Gemeinsam Lesen

Anja Druckbuchstaben | 16 Februar 2016 |

Eine Aktion von Schlunzen-Bücher





1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese "Masterminds" von Gordon Kormanund ich bin auf Seite 5 von 263.
 




Zum Inhalt:

Serenity in New Mexico: 185 Einwohner, keine Kriminalität, Arbeit für jeden, die perfekte Idylle!
Eli kann sich nicht vorstellen, jemals irgendwo anders zu leben. Bis zu dem Tag, als er die Stadtgrenze überquert und aus heiterem Himmel unter Schmerzen zusammenbricht. Wer hindert Eli daran, die Stadt zu verlassen und wieso? Serenity entpuppt sich als perfides Gefängnis und Eli und seinen Freunden wird klar: Sie schweben in Lebensgefahr (Quelle: Beltz & Gelberg)







2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?


"Die Chancen standen eins zu einer Million und ... Treffer, versenkt!" (S. 5)




3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Ich habe das Buch gerade erst begonnen, aber mittlerweile schon so viel Gutes in der Bloggerszene gehört, dass das eigentlich nur gut werden kann mit mir und dem Buch. Thematisch mal wieder voll mein Fall, also schauen wir mal =)



4. Man sympathisiert oder verschießt sich in Serien schnell in den Antagonisten, wie sieht es bei dir in Büchern aus? Bösewicht hui oder pfui? (von Grinsemietz)
    
Richtig fiese und gerissene Bösewichte sind Gold wert! Ich hab mich zwar noch nie in einen verschossen, aber zu schätzen weiß ich sie trotzdem =). Mein Lieblingsbösewicht ist Valentin Morgenstern aus den Chroniken der Unterwelt von Caasandra Clare. Mein Gott, was ist das für ein Drecksack =). Auch Lord Voldemort darf auf der Liste nicht fehlen, der ist ja nun wirklich legendär. Wenn mir jetzt allerdings jemand erzählt, dass er in den verschossen ist, dann krieg ich Angst!



LG
Anja








Kommentare:

  1. Huhu Anja,

    Dein heutiges Buch kenne ich überhaupt nicht. Und damit mein ich gar nicht. Noch nie von gelesen oder gehört.
    Vielleicht ist es auch einfach an mir vorbei gegangen. Ich wünsche dir jedenfalls ganz viel Freude mit deinem Büchlein.

    Valentin Morgenstern und Lord Voldemort also. Die beiden Zauberer, die mit Vorliebe Menschen ausrotten wollten um eine höhere und bessere Rasse an die Macht zu bringen *pfeif* XDXD

    LG
    Steffi♥

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Anja,

    deine aktuelle Lektüre klingt gut. Schaue ich mir später vielleicht mal genauer an. ;)

    Ich finde, man kann die vierte Frage diese Woche nicht pauschal beantworten. Antagonisten sind essentiell wichtig für jede Handlung, denn ohne sie gäbe es keinen Konflikt und somit auch keine Geschichte. Ich finde sie in den seltensten Fällen sympathisch, aber das bedeutet nicht, dass sie mich nicht faszinieren würden.

    Gemeinsam Lesen auf dem wortmagieblog

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Anja,

    lustigerweise musste ich auch die ganze Zeit an Valentin und Voldemort denken :D

    Dein akutelles Buch kenn ich noch gar nicht. Ich wünsche dir ganz viel Spaß damit :)

    Hier kommst du zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße,
    Corina

    AntwortenLöschen
  4. Morgen

    also ich konnt mit Voldemort an sich recht wenig anfangen. Keine Ahnung warum, ich fand den Mann einfach nicht geil genug. Vielleicht liegt es daran, dass ich solche bösen, dunklen "Overloards" nicht mag. Die sind einfach soooo EVIL, dass ich sie schon nicht mehr ernst nehmen kann XD

    HIER findest du meinen Beitrag für heute.

    lg
    Nadine

    AntwortenLöschen
  5. Stimmt, Lord Voldemort ist auch so ein Drecksack :D

    lg Inka von lebens[leseliebe]lust

    AntwortenLöschen
  6. Huhu,

    Also ich find es gibt richtig fiese ohne Stil und richtig fiese mit interessanter Geschichte. Die zweiten liegen mir mehr.

    Voldemort hab ich bei mir auch erwähnt. Ich glaub er ist mein Lieblingsbösewicht.

    Natürlich tut Valentin schlimme Dinge und zeitweise ist er auch richtig schlimm, aber tatsächlich "mochte" ich ihn am Ende fast und teilweise tat er mir leid. Ich denke immer gerne, dass sie tief in ihrem Inneren gar nicht so böse sind sondern durchaus auch gute Seiten haben. Auch wenn die Autorinnen das nicht so rüber bringen. Chroniken der Unterwelt fand ich zwar nur ganz okay, aber Valentin hatte wirklich was. (Mag auch später an dem Schauspieler liegen. He, he.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2016/02/16/gemeinsamlesen-mit-dahin-ist-aller-glanz/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  7. Hey Anja :)

    Das Buch hört sich richtig gut an. Ich wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen und bin auf dein Fazit gespannt. :D

    Liebe Grüße
    Anni-chan

    AntwortenLöschen
  8. Huhu,

    ich muss ja leider sagen, dass mich das Buch leider gar nicht anspricht :(
    Aber so verschieden sind die Geschmäcker! :)

    Vielleicht magst du ja auch mal bei mir vorbei schauen? :)

    Mein Beitrag


    Liebe Grüße
    Mii von Mii's Bücherwelt

    AntwortenLöschen
  9. Hey :)
    Von deiner aktuellen Lektüre habe ich tatsächlich noch nichts gehört, aber es hört sich wirklich interessant an. Ich wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen.

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
  10. Heyho :)
    oh das Buch klingt richtig nach meinem Geschmack :3 ich glaube darüber muss ich mich mal noch weiter erkundigen. Was man nicht immer für gute Bücher bei so einer Aktion finden. ^^ Bei der 4. Frage kann ich dir nur zustimmen.^^

    Liebe Grüße,
    Birdy

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Anja ♥
    Dein aktuelles Buch kenne ich gar nicht. Klingt ganz interessant, wenn auch nicht unbedingt was für mich. Wünsche dir aber viel Spaß! :)

    Voldemort. Jaja, der war wirklich fies.
    Finde Antagonisten auch einfach wichtig für die Geschichte, ohne einen richtigen Bösewicht funktioniert es einfach nicht. Natürlich kommt das auch auf die Geschichte an :)

    Gemeinsam lesen bei MsBookpassion

    Wünsche dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Jacky ♥

    AntwortenLöschen
  12. Haha, ich fand Voldemort in jung immer voll sexy. :D Abgesehen davon hab ich mich total in den Darkling in der Grisha-Reihe verguckt. Es gibt schon richtig tolle Fieslinge.

    AntwortenLöschen