Der Wal, der immer mehr wollte von Rachel Bright

Anja Druckbuchstaben | 23 September 2021 | Kommentieren

   Erschienen am 13.07.2021 | 32 Seiten | 14,00 € | ab 3 Jahren
Rachel Bright | Magellan Verlag



Infos zum Inhalt

In den Weiten des graugrünen Ozeans zieht ein junger Wal seine einsamen Bahnen, immer auf der Suche nach einer neuen Kostbarkeit, die ihn glücklich machen könnte. Doch egal, wie viele Schätze er anhäuft, Wendelin ist nie zufrieden. Doch dann erinnert er sich an das Lied seiner Mama, und plötzlich ist sein Herz offen und weit. Nicht funkelnde Dinge sind es, die seine Sehnsucht stillen, sondern echte Freundschaft und Verbundenheit. Eine warmherzige Geschichte darüber, was im Leben wirklich wichtig ist. (Quelle: Magellan Verlag)

Currently Reading

Anja Druckbuchstaben | 21 September 2021 | 6 Kommentare

        

                                  Idee und Banner: Andrea (Bücher - Seiten zu anderen Welten)


Welches Buch lese ich gerade und auf welcher Seite bin ich?

Ich lese "Big Fat Notebook - Alles, was du für Informatik brauchst" von Grant Smith und bin auf Seite 364 von 576.




Eule Elli und die Sache mit dem Mond von Georg Vollmer

Anja Druckbuchstaben | 20 September 2021 | 2 Kommentare

     Erschienen am 13.07.2021 | 32 Seiten | 14,00 € | ab 3 Jahren
Georg Vollmer | Magellan Verlag
Illustration: Pina Gertenbach



Infos zum Inhalt

Eigentlich sind Eule Elli und Thea Fledermaus ein Herz und eine Seele. Doch als sie darüber in Streit geraten, ob der Mond nun von oben oder von unten scheint, da hört bei beiden die Freundschaft auf. Aber vielleicht wissen ja die anderen Tiere einen Rat … Eine kluge Geschichte, die auf sehr humorvolle und kindgerechte Weise vermittelt, worauf es in einer Freundschaft ankommt: Dass es niemals nur die „eine“ Wahrheit gibt, dass man Dinge immer aus mehreren Perspektiven betrachten kann und dass man lernen muss, Gelerntes zu reflektieren. (Quelle: Magellan Verlag)

Victor Flec - Jagd durch die Stadt der Geister von Angela Kirchner

Anja Druckbuchstaben | 15 September 2021 | 2 Kommentare

 Erschienen am 25.08.2021 | 336 Seiten | 15,00 € | ab 10 Jahren | Band 1
Angela Kirchner | Fischer KJB



Infos zum Inhalt

Victor Flec hat Glück: Er lebt in einer der wenigen Städte, die ein echtes Ghostend, also ein Geisterviertel, besitzen! Und seine Freundin Ciel Moon ist sogar unter den Geistern aufgewachsen. Mit den Spukgestalten aus Filmen haben die zwar nichts zu tun, aber Victor findet sie irre aufregend. Zu aufregend vielleicht? Denn leider kommt er ausgerechnet dem berüchtigten Gangster-Geist Lex Cordicio in die Quere und muss nun einen mysteriösen Auftrag für ihn erledigen. Bald wird klar: Nicht nur Vic ist in Gefahr, sondern die ganze Welt …(Quelle: Fischer KJB)

Ein kleiner blauer Punkt von Maren Hasenjäger

Anja Druckbuchstaben | 12 September 2021 | Kommentieren

   Erschienen am 19.01.2021 | 32 Seiten | 15,00 € | ab 4 Jahren
Maren Hasenjäger | Magellan Verlag



Infos zum Inhalt

Irgendwo im riesengroßen Universum schwebt ein kleiner blauer Punkt. Dieser blaue Punkt heißt Erde und ist umgeben von einer Menge beeindruckender Planeten. Wusstest Du zum Beispiel, dass Saturn 82 Monde hat? Oder dass es auf Mars den höchsten Vulkan im ganzen Sonnensystem gibt? Oder dass der Sommer auf Uranus 42 Jahre dauert? Doch gibt es auch etwas, das die Erde ganz und gar einzigartig macht? Eine spannende und warmherzige Sachgeschichte über unser Sonnensystem.(Quelle: Magellan Verlag)

Unser blauer Planet - Der Ozean von Leisa Stewart-Sharpe

Anja Druckbuchstaben | 10 September 2021 | 2 Kommentare

  Erschienen am 26.07.2021 | 64 Seiten | 17,00 € | ab 8 Jahren
Leisa Stewart-Sharpe | cbj
Illustration: Emily Dove



Infos zum Inhalt

Die Erde ist ein einzigartiger Planet in der Milchstraße. 71 Prozent ihrer Oberfläche besteht aus Wasser: unsere Ozeane. Sie sind der vielfältigste Lebensraum der Erde, doch gleichzeitig auch der geheimnisvollste, da am wenigsten erforschte. Wir wissen mehr über den Mars als über den Meeresboden. Und während es noch so viel in diesem Lebensraum zu entdecken gibt, wissen wir längst, dass wir jeden Atemzug unseren Ozeanen verdanken. Wenn es ihnen nicht gut geht, leiden auch wir Menschen. In atemberaubenden Bildern nimmt dieses Buch mit auf eine abenteuerliche Reise und zeigt eine faszinierende Welt: Korallenriffe, die in allen Farben des Regenbogens schimmern. Erstaunlich fantastische Wesen, die ihr Dasein in völliger Dunkelheit auf dem tiefsten Meeresgrund fristen. Flinke Seeotter, die durch Kelpwälder jagen und gigantische Buckelwale, die majestätisch durchs offene Meer gleiten. (Quelle: cbj)