Gemeinsam Lesen

Anja Druckbuchstaben | 16 Dezember 2014 |


Eine Aktion von Schlunzen-Bücher und Weltenwanderer .


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade "Black Bird" und ich bin auf Seite 46




Zum Inhalt:

Ein Mädchen erwacht auf den Gleisen einer U-Bahn-Station in Los Angeles. Sie weiß nicht, wer sie ist, wo sie ist, wie sie dort hinkommt. Sie hat ein Tattoo auf der Innenseite ihres rechten Handgelenks, das einen kleinen Vogel in einem Viereck zeigt. Sie erinnert sich an nichts. Nur bei einer Sache ist sie sich sicher: Jemand will sie töten. Also rennt sie um ihr Leben, versucht die Wahrheit herauszufinden. Über sich und über die Leute, die sie töten wollen. Nirgendwo ist sie sicher und niemand ist, was er zu sein scheint. Auch Ben, der Einzige, dem sie glaubte, vertrauen zu können, verbirgt etwas vor ihr. Und die Wahrheit ist noch viel verstörender, als sie es jemals für möglich gehalten hat.




2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Das  Letzte, was du hörst, ist deine Stimme, die irgendwie von außerhalb deines Körpers zu kommen scheint und die Worte fast flüstert."

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Das Buch beginnt sehr mysteriös und temporeich. Besonders auffällig ist die Perspektive, aus der die Autorin schreibt, nämlich in der Du-Form. Auf den ersten paar Seiten musste ich mich daran erst einmal gewöhnen, aber mittlerweile geht's. Ich bin mal gespannt wo das hinführt =)

4. Wie schlimm sind für euch Spoiler? Seid ihr genervt, wenn ihr irgendwo etwas erfahrt - sei es Klappentext oder in einer Rezension - oder ist es euch egal?

Wenn entscheidende Entwicklungen schon im Klappentext erwähnt werden, dann finde ich das ganz furchtbar. Auch wenn Rezensionen eher einer Nacherzählung ähneln und einfach zu viel verraten, kann ich das nicht leiden.
Ich versuche selbst immer, so wenig wie möglich zu spoilern. Aber manchmal kommt man in seiner Rezension einfach nicht drum rum kleinere Hinweise zu geben, weil es oftmals der Begründung dient, wieso man etwas gut oder schlecht fand. 
Wenn man Spoiler einbaut, dann sollte man vorher darauf hinweisen. Dann kann sich jeder überlegen, ob er weiterlesen will oder nicht =)






Kommentare:

  1. Ahh, geil, will ich auch noch lesen. Ganz bald sogar ;)
    Bin sehr gespannt auf deine Rezi
    '
    lg Inka von lebens[leseliebe]lust

    AntwortenLöschen
  2. Dein Buch klingt ja mega spannend!!! Hoffe, es entspricht auch weiterhin den Erwartungen?! Spannung...

    Und was das Spoilern angeht - auch ich finde den Hinweis auf Spoiler gut und richtig, dann hat man es doch selbst in der Hand zu entscheiden, ob man schon mehr wissen möchte oder nicht...

    LG,
    Olivia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Olivia,

      habe gerade zwei Rezensionen gelesen, die mal wieder viel zu viel verraten haben. Der Grat ist wirklich schmal, aber ein Hinweis wäre toll gewesen ^^

      LG
      Anja

      Löschen
  3. Ein Buch ganz nach meinem Geschmack - das muss ich auch bald mal lesen :)

    Liebste Grüße,
    Kasia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Kasia,

      mal sehen, ob ich es dir empfehlen kann ^^

      LG
      Anja

      Löschen
  4. Hallo, :)
    ich glaube, mich würde die Du-Perspektive schon sehr stören. Ich habe bisher nur einmal reingelesen, aber so richtig wohl habe ich mich nicht gefühlt in dem Buch.
    Ich finde es auch besser, wenn man auf Spoiler hinweist, damit jeder selbst entscheiden kann. :)
    Viel Spaß noch beim Lesen! :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Perspektive ist wirklich gewöhnungsbedürftig ^^. Danke =)

      Löschen
  5. Hallo,

    dein buch steht auf auf meiner WuLi, allerdings bin ich noch etwas unschlüssig ob die "Du-Form" etwas für mich wäre. Hatte zwar mal rein gelesen und das war echt ... naja. Bin schon af deine Rezo gespannt.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schätze die Rezi geht Montag online. Vorher schaffe ich es einfach nicht =)

      Löschen
  6. Das Buch klingt gut und ist schon auf meinem Wunschzettel ;)

    Bei Spoilern geht es mir ähnlich wie dir! Ich mag es nicht, auf unangekündigte fette Spoiler zu treffen...

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen!

    Das Buch hab ich schon ein paarmal gesehen, hatte mich aber bisher noch nicht so gereizt, bin gespannt, was du am Ende dazu sagst :)

    Spoiler kann ich ja gar nicht leiden. Finde, da nimmt man zuviel weg, was man selber gerne rausfinden möchte! Wenn es vorher "angekündigt" wird, ist es ja in Ordnung, da kann ich dann selber entscheiden. Aber viel zu oft ist das eben grad leider nicht der Fall...

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du recht! Aber noch schlimmer ist es bei Klappentexten. Damit macht sich der Herausgeber keine Freunde =)

      Löschen
    2. *mich hier ganz charmant miteinklinken tu*
      ....das mit den KT fällt mir leide rin letzter Zeit auch häufiger auf. :/ Echt mies sowas..

      Löschen
  8. Anja, hallöchen meine Liebe :D

    Das Buch...spaltete ja etliche Leser. Bin gespannt, wie du es am Ende finden wirst...stand auch auf meine WuLi, aber nach den bisherigen meinungen drüber...naja. :/
    Aber das mit dem DU finde ich immer klasse. ^^ Fühlt man sich vielleicht etwas beobachtet, aber hat, mit der richtigen Umsetzung, sicherlich eine geniale Wirkung. :D

    Bei deiner Anwort zu der Spoilerfrage kann ich dir nur zustimmen!!! Ich hab leider auch schon oft in Rezensionen spoiler gelesen...da traut man sich gar nicht mehr ins Netz zu gehen...aber naja. Sogar einige KT verraten too much. :( Gebe ich dir auch recht...Iwann werden diese ganzen Spoilerer selbst gespoilert und die Rache gehört uns. ^^

    Bis gleich
    ~ Jack <3

    AntwortenLöschen