Angels & Devils - Die Macht deiner Berührung von Sandra Henke

Anja Druckbuchstaben | 29 Mai 2019 | Kommentieren
Erschienen am 02.04.2019 | 232 Seiten | 12,99 € | ab 18 Jahren | Band 1
Sandra Henke | Piper


Infos zum Inhalt

Als die reiche Teaghan dem unwiderstehlichen Rucksacktouristen Hawk in ihrer Strandvilla Schutz vor einem Unwetter bietet, stürzt sie nicht nur in einen Strudel aus Ausschweifungen um Dominanz und Unterwerfung, sondern gerät in große Gefahr. Denn Hawk ist nicht der, der er vorgibt zu sein. Wenn er doch nur nicht so verteufelt sexy wäre... (Quelle: Piper)

Der Esel Pferdinand - Ein Esel zum Pferdestehlen von Suza Kolb

Anja Druckbuchstaben | 22 Mai 2019 | 2 Kommentare
Erschienen am 18. Januar 2017 | 144 Seiten | ab 7 Jahren | Band 2 | 12,95 € |
Suza Kolb | Magellan Verlag


Klappentext

Eseljunge Pferdinand ist auf dem besten Weg, sich in ein Pferd zu verwandeln: Bei der Ausbildung zum Handesel … äh, Handpferd natürlich, ist er der Beste und auch der heimliche Wieherunterricht bei Ponymädchen Wolke läuft super. Wäre da nur nicht der miesepetrige Hengst Pitt, der unbedingt ein berühmtes Sportpferd werden will. Mit seinem Ehrgeiz bringt Pitt alle Vierbeiner des Klausenhofs in große Gefahr (Quelle: Magellan Verlag)

Gemeinsam Lesen

Anja Druckbuchstaben | 21 Mai 2019 | 4 Kommentare

Eine Aktion von Schlunzen-Bücher

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese "Devilish Beauty - Das Flüstern der Hölle" von Justine Prust und ich bin auf Seite 9 von 342.




Weihnachten auf der Lindwurmfeste von Walter Moers

Anja Druckbuchstaben | 15 Mai 2019 | 4 Kommentare
Erschienen am 23.11.2018 | 112 Seiten | 15,00 € 
Walter Moers | Penguin


Infos zum Inhalt

Als Walter Moers den Briefwechsel zwischen Hildegunst von Mythenmetz und dem Buchhaimer Eydeeten Hachmed Ben Kibitzer sichtete, stieß er auf einen Brief, in dem der zamonische Autor ein Fest schildert, das Moers frappierend an unser Weihnachtsfest erinnert hat. Die Lindwürmer Zamoniens begehen es alljährlich und nennen es »Hamoulimepp«. Während dieser drei Feiertage steht die Lindwurmfeste ganz im Zeichen der beiden Figuren »Hamouli« und »Mepp«, die unserem Weihnachtsmann und dem Knecht Ruprecht verblüffend ähneln. Außerdem gehören zur Tradition Hamoulimeppwürmer, Hamoulimeppwurmzwerge, ungesundes Essen, ein Bücher-Räumaus, ein feuerloses Feuerwerk und vieles andere mehr. Laut Moers, kein Freund der Weihnachtsfeierei, gibt dieser Brief von Mythenmetz einen profunden Einblick in die Gebräuche einer beliebten zamonischen Daseinsform, der Lindwürmer. Nie war Weihnachten so zamonisch. (Quelle: Penguin)

Gemeinsam Lesen

Anja Druckbuchstaben | 14 Mai 2019 | 10 Kommentare

Eine Aktion von Schlunzen-Bücher

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese "HOME - Das Erwachen" von Eva Siegmund und ich bin auf Seite 72 von 448.




Tolle Bücher, starke Mütter: Welche Mutter in einem Buch ist dir besonders im Gedächtnis geblieben? - MF

Anja Druckbuchstaben | 13 Mai 2019 | Kommentieren


Eine Aktion, die aktuell bei Lauter & Leise stattfindet.

Tolle Bücher, starke Mütter: Welche Mutter in einem Buch ist dir besonders im Gedächtnis geblieben?

 

Die heutige Frage ist gar nicht so einfach! Mir fallen auf Anhieb einige Bücher ein, in denen ich von den Müttern in der Geschichte etwas mehr erwartet hätte, dabei geht die Frage genau in die andere Richtung.
Aus meiner Sicht bleiben die Mütter in den Geschichten, die ich lese, immer etwas am Rand. Sie sind eine starke Säule im Hintergrund, drängen sich aber nicht ins Rampenlicht. Das ist ein Bild, mit dem  ich ganz gut leben kann.
Es gab aber in den letzten Monaten tatsächlich eine Mutter, die mich mit ihrer Ansicht bzgl. Kindeserziehung und die Art und Weise wie sie mit ihrem Sohn umgeht und welche Werte sie versucht zu vermitteln, durchaus beeindruckt hat. Man mag über Desirée Nick denken, was man möchte, aber in dieser Hinsicht ist sie durchaus ein Vorbild. Ein Hoch auf alleinerziehende Mamas!
 



Für welche starke Mutter habt ihr euch heute entschieden?

LG
Anja

Gemeinsam Lesen

Anja Druckbuchstaben | 07 Mai 2019 | 9 Kommentare

Eine Aktion von Schlunzen-Bücher

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese "Angels and Devils" von Sandra Henke und ich bin auf Seite 53 von 205.




Ellingham Academy - Was geschah mit Alice? von Maureen Johnson

Anja Druckbuchstaben | 06 Mai 2019 | 4 Kommentare
Erschienen am 11.02.2019 | 464 Seiten | 18,95 € | ab 13 Jahren
Maureen Johnson | Loewe Verlag


Infos zum Inhalt

Versteckt in den Bergen Vermonts ist die Privatschule der ideale Ort für die begabtesten Schüler des Landes – Bestsellerautoren, YouTube-Stars, Künstler, Erfinder. Doch das Internat umgibt eine tragische Geschichte. Vor mehr als 80 Jahren wurden Frau und Tochter des Schulgründers entführt. Genau deshalb wird Stevie Bell an der Akademie aufgenommen: Sie soll die bisher ungeklärte Ellingham-Affäre lösen. Und schon bald erhält sie eine mysteriöse Botschaft, die einen Mord ankündigt. Als ein Schüler kurz darauf tot aufgefunden wird, ist Stevie überzeugt, dass es einen Zusammenhang zwischen diesem Todesfall und den Verbrechen aus der Vergangenheit gibt.
Stevie Bell ist großer Fan von Sherlock Holmes und Agatha Christie. Aber noch viel mehr begeistern sie reale Kriminalfälle – wie die bisher ungelöste Ellingham-Affäre. Als Schülerin der exklusiven Ellingham Academy kann sie endlich selbst am Schauplatz der legendären Entführung ermitteln. Doch als ein Mitschüler ums Leben kommt, muss Stevie nicht nur das Verbrechen von damals aufklären. (Quelle: Loewe Verlag)

Neuzugänge - Endlich mal wieder in der Buchhandlung gewesen #18

Anja Druckbuchstaben | 02 Mai 2019 | 6 Kommentare

Hallöchen Ihr Lieben!

seit ewigen Zeiten habe ich es mal wieder in die örtliche Buchhandlung geschafft und tatsächlich neue Bücher mitgebracht =)


Klappentext

Citra und Rowan leben in einer Welt, in der Armut, Kriege, Krankheit und Tod besiegt sind. Aber auch in dieser perfekten Welt müssen Menschen sterben, und die Entscheidung über Leben und Tod treffen die Scythe. Sie sind auserwählt, um zu töten. Sie entscheiden, wer lebt und wer stirbt. Sie sind die Hüter des Todes. Aber die Welt muss wissen, dass dieser Dienst sie nicht kalt lässt, dass sie Mitleid empfinden. Reue. Unerträglich großes Leid. Denn wenn sie diese Gefühle nicht hätten, wären sie Monster. Als Citra und Rowan gegen ihren Willen für die Ausbildung zum Scythe berufen werden und die Kunst des Tötens erlernen, wächst zwischen den beiden eine tiefe Verbindung. Doch am Ende wird nur einer von ihnen auserwählt. Und dessen erste Aufgabe wird es sein, den jeweils anderen hinzurichten
(Quelle: Sauerländer)


Schon seit den ersten euphorischen Stimmen auf diversen Blogs, bin ich total scharf auf diese Reihe. Jetzt hab ich einfach mal zugeschlagen und das Buch einziehen lassen und das fühlt sich richtig gut an :-P.






Klappentext

Morrigan und ihr Freund Hawthorne sind stolz, nun Mitglieder der Wundersamen Gesellschaft von Nevermoor zu sein. Doch nicht alles läuft glatt in ihrem ersten Schuljahr. Als herauskommt, dass Morrigan ein Wunderschmied ist, stellt sich die Frage, ob von Morrigan selbst Gefahr ausgeht. Und dann gibt es auch noch ein verlockendes Angbot von Morrigans Erzfeind Ezra Squall. Wie wird sich Morrigan entscheiden?
(Quelle: Dressler)


Der erste Band von Nevermoor hat mich total überrumpelt und hellauf begeistert. Seitdem harre ich der Dinge und warte gespannt auf die Fortsetzung. An dem Buch konnte ich einfach nicht vorbeigehen!





Klappentext

Für die Dämonin Mimi gibt es nichts Schlimmeres, als Seelen für die Unterwelt einzutreiben, doch diesem Job zu entkommen, ist so gut wie unmöglich. Ihr Chef ist niemand geringerer als das gefährliche Oberhaupt der Hölle selbst – und genau von ihm kann sie einfach nicht die Finger lassen. Mimis tägliche Probleme treten jedoch in den Hintergrund, als sie sich auf einen Seelenhandel mit einem Dämonenjäger einlässt. Denn durch den Pakt bricht der Waffenstillstand zwischen Gut und Böse und auf einmal ist nicht nur die Hölle, sondern auch der Himmel hinter ihr her
(Quelle: Dark Diamonds)


Ich stehe auf dämonische Geschichten wie diese und daher komme ich an dieser Erstveröffentlichung einer unserer Bloggerkolleginnen einfach nicht vorbei. Ich bin sehr gespannt!



Kennt ihr bereits eines der Bücher


 
LG
Anja