Gemeinsam Lesen

Anja Druckbuchstaben | 30 Juni 2015 |

Eine Aktion von Schlunzen-Bücher und Weltenwanderer .


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese "Die Dämonenfängern - Seelenraub" von Jana Oliver und ich bin auf Seite 498 von 498.

 


Zum Inhalt:

Riley Blackthorne, Dämonenfängerin in Ausbildung, steht ihr Job sonstwo. Nach dem Überfall der Dämonen auf ein Zunfttreffen sind viele ihrer Kollegen tot oder verletzt – ihr Freund Simon liegt schwer verletzt im Krankenhaus. Ihr Vater ist von einem mächtigen Totenbeschwörer wiederbelebt und entführt worden. Als ob das nicht reichte, machen ihr noch zwei Männer das Leben schwer: Ori, ein heißer selbständiger Dämonenfänger, und Denver Beck, ein Freund der Familie, der sie ständig bevormundet. Riley ist fast so weit, Atlanta freiwillig zu verlassen. Aber als mehr und mehr Dämonen in der Stadt auftauchen, schickt der Vatikan schließlich eine eigene Truppe von Jägern, und plötzlich ist der Teufel los. Nur Riley weiß, dass sie der Grund dafür sein könnte. Ein besonders starker Dämon verfolgt sie, und sie wird ihm nicht ewig entkommen  (Quelle: FJB)




2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Doch das spielte jetzt keine Rolle mehr." (S. 498)


3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Die erste Hälfte des Buches war leider ein bisschen zu lahm für meinen Geschmack. Doch mittlerweile geht es durch den Aufmarsch der Dämonenjäger und die netten Szenen mit Ori ziemlich rasant zu. Am Ende läuft alles wieder auf einen Cliffhanger hinaus. Zum Glück hab ich ja auch schon den Folgeband auf dem SUB ^^.



4.
Was macht für euch eine gute Rezension aus? Was darf in keiner Rezi fehlen und was sollte auf keinen Fall rein?

Eine gute Rezension verrät so wenig wie möglich vom Inhalt selbst (spoilert nicht) und gibt ein paar Hinweise zu den wichtigsten Eckpunkten wie Thema, Schreibstil, Reiheninfo, Charaktere, Spannung usw.
Wenn sie dazu noch gut strukturiert und nicht zu lang ist, umso besser. Ich muss zugeben, dass ich lieber ein kurzes prägnantes Feedback lese, als ellenlange Ausführungen.
Aber manchmal ist das eben so, da muss man einfach alles raus lassen ^^. Ich kenn das.
Was ich nicht gut finde, ist es, wenn ein Buch, das nicht gefallen hat, total abgestraft wird. Man sollte in solchen Fällen trotzdem noch die richtigen Worte finden. So ein Eindruck ist immer subjektiv und das sollte auch deutlich werden.
Am Ende ist natürlich eine Bewertung wichtig und evtl. eine Empfehlung.





Kommentare:

  1. Guten Morgen Anja :)

    Deine aktuelle Lektüre (bzw. die Reihe dazu) klingt eigentlich ganz interessant, wenn da nicht das Liebesgeplänkel wäre. Ich weiß auch nicht, irgendwie habe ich im Moment keine Lust auf Gefühlsduselei. :D Ich wünsch dir aber trotzdem noch ganz viel Spaß mit dem Buch. :)

    Im Großen und Ganzen stimme ich dir zu, was die Frage nach einer guten Rezension betrifft. Allerdings möchte ich noch hinzufügen, dass es mir persönlich wichtig ist, dass mir der/die RezensentIn vermittelt, sich wirklich mental mit dem Buch beschäftigt zu haben. Rein oberflächliche Beschreibungen überzeugen mich nicht; ich möchte etwas über die emotionale Resonanz erfahren und wissen, was nach Meinung des/der Schreibenden zwischen den Zeilen steht. Natürlich funktioniert das nicht mit jedem Buch, das weiß ich selbst, aber wenigstens ab und zu sollten die Betrachtungen über das Geschriebene hinausgehen. :)

    Gemeinsam Lesen auf dem wortmagieblog

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Elli =)

      Also ich denke in einer Rezension zu erfahren, was zwischen den Zeilen steht, also dass die Rezension selbst quasi diese Stimmung wiedergibt, das würde ich wirklich als absolute Kür bezeichnen. Was natürlich gut ist aber nicht jeder hinbekommt =)

      LG
      Anja

      Löschen
  2. Die Reihe ist nett für zwischendurch. ich mochte sie ganz gerne, vor allem aber beck ;)

    lg Inka von lebens[leseliebe]lust

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wirklich??? Also Beck geht mir sowas von auf die Nerven! Mit seinem gefühlsmäßigen hin und her. Kommt der irgendwann mal in die Puschen? =)

      LG
      Anja

      Löschen
  3. Hallo.

    Die Riley-Reihe steht noch komplett in meinem Regal. Mal sehen wann ich dazu komme. Die Meinungen zu den Büchern gehen ja sehr auseinander, bin auf deine Meinung dazu gespannt :)

    LG Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Diana,

      ich habe gerade Band 3 aufgeklappt und hoffe derzeit ein bisschen auf eine Steigerung. Potenzial ist definitiv vorhanden =)

      LG
      Anja

      Löschen
  4. HI guten morgen
    ich bin ja erst mal neugierig was bei der EBook Challenge raus gekommen ist, und möchte noch mal DANKE sagen, das du diese Art angeboten hattest :-)
    So zu den Rezensionen, da decken sich unsere Ansichten ganz gut :-)
    Kannst du gut bei www.goldkindchen.blogspot.com lesen :-)
    Was ich noch sagen möchte :-) Bitte versuche jetzt, wenn es so heiß wird, ganz ganz viel zu trinken! Ich möchte dich nächste WOCHE wieder lesen dürfen :-)

    Liebe Grüße
    Nicole
    www.goldkindchen.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Nicole,

      das ist echt lieb von dir =). Meiner Wasserflasche ist mein ständiger Begleiter in diesen Tagen ^^.

      LG
      Anja

      Löschen
  5. Hallo Anja,
    tolles Buch und eine gute Sicht auf das Thema Rezensionen. Spoilern geht aus meiner Sicht auch überhaupt nicht. Es muss das wichtigste drin sein (wie du schon sagst) und zwar positives wie negatives (auch bei einem guten Buch).
    Schau doch mal bei mir vorbei, würde mich freuen: http://der-lesefuchs.blogspot.de/2015/06/gemeinsam-lesen-119.html

    LG
    Der Lesefuchs

    AntwortenLöschen
  6. Huhu Anja,

    Ich habe von der Reihe noch nichts gehört.
    Du rezensierst diese Buch doch bestimmt, oder?
    Dann werde ich mal ausführlich damit beschäftigen. Ich bin bei Dämonenjäger und Vampirgeschichten immer etwas vorsichtig.

    LG
    Steffi♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Steffi,

      ich bin da auch vorsichtig, aber das liegt eher daran, dass es so viele auf dem Markt gibt und man die richtig guten erst finden muss =)

      LG
      Anja

      Löschen
  7. Hallo,

    cool deine aktuelle Lektüre befindet sich noch auf meinem SuB. Ich wollte das Buch quasi schon ewig lesen :D
    Cliffhänger hört sich ja obergemein an. Aber alles andere passt und ich sollte mich irgendwann echt mal ran wagen :)

    Was liest du denn jetzt?

    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Lilly =)

      Ich hab mir grad den dritten Band der Reihe gekrallt: "Höllenflüstern" und bin sehr gespannt wie es weiter geht. Es hat schon Vorteile, wenn man die Reihe weiterlesen kann ohne auf ein Erscheinen zu warten ^^

      LG
      Anja

      Löschen