Achtung! Vorsicht! Aufpassen! Meine Wunschliste platzt gleich!

Anja Druckbuchstaben | 10 Juni 2015 |




Hallo Ihr Lieben!

Vor ein paar Tagen sind die neuen Verlagsvorschauen  Oktober 2015 bis März 2016 von Mira Taschenbuch, Harper Collins und Harper Collins ya! bei mir reingeschneit. Erstmal war ich total geschockt! Wahrscheinlich bin ich mal wieder die Letzte, die erfährt, dass es eins meiner Lieblingslabel Darkiss in dieser Form nicht mehr gibt. Wer hat's gewusst und mir kein Sterbenswörtchen erzählt? Na???

Ich bin gespannt, ob ich mich mit Harper Collins anfreunden kann. Die Buchvorschau hat es auf jeden Fall schon mal in sich und hat direkt dafür gesorgt, dass meine Wunschliste aus allen Nähten kracht.

Auf diese Bücher freue ich mich ganz besonders:


Das Vermächtnis des Flammenmädchens von Samantha Young. Hier sieht man auch ganz deutlich, dass sich das Design im Vergleich zu den Bänden aus dem Darkiss Verlag verändert hat. Hm... wie ich das finde weiß ich noch nicht.



The Point von Jay Crownover:
Willkommen in The Point - der Stadt der Außenseiter, der Gesetzlosen, der gebrochenen Herzen. 
Düster und verwegen: Shane Baxter ist ein echter Bad Boy, dem Gewalt nicht fremd ist. Eine falsche Entscheidung zu viel brachte ihm fünf Jahre Gefängnis ein. Jetzt ist er wieder frei und will herausfinden, wer ihn verraten hat - um jeden Preis. Doch eine unschuldige Rothaarige stellt sich ihm in den Weg ...
Dovie kennt das Leben auf der falschen Seite des Gesetzes. Aber sie hat eine andere Wahl getroffen und versucht, sich an die Spielregeln zu halten. Jetzt ist ihr Bruder verschwunden - und nur Baxter kann ihr helfen, ihn zu finden. Doch der Exhäftling macht ihr Angst. Denn er weckt Gefühle, die es in ihren dunkelsten Fantasien nicht gab ...
Manche Typen sind eben gerade gut, wenn sie gefährlich sind!




Taking Chances - Im Herzen bei dir von Molly McAdams. Ganz ehrlich, dieses Buch würde ich schon allein auf Grund des tollen Covers kaufen. Und darum geht es:

Harper wächst unter dem strengen Regiment ihres Marine-Dads auf. Sie zählt die Tage, bis sie aufs College gehen kann, um endlich die Dinge zu erleben, von denen sie bislang nur gehört hat: Flirten, Daten, Küssen. Gleich auf der ersten Party trifft sie Chase, der all das ist, was ihr Vater hasst: sexy, wild, verwegen. Nur mühsam widersteht Harper seinem Bad-Boy-Charme. Obwohl sie sich kurz darauf in seinen attraktiven Mitbewohner Brandon verliebt, scheint ihr Körper jedes Mal vor Verlangen zu vibrieren, sobald Chase in der Nähe ist. Sie ist überglücklich mit Brandon, aber auch ihre Gefühle für Chase werden immer stärker. Ein unvergessliches Wochenende lang gibt sie der Versuchung nach - und plötzlich ist nichts mehr, wie es war





Broken Hearts von Gena Showalter. Wie bitte? Ein neues Buch von der Königin des Zombielandes? Das muss ich einfach lesen. 

Lass dich tätowieren, spring vollbekleidet in einen See, schlepp einen Kerl ab - Brook Lynn hat sich geschworen, mehr Spaß zu haben, und sich einiges vorgenommen. Für die Date-Challenge hätte sie theoretisch auch einen Kandidaten: Jase Hollister, wahnsinnig sexy, Millionär und umgeben von einem Hauch Gefahr. Allerdings hat er mit ihrer Schwester geschlafen - Jase hingegen scheint auch etwas zwischen ihnen zu spüren. Offenbar will er ihr beweisen, das Glück kein Fremdwort sein muss und arbeitet mit ihr gemeinsam die Fun-Liste ab. Schon bald wünscht sich Brook Lynn nichts mehr als eine Zukunft mit Jase. Aber als seine dunklen Geheimnisse ans Licht kommen, muss sie sich fragen, wie weit sie ihm wirklich trauen kann





Und dann lese ich vielleicht noch As long as you love me von Ann Aguirre. Worum es da geht:

Durchgefallen! Weil Lauren den College-Stress nicht mehr aushält, vergeigt sie absichtlich alle Prüfungen. Erleichtert zieht sie wieder zu Hause ein. Doch es gibt noch einen zweiten Grund für ihre Rückkehr, den sie niemandem verrät: Rob Conrad! Seit sie denken kann, schwärmt Lauren insgeheim für den älteren Bruder ihrer besten Freundin. Bislang hat er sie zwar kaum eines Blickes gewürdigt, aber Lauren ist entschlossen, das zu ändern. Sie will ihm zeigen, dass sie anders ist als seine Exfreundinnen, und nicht nur eine kurze Affäre mit ihm möchte, sondern das volle Programm







Aber jetzt muss ich auch mal meckern, denn Harper Collins ya! bringt erneut "Dark Elements" auf Deutsch raus, obwohl dies doch bereits bei Darkiss erschienen ist. Das bedeutet verändertes Design und ein längeres Warten auf Band zwei. Das ist schon ziemlich nervig. Ich hoffe, dass wenigstens das Finale vom Zombieland um Cole und Ali im bekannten Darkiss-Design erscheint.





Und wo wir grad dabei sind und ich mich warm gemeckert habe.... Will ich hier doch gleich noch ein Buch erwähnen, das ich auf keinen Fall lesen werde und zwar weil dieses Pärchen auf jedem zweiten Cover zu finden ist und ich es wirklich nicht mehr sehen kann. Beispielsweise ist die Lux-Reihe (Obsidian) von Jennifer L. Armentrout im Original damit ausgestattet. Ich bin wirklich genervt davon! Liebe Verlage, da gibt's doch sicher noch Alternativen! Da kann das Buch so gut sein wie es will. Ich kann mir beim Lesen ja schlecht die Augen zuhalten :-P





Und? Ist was für euch dabei? =)


Kommentare:

  1. Och ja...dabei hab ich mir gerade erst den ersten Band von Flammenmädchen gekauft... im Darkiss Design natürlich >.< " Und das mit Dark Elements nervt mich auch ein bisschen :( Ich hab den ersten Band nämlich auch im Darkiss Design und die passen ja mal so gar nicht zusammen >.<

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey =)

      naja ändern können wir es nicht, aber meckern muss erlaubt sein :-P.
      Lassen wir uns überraschen. Ich werd mir das Hardcover von Dark Elements nicht kaufen, ich überlege, ob ich auf Englisch weiterlese.

      LG
      Anja

      Löschen
  2. Huhu,
    ich finde, das Cover vom Flammenmädchen passt ja noch halbwegs, Dark Elements finde ich da deutlich ärgerlicher, denn Band 1 steht schon gelesen im Regal.
    LG anja

    AntwortenLöschen