Eine Protagonistin, die nicht der Norm entspricht - FF

Anja Druckbuchstaben | 11 Dezember 2015 |

Eine Aktion von und mit Sonja =) Ziel des Ganzen ist es, unser Netzwerk zu erweitern, neue Blogger und Blogs kennenzulernen und vor allem, um Spaß zu haben!

Die heutige Frage:

Empfehlt doch ein Buch, das eine Protagonistin aufweist, die mal nicht der Norm entspricht!

Da fällt mit direkt Charlie aus Dante Walker - Seelensammler ein. 
Charlie ist nicht wirklich vorzeigbar im Vergleich zu den jungen Dingern, die sonst so in Jugendbüchern auftauchen. Bei vielen Protagonistinnen in diesem Genre, ist es ja so, dass sie sich ach so hässlich finden, in Wirklichkeit aber natürlich total heiß sind. Das ist bei Charlie nicht der Fall. Sie hat wirklich einige Handicaps, die sie mit sich rumschleppt: Ein Hinken, unreine Haut, Zahnspange und sie verhält sich total natürlich, was im ersten Moment ziemlich uncool wirkt.
Im Verlauf des Buches verhält sie sich jedoch wie jeder andere Teenager auch. Was das angeht entspricht sie also doch wieder der Norm.

  

Fällt euch eine Protagonistin ein, die aus der Reihe tanzt?


LG
Anja



Kommentare:

  1. Hey Anja :)

    Ich mag Bücher, wo die Protagonistin schon allein wegen ihrem Aussehen nicht so ganz ist, wie man es gewohnt ist. Und auf DAnte Walker habe ich sowieso schon ein Auge. ;)

    Liebe Grüße
    Anni-chan

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anja,

    dein Buch sagt mir gar nichts. Da muss ich mal recherchieren. :)

    Ich habe als besondere Protagonistin Libby aus "Dark Places" gewählt.

    Hier geht's zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße
    Lilli

    AntwortenLöschen
  3. Ich denke, ich lese zu wenig Bücher aus einem Genre, deswegen unterscheiden sich die Charaktere sehr, über die ich so lese. Aber von Jugendbüchern würde ich Katniss sagen, weil ich mich mit ihr identifizieren kann, und das war bei mir noch nie so bei den aktuellen Jugendbüchern.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    das Buch begegnet mir heute zum ersten Mal, aber ich werde es mir später auf jeden Fall noch genauer anschauen :) Die Protagonistin klingt sehr interessant und nun bin ich neugierig,worum es in der Geschichte geht.

    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  5. Hey Anja,
    toller Buchtipp! Spricht mich ja irgendwie schon alleine dadurch an, dass es mal nicht nach der "Norm" in Sachen Jugendbuch geht so langsam hab ich davon ja auch schon viel zu viele gelesen. Bei dem Cover kann man ja auch ordentlich ins Schwärmen geraten :P

    Liebe Grüße,
    Jenni's Buchgefühl

    AntwortenLöschen