Gemeinsam Lesen

Anja Druckbuchstaben | 10 März 2015 |

Eine Aktion von Schlunzen-Bücher und Weltenwanderer .


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese "Der Ozean am Ende der Straße" und ich bin auf Seite 22 von 238. 




Zum Inhalt:
Es war nur ein Ententeich, ein Stück weit unterhalb des Bauernhofs. Und er war nicht besonders groß. Lettie Hempstock behauptete, es sei ein Ozean, aber ich wusste, das war Quatsch. Sie behauptete, man könne durch ihn in eine andere Welt gelangen. Und was dann geschah, hätte sich eigentlich niemals ereignen dürfen … Weise, wundersam und hochpoetisch erzählt Gaiman in seinem neuen Roman von der übergroßen Macht von Freundschaft und Vertrauen in einer Welt, in der nichts ist, wie es auf den ersten Blick scheint. Quelle: Eichborn











2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"'Bitte schön! Eine Katze für eine Katze', sagte der Opalschürfer und fuhr mir mit seiner ledrigen Hand durchs Haar."

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Es ist mein erstes Buch von Gaiman und ich bin total begeistert von seinem Schreibstil. Aber ich habe auch eine ganz böse Vorahnung. Ich glaube das Buch wird mich sehr mitnehmen. Trotzdem, bisher ist es ganz nach meinem Geschmack. 

4. Welcher Charakter aus deinem aktuellen Buch ist dir am sympathischsten? Was würdest du gerne mit ihm/ihr unternehmen, wenn du ihn/sie treffen könntest?

Ohje, ich habe das Buch ja erst begonnen und daher überhaupt noch keinen Überblick über die Charaktere. Aber da ich eine große Schwäche für Außenseiter habe, gefällt mir der Mann/ Junge, aus dessen Sicht die Geschichte erzählt wird ganz gut. Zu seinem siebten Geburtstag kam nicht ein einziger Gast. Alle Stühle waren leer. Tja, was würde ich also am liebsten mit ihm tun? Ganz klar, seinen siebten Geburtstag feiern und dann würde ich mich mit ihm über Bücher unterhalten. Denn er ist ein begeisterter Leser. 


Kommentare:

  1. Guten Morgen :)

    Von dem Buch habe ich bisher noch nie was gehört ;D Es spricht mich vom Klappentext auch nicht so sehr an. Trotzdem wünsche ich dir ganz viel Spaß beim weiterlesen :)

    Und wie schrecklich ist das, wenn niemand zum Geburtstag eines Kindes kommt? Der Junge tut mir leid :/

    Liebe Grüße
    Jenny
    http://jennybuecher.blogspot.com/2015/03/gemeinsam-lesen-10.html

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,
    der Titel "Der Ozean am Ende der Straße" ist mir zwar schon öfter aufgefallen, aber ich muss gestehen ich wusste bisher nicht worum es da geht. Hört sich auf jeden Fall spannend an.

    LG
    Tin
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  3. Hallo :)

    "Der Ozean am Ende der Straße" möchte ich eventuell auch noch lesen. Es wäre auch mein erster Gaiman, deswegen zögere ich noch ein bisschen.
    Wie traurig, dass er seinen Geburtstag allein verbringen musste. Da verdient er wirklich das ganze Programm mit Geschenken, Kuchen und Ballons. :)

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen.

    Dieses Buch steht auf meiner "Bin-mir-nicht-sicher-Wunschliste". Es klingt super interessant, aber ich bin einfach unschlüssig ob es nach meinem Geschmack ist ....

    LG Dinchen

    AntwortenLöschen
  5. Das klingt super! Habe es ja jetzt wegen dir auf der Wunschliste stehen und bin schon auf deine Rezension gespannt!

    Liebste Grüße,
    Nazurka

    AntwortenLöschen
  6. Oh jeee Anja. :( Hoffentlich hast du genug Tempos und was du sonst noch zum "durchhalten" brauchst parat. :( Ich bin gespannt....*dich drück*
    Aber das war auch iwann mal in meiner "Könnte was für mich sein" Liste. Weiß nicht mehr, wieso ich das Buch dann vergessen hatte. O.O Vielleicht überzeugt mich deine Rezension dann zum endgültigen Kauf? :)

    Viel Spaß beim weiterlesen & ich drücke dir die Daumen, dass du emotional heile wieder da rauskommst!

    ~ Jack

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Anja,

    oh je, der siebenjährige Junge tut mir leid, kein Gast zu seinem Geburstag.:( Du musst seinen 7. Geburtstag unbedingt mit ihm nachfeiern. Ich würde genauso handeln! Den Schreibstil finde ich jetzt schon interessant: Eine Katze für eine Katze, okay st klar.:)

    Ich hoffe, dass dir das Buch weiterhin so gut gefällt. Viel Spaß beim Lesen.:)

    AntwortenLöschen
  8. Neil Gaiman ist einfach göttlich. Ich liebe seine Bücher (auch wenn ich dieses noch nicht gelesen habe). Mein absolutes Lieblingsbuch von ihm ist "Neverwhere". Öh, ich glaube, im Deutschen heißt das "Niemalsland"?

    AntwortenLöschen
  9. Dieses Buch möchte ich unbedingt auch noch haben! - Auch wenn die Meinungen dazu nicht durchweg positiv sind. Aber grade das macht mich neugierig und die Rezensionen dazu waren unglaublich interessant. Und das Cover, hachhh :)

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Anja,

    ich habe vom Autor noch nichts gelesen. Aber das Buch ist mir schon häufiger begegnet. Schön, dass es dir bis hierhin gut gefällt. Ich bin auf deine abschließende Meinung gespannt.

    Schönen Sonntag noch!
    Sabrina

    AntwortenLöschen