Gemeinsam Lesen

Anja Druckbuchstaben | 18 November 2014 |



Eine Aktion von Schlunzen-Bücher und Weltenwanderer .


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade "Die Auslöschung der Mary Shelley". Ich bin auf Seite 139.





2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Frank Shelley, Hacker, übermäßig besorgter Bruder und deswegen zum Verräter an seiner Schwester geworden, sah abwechselnd zu Miller und Powell."


3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Menschen haben oft so gute Absichten und schaffen dennoch etwas Grauenhaftes. Sie unterschätzen das Risiko und wollen von möglichen Konsequenzen nichts wissen. Ich bin fest der Überzeugung, dass der Zweck nicht die Mittel heiligt.
Ein Buch über Hacker, Computer, NSA und künstliche Intelligenz.... hier kann man seinem inneren IT-Nerd mal so richtig freien Lauf lassen ^^

4. Es gibt unzählige Reihen in unserem Bücherdschungel - bist du ein Fan von Mehrteilern? Welches ist deine Lieblingsreihe?

Ich muss zugeben, dass ich in letzter Zeit öfter mal genervt von Reihenauftakten bin. Ich finde in manchen Genre sind Reihen einfach unattraktiv, jedenfalls für mich =). Im Bereich Fantasy kann ich mir Reihen gut vorstellen, weil es einfach schön zu sehen ist, wie Stück für Stück diese besonderen Welten aufgebaut werden und man die Charaktere immer besser kennen lernt.
Zu meinen Lieblingsreihen gehören "Die Chroniken der Unterwelt", "Harry Potter", Die Nighthuntress Reihe, Lockwood & Co. und die Raven Boys =)



Kommentare:

  1. Hallo Anja,

    das Buch klingt spannend. Musste aber auch sehr über deinen schlafenden Tolino schmunzeln (der hat es gut....*gähn*)!
    Viel Spaß beim Lesen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Andrea =)

      Das Buch ist auch spannend, aber um es wirklich gut zu finden, muss man schon ein bisschen nerdig sein ^^. Mir gefällt's bisher... was sagt das über mich aus? ^^

      LG
      Anja

      Löschen
  2. Der Satz, den du zitierst, klingt ja seltsam. Irgendwie so sperrig. Ich gebe dir übrigens Recht mit den Reihen. In manchen Genres funktionieren sie einfach gut und in manchen nerven sie.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich sinniere gerade über den zitierten Satz und seine Bezeichnung "sperrig" =). Ich finde der Satz ist ein Paradebeispiel für den Stil des Buches. Liegt mir eigentlich ganz gut bisher =)

      LG
      Anja

      Löschen
  3. Hallo :)

    dein Buch kenne ich gar nicht, aber das düstere Cover spricht mich total an. Und es klingt vom Inhalt auch nicht schlecht. Allerdings bin ich was den zitierten Satz angeht ähnlicher Meinung wie Satu, irgendwas stört mich daran ^^'. Und wenn du sagt, dass es ein Paradebeispiel für den Schreibstil ist, dann ist das Buch wohl leider doch nichts für mich... Schade, es sieht so gut aus.

    Ich gebe dir Recht, Reihen sind irgendwie am attraktivsten im Bereich Fantasy ^^.

    LG Insi Eule

    AntwortenLöschen
  4. Hey,

    dein Buch klingt richtig spannend...wandert auf meine WuLi.
    Lockwood &Co könnte sich auch zu einer meiner Lieblingsreihen mausern. Band 1 fand ich richtig klasse. Band 2 muss noch gekauft werden. Bei Chroniken der Unterwelt muss ich auch weiterlesen. Haber bisher Band 1 und 2 geleden.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen!

    Bei dem Cover hab ich jetzt eigentlich was völlig anderes erwartet ... aber so wie du das beschreibst hört es sich richtig spannend an!

    Lockwood & Co. hab ich den ersten Band noch auf dem SuB - wie so viele andere 1. Teile ... die müssen leider warten. Ich hab mir ja extra auf dem Blog eine Seite mit meinen Reihen gemacht, damit ich eine Übersicht habe - aber trotzdem verlier ich langsam den Überblick *lach*

    Wünsch dir noch einen schönen Tag
    Aleshanee

    AntwortenLöschen