Gemeinsam Lesen

Anja Druckbuchstaben | 27 März 2018 | 7 Kommentare

Eine Aktion von Schlunzen-Bücher

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese "Moondust" von Gemma Fowler und ich bin auf Seite 7 von 300.




Hast du schonmal daran gedacht ein Buch zu schreiben? Welches Genre wäre es? - MF

Anja Druckbuchstaben | 26 März 2018 | 5 Kommentare

Eine Aktion von Buchfresserchen

Wenn du schon mal daran gedacht hast ein Buch zu schreiben, welches Genre wäre es?

 

Manchmal gibt es in den Geschichten, die ich lese, so beeindruckende Charaktere, dass sie mich auch nach dem Zuklappen des Buches nicht loslassen. Manchmal spinne ich die Geschichte im Kopf weiter oder füge neue Elemente hinzu. Natürlich kommt da auch mal der Gedanke auf, ein eigenes Buch zu schreiben. 
Ich denke, ich wäre ganz gut im Schaffen und Ausbauen von Charakteren und dem Entwickeln von Beziehungen. Trotzdem wird es bei einer Idee bleiben. Mir fehlt einfach die Zeit und die Geduld für die harten Anfänge, eine Autorin zu werden =).
Das Genre wäre auf jeden Fall Urban Fantasy!


Habt ihr schonmal daran gedacht ein Buch zu schreiben?
Seid ihr vielleicht gerade dabei oder habt schon etwas veröffentlicht?

LG
Anja

God's Kitchen von Margit Ruile

Anja Druckbuchstaben | 23 März 2018 | 10 Kommentare
Erschienen am 12. März 2018 | 320 Seiten | ab 14 Jahren | 14,95 €
Margit Ruile |  Loewe Verlag


Klappentext

Chi sieht aus wie ein Kind. Blass und schmal. Die Züge so bleich. Die Haut zart und durchscheinend. Lange Wimpern an den Lidern der mandelförmigen Augen. Fast echt. Denn Chi ist ein Roboter, an dessen Programmierung die 19jährige Celine während ihres Praktikums am Institut für neuronale Informatik mitarbeiten soll. Obwohl Celine weiß, dass Chi nur eine Maschine ist, baut sie eine Beziehung zu ihr auf. Aber als es zu ungeklärten Todesfällen am Institut kommt, ist klar, dass das Projekt gestoppt werden muss. (Quelle: Loewe Verlag)

Serienmittwoch - Was sind deine liebsten TV-Sender bzw. Internet-Streams?

Anja Druckbuchstaben | 21 März 2018 | 1 Kommentar



Hallöchen Ihr Lieben,
herzlich willkommen beim Serienmittwoch, einer tollen Aktion von Corly =)


Welche Sender sind denn eure liebsten Serien-TV-Sender? Oder wenn ihr im Internet unterwegs seid, welche Seiten nutzt ihr? Könnt ihr uns diese Seiten vielleicht vorstellen?


TV-Sender schaue ich so gut wie gar keine, wenn es um Serien geht. Wenn ich Zuhause bin, schaue ich ab und zu Sankt Maik auf RTL. Die Serie ist überraschend gut. Das war's dann aber auch schon.

Bei Serien setze ich hauptsächlich auf Netflix (da gibt's ab heute wieder Shadowhunters zu bestaunen). Ab und zu schaue ich auch auf Amazon Video vorbei, denn da gibt's ja gerade die 13. Staffel von Supernatural.


Welche Dienste oder Sender nutzt ihr, um eure Serien zu schauen?

LG
Anja

Gemeinsam Lesen

Anja Druckbuchstaben | 20 März 2018 | 10 Kommentare

Eine Aktion von Schlunzen-Bücher

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese "Serverland" von Josefine Rieks und ich bin auf Seite 15 von 170.




Warst du schonmal auf einer Buchmesse? Gibt es buchige Events, die man nicht verpassen darf? - MF

Anja Druckbuchstaben | 19 März 2018 | 9 Kommentare

Eine Aktion von Buchfresserchen

Warst du schon mal auf einer Buchmesse, falls nein, möchtest du mal hin oder hast du kein Interesse daran?

 

Ich war die letzten vier Jahre auf der Buchmesse in Frankfurt und plane das auch für dieses Jahr wieder fest mit ein =).
Wenn ich mir so die E-Mails anschaue, die ich im Vorfeld zur Leipziger Buchmesse bekommen habe... mit all den vielen tollen Verlagsaktionen und den Autoren und Bloggern vor Ort, dann überlege ich stark, ob ich mich dort nächstes Jahr nicht auch mal blicken lassen soll. Gefühlt hätte ich sogar viel mehr Termine gehabt als in Frankfurt. Naja mal sehen =)


Ward ihr dieses Jahr in Leipzig vor Ort?
Werdet ihr in Frankfurt am Start sein?
Welche buchigen Events könnt ihr sonst noch empfehlen?

LG
Anja

Neuzugänge #10

Anja Druckbuchstaben | 18 März 2018 | 1 Kommentar

Hallöchen Ihr Lieben!

Ich hoffe ihr seid nicht im Leipziger Schneechaos untergegangen =)! Diese Woche ist ein aufregendes Buch bei mir eingezogen!



Klappentext

Aggie hat sich mit ihrem neuen Zuhause arrangiert: Die 17-Jährige arbeitet auf der Mondstation von Lunar Inc. Hier wird Lumite gewonnen, eine Energie, die Licht und Hoffnung spendet, die das Ende von Krieg und knappen Ressourcen bedeutet. Davon ist Aggie fest überzeugt und deshalb lässt sie sich auch überreden, Botschafterin von Lunar Inc. zu werden. Doch eine zufällige Begegnung mit Danny ändert alles. Der attraktive Rebell zeigt ihr eine Seite des Monds, von deren Existenz sie keine Ahnung hatte und die sie zutiefst erschüttert. Jetzt ist nicht nur Aggies Zuhause in Gefahr.
(Quelle: Carlsen Verlag)


Auf das Buch bin ich schon seit Monaten gespannt. Als ich es dann endlich in den Händen hielt, war ich total verwundert, dass es so "dünn" ist =). Ich bin sehr gespannt, was mich hier erwartet. Vielen Dank an den Carlsen Verlag!




Kennt ihr das Buch? 
Habt ihr vor es zu lesen?

 
LG
Anja



Gibt es ein Buch, das länger als 1 Jahr auf deinem SUB liegt? Was hält dich ab? Willst du es noch lesen? - MF

Anja Druckbuchstaben | 12 März 2018 | 5 Kommentare

Eine Aktion von Buchfresserchen

Gibt es ein Buch, das länger als 1 Jahr auf deinem SUB liegt und was hält dich ab, willst du es noch lesen?

 

Oh oh... erwischt! Da gibt es das ein oder andere Buch, das nun schon länger als ein Jahr auf meinem SUB schlummert. Diese Exemplare befinden sich in einem Regal im Wohnzimmer und sie starren mich beinahe täglich beleidigt an =). Ganz klare Sache, ich will sie auf jeden Fall noch lesen!
Was mich davon abhält? Zu viele tolle neue Bücher bei den Verlagen, viel zu viele begabte Autoren, Blogger-Reviews, die mich immer wieder auf weitere Bücher heiß machen.
Wie könnte man das Problem lösen? Evtl. indem ich meinen Job kündige und einfach Vollzeit-Leser werde. Bloß leider wird mich dafür wohl niemand bezahlen und dann hätten meine Bücher kein Dach mehr über dem Kopf. Ein Teufelskreis!

Eins der Bücher auf dem SUB, das ich schnellstmöglich lesen möchte (noch vor dem Kinofilm), ist "Ready Player One" =)


Habt ihr Bücher, die schon länger als ein Jahr auf dem SUB liegen? 

LG
Anja

Neuzugänge #8/9

Anja Druckbuchstaben | 11 März 2018 | 2 Kommentare

Guten Abend Ihr Lieben!

Ich hoffe ihr habt einen entspannten Sonntag! Diese und letzte Woche sind wieder zwei tolle Bücher bei mir angekommen, die ich euch nicht vorenthalten möchte =)



Klappentext

Chi sieht aus wie ein Kind. Blass und schmal. Die Züge so bleich. Die Haut zart und durchscheinend. Lange Wimpern an den Lidern der mandelförmigen Augen. Fast echt. Denn Chi ist ein Roboter, an dessen Programmierung die 19jährige Celine während ihres Praktikums am Institut für neuronale Informatik mitarbeiten soll. Obwohl Celine weiß, dass Chi nur eine Maschine ist, baut sie eine Beziehung zu ihr auf. Aber als es zu ungeklärten Todesfällen am Institut kommt, ist klar, dass das Projekt gestoppt werden muss. 
(Quelle: Loewe Verlag)


Das Buch habe ich in der Verlagsvorschau entdeckt und freue mich sehr, das ich es nun lesen kann. Anfangs hatte ich ein bisschen Probleme mit dem Schreibstil. Nach ein paar Seiten geht es aber endlich zur Sache und ich bin gespannt, was mich noch erwartet. Danke an den Loewe Verlag!






Klappentext

Manchmal muss man einmal zum Mond reisen und wieder zurück, um zu erfahren, wohin man wirklich gehört Cooler Sportler, niedliche Träumerin, lässiger Underdog und freche Sprücheklopferin – alles nur Fassade ... … und die müssen Fritzi, Bastian, Tim und Sarah aufgeben, als sie mit ihren tiefsten Geheimnissen im Therapiezentrum auf Rügen landen. Einen lebensverändernden Sommer lang werden die vier vom Schicksal zusammengewürfelt und ordentlich durchgeschüttelt. Dabei wachsen sie über sich hinaus, finden ihr wahres Selbst, großen Mut und entdecken die erste wahre Liebe ... (Quelle: dtv)


Ich bin total aufgeregt, denn dies ist mein erstes Buch der Autorin. Nach so vielen begeisterten Stimmen zu ihren Werken, muss ich mir doch endlich mal selbst ein Bild machen =). Vielen Dank an den cbt Verlag.




Kennt ihr eins der Bücher? 
Habt ihr eins davon gelesen oder es vielleicht noch vor?

 
LG
Anja



Nevermoor - Fluch und Wunder von Jessica Townsend

Anja Druckbuchstaben | 08 März 2018 | 8 Kommentare
Erschienen im Februar 2018 | 432 Seiten | ab 10 Jahren | Band 1 | 19,00 €
Jessica Townsend |  Dressler Verlag


Klappentext

Willkommen in der Welt grenzenloser Magie! Morrigan Crow ist verflucht, an ihrem 11. Geburtstag zu sterben. Doch als die Zeiger auf Mitternacht zulaufen, wird sie vom wunderbar seltsamen Jupiter North gerettet und in sein Hotel in der geheimen Stadt Nevermoor gebracht. Dort gibt es riesenhafte, sprechende Katzen, Vampirzwerge und echte Freunde für Morrigan. Doch sie muss schwierige Prüfungen bestehen, um in ihrem neuen Zuhause bleiben zu dürfen, und außer ihr scheint hier jeder ein besonderes Talent zu haben. Oder kann Morrigan vielleicht mehr, als sie ahnt? (Quelle: Dressler Verlag)

Serienmittwoch - Dein Leben als Serie: Welcher Schauspieler/ welche Schauspielerin verkörpert dich?

Anja Druckbuchstaben | 07 März 2018 | 4 Kommentare



Hallöchen Ihr Lieben,
herzlich willkommen beim Serienmittwoch, einer tollen Aktion von Corly =)


Dein Leben als Serie: 
Welcher Schauspieler/ Welche Schauspielerin verkörpert dich?


Ach du meine Güte, jetzt wird's schwierig ^^. Ich kann schonmal sagen, dass die vielen hippen jungen Schauspielerinnen dafür eher nicht in Frage kommen. Jedenfalls fällt mir da keine passende ein. Am liebsten würde ich mich natürlich selbst spielen. Oscar-reif! =)

Folgende Schauspielerinnen könnte ich mir in ihren jungen Jahren vorstellen. Das aktuelle Alter passt natürlich momentan nicht mehr, aber von der Art her wäre die Besetzung optimal.

Lauren Graham aus der Serie Gilmore Girls.
Hier passen Emotionalität, Lebenslage und Humor sehr gut.

Roseanne Barr aus ihrer Serie Roseanne.
Sie kämpft mit alltäglichen Sorgen und verliert trotzdem nie ihren Humor. Sie ist so schön sarkastisch. Das würde sehr gut passen.


Kennt ihr die Schauspielerinnen?
Wer würde euch spielen?

LG
Anja

Gemeinsam Lesen

Anja Druckbuchstaben | 06 März 2018 | 7 Kommentare

Eine Aktion von Schlunzen-Bücher

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese "God's Kitchen" von Margit Ruile und ich bin auf Seite 5 von 317.




Wie gehst du als Buchblogger mit Ideenlosigkeit oder Phasen in denen du nicht liest um? - MF

Anja Druckbuchstaben | 05 März 2018 | 8 Kommentare

Eine Aktion von Buchfresserchen

Wie gehst du als Buchblogger mit Ideenlosigkeit oder Phasen in denen du nicht liest um?

 

Es gab in den letzten Jahren keine Phasen, in denen ich nicht gelesen habe. Was passieren kann ist, dass ich beruflich und privat so eingespannt bin, dass ich viel weniger zum lesen komme als mir lieb ist. Das war beispielsweise in den letzten zwei Wochen der Fall. Ich hoffe mal, dass sich die Situation ab dieser Woche entspannt und alles wieder etwas ruhiger wird =).
In diesen Phasen kommen seltener Rezensionen online, aber ich versuche trotzdem den Aktionen treu zu bleiben, an denen ich mich gerne beteilige. Ich mache mir da aber keinen Stress. Der Blog kommt auch mal ein paar Tage ohne Post aus. Die Rezensionen kommen dann einfach etwas später =)


Gibt es Phasen in denen zu gar nicht liest oder dir die Ideen für deinen Blog ausgehen? 

LG
Anja

Sub Erwartungen - Tag

Anja Druckbuchstaben | 01 März 2018 | Kommentieren
Hallöchen Ihr Lieben,

die Mädels vom Kaminzimmer haben mir einen Tag beschert. Dabei geht es um die Erwartungen an die Bücher, die noch auf dem SUB schlummern. Da bin ich mal gespannt =).

Ein Buch ... 

1) ... bei dem du denkst, dass es dich am meisten berührt. 

Ich habe schon ewig "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" auf dem SUB. Ich denke das wird mich emotional sehr mitnehmen.

2) ... bei dem du denkst, dass deine Meinung anders sein wird, als die der anderen.

Ich habe eigentlich nur Bücher auf dem SUB, von denen ich annehme, dass sie mir gefallen. Da ist meines Wissens kein Buch dabei, welches durch "die anderen" extrem negativ bewertet wurde, daher erwarte ich erstmal keine Überraschungen. 
 
3) ... bei dem du denkst, dass es einem deiner Lieblingsbücher ähnelt. 

In diesem Fall habe ich es bereits herausgefunden. Nämlich mit dem Auftakt zu "Nevermoor", der mich aktuell komplett von den Socken haut.

4) ... bei dem du denkst, dass es so spannend wird, dass du es nicht mehr aus der Hand legst.

"Ready Player One", das ich gerne noch vor dem Kinofilm lesen möchte.

5) ... bei dem der Inhalt hoffentlich besser ist als das Cover. 

Ich habe kein Buch auf dem SUB, dass ein hässliches Cover hat =)

6) ... bei dem du denkst, dass es das lustigste Buch sein wird. 

Ich hoffe mal, dass "Adorkable" durch diverse Wortgefechte recht unterhaltsam wird. 

7) ... bei dem du denkst, dass es schwer wird zu lesen (zäh, dick, viele Fachbegriffe). 

Ich hab schon ewig die Chroniken der Schattenjäger auf dem SUB. Ich hoffe, dass es mich genauso packen kann wie die Chroniken der Unterwelt. Aber die Bücher sind ziemliche Schinken, deshalb hab ich da ein paar Bedenken =). 

8) ... das dünn ist, dich aber trotzdem umhauen wird. 

Definitiv "Serverland" von Josefine Rieks. Sagen wir mal ich hoffe, dass es mich umhauen wird.

9) ... bei dem du denkst, dass es sehr magisch wird. 

Da hoffe ich einfach auf die Septimus Heap Reihe, die seit einiger Zeit auf meinem SUB schlummert.

10) ... bei dem du sehr hohe Erwartungen hast, weil der Film toll war oder es sehr gehypt wird. 

Bei "extrem gehypt" fällt mir sofort "Die Illuminae Akten" ein. Da bin ich echt gespannt wie ein Flitzebogen.

Sollte jemand von euch Lust haben, den Tag mitzumachen, lasst mir doch bitte einen Link da =)

LG
Anja