da sollte doch auch einiges an Lesezeit für mich abfallen =). Folgende Bücher werden es wohl in meinen Koffer schaffen. Sollte mir der freundliche Postbote heute aber noch ein paar heiß ersehnte Werke bringen, dann könnte sich die Auswahl noch erweitern oder ändern =)


Dazu kommt noch die Forsetzung von Chosen, welche ich auf meinem Tolino dabei haben werde.






Welche Bücher nehmt ihr mit in den Urlaub?
Habt ihr eure Auswahl schon getroffen?


LG
Anja