Gemeinsam Lesen

Anja Druckbuchstaben | 23 Februar 2016 |

Eine Aktion von Schlunzen-Bücher





1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese "Smart Magical Investigation" von Donald Hounam ich bin auf Seite 38 von 444.
 



Zum Inhalt:

Der Bischof von Oxford ist ermordet worden. Zumindest denkt die Polizei, er sei es – aber sicher kann man nicht sein, denn sein Kopf ist spurlos verschwunden. Der 15-jährige forensische Magier Frank Sampson wird wie so häufig wegen seiner herausragenden Begabung von der Polizei für ihre Ermittlungen angefordert. Aber das ist keine leichte Aufgabe, denn er muss sich etlichem stellen: Kazia, der mutmaßlichen Tochter des Opfers, die genauso schön wie gefährlich ist. Marvo, seiner polizeilichen Partnerin, die alles tut, ihm das Leben schwer zu machen. Und dann natürlich noch all diesen blöden Regeln, die verhindern, dass alle erkennen, wie falsch sie liegen ... alle, außer Frank (Quelle: cbj Verlag)




2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?


""'Um was geht es darin?', will Caxton wissen." (S. 38)




3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Es fiel mir zu Beginn etwas schwer in die Geschichte rein zu kommen. Der Schreibstil war etwas gewöhnungsbedrüftig für mich. Es gibt keine großen Erklärungen oder Einführungen. Man wird direkt in die ersten Ermittlungen involviert. 
Es viel mir am Anfang schwer zu  unterscheiden, wer gerade was geatan bzw. was gesagt hat. 
Der Protagonist "Frank" war mir allerdings direkt sympathisch. Ich mag seinen Humor und dass er kein Draufgänger ist.



4. Würdest du gerne mal in einer Buchhandlung übernachten und wie würdest du es dir vorstellen?
    
Hach... ich bin ja immer dafür, dass Lesen auch was mit Gemütlichkeit zu tun hat. In einer Buchhandlung zu übernachten hat schon seinen Reiz, aber ich befürchte dass es ziemlich ungemütlich wäre. Ich bin auch nicht so der Camping-Fan.
Wenn ich mein Bett mitbringen dürfte, wäre ich auf jeden Fall dabei ^^.



LG
Anja








Kommentare:

  1. Guten Morgen Anja,

    dein aktuelles Buch kenne ich nicht - scheint ja auch irgendwie besser so :D

    Ich würde sehr gern mal über Nacht in einer Buchhandlung sein :D Aber nicht unbedingt allein!

    Hier ist mein heutiger Beitrag.

    Liebste Grüße und einen schönen Dienstag ♥
    Charleen

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Anja,

    der Protagonist ist 15? Das klingt, als könnte er mir ein bisschen zu anstrengend zu sein. Je älter ist werde, desto schwieriger finde ich es, Teenager zu ertragen. :D

    In einer Buchhandlung zu übernachten, stelle ich mir nicht so toll vor. Eine Nacht sind im Handel schließlich nur 14 Stunden und in Bezug auf Bücher ist das echt wenig. Ich schätze, das würde mich so unter Druck setzen, dass das Ganze in einer Katastrophe enden würde. Nervenzusammenbruch. :D

    Gemeinsam Lesen auf dem wortmagieblog

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen Anja :)

    Ich drücke dir die Daumen, dass dich dein Buch noch mehr packen wird :) Ich würde auch ungerne in einer Buchhandlung übernachten. Leider gibt es ja nur noch wenige, die einen gewissen Charme haben. Da sind mir mein Schlaf- oder Wohnzimmer doch 1000x lieber ;)

    Hier kommst du zu meinem Beitrag

    Ganz liebe Grüße,
    Corina

    AntwortenLöschen
  4. Ja, wenn dann müsste da ein Himmelbett sein ;) dann wäre es traumhaft

    lg Inka von lebens[leseliebe]lust

    AntwortenLöschen
  5. Huhu,
    von deinem Buch hab ich noch nie was gehört, aber ich wünsch dir auf jeden Fall viel Spaß beim Lesen :)
    Das mit dem Bett ist echt eine genaile Idee :D :)
    Lg Callie

    AntwortenLöschen
  6. Hey :)
    Ich musste gerade etwas lachen als ich deine Antwort zur 4. Frage gelesen habe. Mir geht es da genauso wie dir, dass wenn ich mein Bett mitnehmen dürfte, es mir nochmal überlegen würde. Ansonsten wäre mir das auch zu unbequem.

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Anja, :)
    das Buch klingt wirklich gut. :) Ich bin gespannt, was du am Ende dazu sagen wirst. :) Viel Spaß beim Lesen! :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
  8. Wer will denn in einer Buchhandlung übernachten? xD Für sowas bin ich auf jeden Fall zu alt, ich brauche meinen Schönheitsschlaf und das in meinem Bett. :D

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Anja,

    dein Buch kenn ich gar nicht, auch das Cover ist mir gänzlich unbekannt.

    Was du aber über die Nacht in einer Buchhandlung sagst, kann ich verstehen, ich würde da aber sicher nicht übernachten in dem Sinne sondern stöbern stöbern stöbern. Und da die meisten Buchhandlungen auch ne Ecke mit bequemen Sesseln haben oder sogar Sofas und Tische... Wär das für mich also kein Problem.

    Liebe Grüsse
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  10. Huhu Anja,

    ich werde das Buch auch bald lesen und hoffe, ich komme schneller rein :D Wünsche dir noch viel Spaß mit dem Buch und hoffe, das es dir noch sehr gut gefallen wird! :)

    Vielleicht magst du ja auch mal bei mir vorbei schauen? :)

    Mein Beitrag


    Liebe Grüße
    Mii von Mii's Bücherwelt

    AntwortenLöschen