Bücher, deren Titel nur aus einem Wort besteht - TTT

Anja Druckbuchstaben | 14 Juni 2018 | 12 Kommentare


https://blog4aleshanee.blogspot.de/p/top-ten-thursday.html

 Diese Aktion wird aktuell von Weltenwanderer geführt.



  10 deiner liebsten Bücher, dessen Titel nur aus einem Wort besteht =)

 

Da muss ich doch direkt mal mein Bücherregal durchforsten. Auf Anhieb fallen mir gar nicht so viele ein, die ich hier nennen könnte ^^. Also wenn ich jetzt bewusst Bücher weglasse, die zusätzlich zu einem Einwort-Titel noch einen Untertitel haben, dann wird es ganz schön dünn ^^. Von Lieblingsbüchern kann ich hier auch nicht in allen Fällen sprechen.











Habt ihr eins oder auch mehr der Bücher gelesen?


LG
Anja

Neues in der Buchbloggerszene - Was habe ich verpasst?

Anja Druckbuchstaben | 12 Juni 2018 | 10 Kommentare
Hallöchen Ihr Lieben!

Nachdem ich nun ein paar Wochen Lese- und Blogpause hatte, versuche ich mich gerade wieder etwas unter euch zurecht zu finden =).
Ein Grund für die Abwesenheit war mein zur Zeit turbulentes Privatleben und zum anderen das ständige Aufregen über das Datenschutzgesetz. Wie ich sehe bloggen viele von euch fleißig weiter, da bin ich aber sehr beruhigt =).
Eine Sache ist mir heute Morgen allerdings aufgefallen: Die Gemeinsam-Lesen Aktion von Schlunzenbücher gibt es nicht mehr, weil sie ihren Blog offensichtlich auf Privat gesetzt haben. Das finde ich total schade!

Gleichzeitig frage ich mich: 
Was hab ich denn noch alles verpasst? 
Ein kurzes Update wäre wirklich traumhaft <3

LG
Anja

Serverland von Josefine Rieks

Anja Druckbuchstaben | 18 Mai 2018 | 4 Kommentare
Erschienen am 19. Februar 2018 | 176 Seiten | 18,00 €
Josefine Rieks | Hanser


Klappentext

Das Internet ist seit Jahrzehnten abgeschaltet, die Statussymbole von früher sind nur noch Elektroschrott. Reiner, Mitte zwanzig, sammelt Laptops aus dieser lange vergangenen Zeit und wird zum Begründer einer Jugendbewegung, die verklärt, was es früher wohl einmal gab – die Freiheit einer Gesellschaft, die alles miteinander teilt. Mit Hilfe einer Autobatterie gelingt es, eine Verbindung zu lange stillgelegten Servern herzustellen. Die Jugendlichen sehen, was seit Jahrzehnten keiner mehr gesehen hat: das Internet. Mit einem sezierenden Blick auf unsere Gegenwart hat Josefine Rieks einen rasanten wie klugen Roman geschrieben. Ein Debüt, das man mit weit aufgerissenen Augen liest. (Quelle: Hanser)

Auslosung zum Gewinnspiel "Das Zeiträtsel"

Anja Druckbuchstaben | 17 Mai 2018 | Kommentieren

Hallöchen Ihr Lieben,

heute lose ich das Gewinnspiel zu "Das Zeiträtsel" aus =)





Ein Exemplar dieses wundervollen Buches gewinnt die liebe

Lyne

Herzlichen Glückwunsch! Lass mir bitte deine Adresse zukommen, damit ich das Buch auf die Reise schicken kann!



LG
Anja

Dumbledores Armee

Anja Druckbuchstaben | 24 April 2018 | 3 Kommentare
Guten Morgen Ihr Lieben!

Wahrscheinlich habt ihr es schon längst mitbekommen. In diesem Jahr steht ein unglaubliches Jubiläum an. 20 Jahre Harry Potter! Ist das zu glauben? Ist das wirklich schon so lange her?
In diesem Zusammenhang hat sich der Carlsen Verlag allerhand einfallen lassen. Unter anderem konnte man sich für Dumbledores Armee bewerben. Tief im Herzen war ich schon immer Mitgleid, aber ab heute ist es offiziell! Ich bin ein Teil von Dumbledores Armee! 


Ich bin so stolz! Haltet eure Zauberstäbe bereit und schaut doch mal bei den tollen Aktionen vorbei: Harry Potter - 20 Years of Magic. Ist jemand von euch auch offizielles Mitglied der Armee?



After all this time? Always.
Anja

Welttag des Buches (inkl. Gewinnspiel)

Anja Druckbuchstaben | 23 April 2018 | 6 Kommentare
Hallöchen Ihr Lieben,

ich wünsche Euch einen wunderbaren Welttag des Buches! Meinen werde ich erst im Büro und dann wartend in der Werkstatt verbringen ^^. Dazu kommt, dass ich diesen heutigen Tag doch fast vergessen hätte. Ich weiß das klingt ganz furchtbar, aber in meinem Leben passiert gerade so viel spannendes, dass ich mich zum Bloggen regelrecht durchringen muss. Spaß macht es mir trotzdem noch =). Zur Feier des Tages könnt ihr ein Exemplar des folgenden Buches gewinnen.



Zum Inhalt:

Die dreizehnjährige Meg ist zwar ein Mathegenie, aber sie hält nicht viel davon, in der Schule auf die Lehrer zu hören. Also hat sie nichts als Ärger. Auch mit ihrem kleinen Bruder Charles, der über merkwürdige Begabungen verfügt und manchmal ihre Gedanken lesen kann. Als die beiden dann noch mitten in der Nacht Besuch von einer merkwürdigen alten Dame bekommen, wird ihr Leben gehörig auf den Kopf gestellt: Denn Meg und Charles erfahren, dass ihr Vater, ein berühmter Wissenschaftler, der seit Jahren verschwunden ist, auf dem weit entfernten Planeten Camazotz gefangen gehalten wird. Dort herrscht ES, das Böse schlechthin, das die Menschen zu willenlosem Gehorsam zwingt. Niemand kann sich seiner Macht entziehen. Doch es gibt einen Weg, ES zu besiegen und ihren Vater zu befreien. Und Meg und Charlie sind die Einzigen, die diese Aufgabe übernehmen können. Das Abenteuer durch Raum und Zeit kann beginnen
(Quelle: Piper)



Teilnahmebedingungen:

1. Ihr seid Leser meines Blogs
2. Ihr wohnt in einem Land, dessen Portokosten mich nicht zu einem Leben unter der Brücke zwingen.
3. Ihr seid 18 Jahre alt oder habt die Erlaubnis eurer Eltern, um hier teilzunehmen.
4. Ihr seid damit einverstanden, im Gewinnfall, namentlich genannt zu werden.
5. Schreibt einen Kommentar unter die Rezension (diesen Beitrag) und verratet mir, wie ihr den Welttag des Buches verbringt. Lasst, wenn möglich, eine Kontaktmöglichkeit da. Andernfalls kann ich euch auch gerne über euren Blog kontaktieren.