Serienabend

Anja Druckbuchstaben | 09 Juni 2016 |

Guten Abend Ihr Lieben,

heute bin ich wieder beim Serienabend von kosmettica dabei. Alle Infos zur Aktion gibt es bei ihr. Also einfach mal reinklicken.



Hier kommt der Steckbrief meiner aktuellen Serie:


Titel: Freaks and Geeks






Inhalt:
In 'Freaks and Geeks', der von Emmy-Preisträger Judd Apatow produzierten Komödie, dreht sich alles um das Teenager-Dasein an einer High School in Michigan im Jahr 1980. Im Mittelpunkt der Serie, die sich mit den alltäglichen Ängsten, Demütigungen und Triumphen des Erwachsenwerdens befasst, stehen die Geschwister Lindsay und Sam Weir. (Quelle: Amazon)

Staffel: 1

Folge: 7 - Feedback von Mr. Rosso

Sam und seine Mitstreber verlieben sich in eine hübsche neue Schülerin. Lindsay versucht für sich und die Freaks gefälschte Ausweise zu bekommen.


Beschreibung der aktuellen Folge in drei Worten:

-> voll 1980

->  freakig

-> mitgefühlerregend (wollte nicht mitleiderregend schreiben =)



Bewertung der Folge mit einer Schulnote:

Note 2

Den Charakter Sam Weir mag ich richtig gerne. Er ist ein Geek und schaut was die Beliebtheit angeht, nur vom Rand aus zu. Da er selbst zwei gute Freunde hat und die hübsche Cindy ihn des Öfteren bemerkt, geht es ihm insgesamt aber wohl ganz gut.
Er ist halt relativ klein und entwicklungstechnisch körperlich leicht zurück für sein Alter. Ich mag ihn =) und leide oft mit ihm.

Seine Schwester Lindsay geht mir mittlerweile ziemlich auf die Nerven. Sie hat sich einigen "Freaks" angeschlossen und sucht dort nach Anerkennung. Sie hat grad mit Nick angebandelt, aber irgendwie ist das doch sehr einseitig. Sie scheint rebellieren zu wollen, aber gegen was genau weiß ich gar nicht. 



Welche Serien stehen auf deiner Watchlist?

Auf meiner Watchlist stehen aktuell zwei Serien, die auf Netflix laufen, nämlich Daredevil und How to get away with murder. Ich hab aber bisher noch keinen Account, also muss das wohl noch etwas warten =).

Dann überlege ich schon die ganze Zeit, ob ich der Big Bang Theory mal eine Chance geben soll. Hm, ich bin unschlüssig...


LG
Anja    

Kommentare:

  1. Hab ich auch noch nie gehört, erinnert mich aber ein bisschen an Student Body, das hab ich als Kind so gern geguckt. :D

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anja,
    also Big Bang Theory schaue ich gerade und mir gefällt es echt gut, stellenweise habe ich Tränen gelacht.
    Ich würde dir echt empfehlen, die ersten Folgen mal zu schauen! Meiner Erfahrung nach hasst oder liebt man es.

    Liebe Grüße! :)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo^^

    Nur zwei Serien auf ner Watchliste zu haben wäre ein Segen XD
    The Big Bang Theory habe ich dreimal versucht zu gucken, in mehreren verschiedenen Abständen, aber es ist einfach nicht meins. Fands irgendwie unlustig und die Nerds zu gekünstelt^^°
    Da gucke ich mir viel lieber IT Crowd an, das ist lustig und kommt sehr nerdig rüber. Deine Serie schiebe ich mal unauffällig auf meine Serien-Watchliste, eine mehr fällt da nicht auf ;3

    Lg,
    Kira

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Anja, :)
    deine Serie kenne ich nicht, klingt aber lustig.^^
    Die anderen Serien habe ich auch nie gesehen, außer von The Big Bang Theory ein paar Ausschnitte. ;) Die fand ihn ganz gut, aber nicht überragend.

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen