Tolino aus dem Tiefschlaf geweckt

Anja Druckbuchstaben | 26 Oktober 2015 |
Guten Morgen Ihr Lieben!


Nach langer langer Zeit, habe ich meinen Tolino endlich mal wieder aus dem Tiefschlaf geweckt. Und Schuld daran sind zwei wunderbare Neuzugänge. Ein vielversprechendes Fantasy-Abenteuer und eine Gruselstory passend zu Halloween. Vielen lieben Dank an Autoren und Verlag!


Zum Inhalt:
Nach einem Sturz erwacht Amy im Krankenhaus – allerdings nicht in ihrem im Koma liegenden Körper, sondern als Geist. Zu ihrem Glück ist sie nicht allein in der ihr noch unbekannten und beängstigenden Geisterwelt: In Jared findet sie einen Beschützer, der auch ihre Hilfe braucht. Um endlich Frieden zu finden, soll Amy, Tochter eines Polizisten, ihm helfen, den Täter aufzuspüren, der ihn vor zwei Jahren ermordet hat.
Amy lässt sich auf dieses Abenteuer ein und steckt schon bald in einem unerwarteten Dilemma: Sie beginnt Jared sehr zu mögen – mehr als in einer Situation wie der ihren vernünftig ist (Quelle: Ina Linger)







Zum Inhalt:
Eine Woche nach der Vermisstenanzeige ist Silkes Freund immer noch nicht wieder aufgetaucht. Die Kripo befürchtet ein Verbrechen. In der Hoffnung, Kontakt zu Tom herstellen zu können, nimmt Silke an einer Séance teil und entdeckt Schauriges. (Quelle: Droemer Knaur)












 

Kommentare:

  1. Hallo Anja,
    Geistermond habe ich vor Kurzem auch gelesen! Hat mir gut gefallen :)
    Ich wünsche dir viel Spaß mit den Neuzugängen :D!

    liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Lisa,

      oh das klingt ja super. Dann hoffe ich, es gefällt mir auch =). Aber das Setting und die Idee liegen schonmal voll auf meiner Wellenlänge =)

      LG
      Anja

      Löschen
  2. Guten Morgen Anja,
    Geistermond klingt ja sehr interessant :)
    Ich hoffe, du hast viel Spaß mit den Büchern!
    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
  3. Uh, das zweite klingt schon gruslig. Ich maaaaag keine Geister, die machen mir Angst. :D

    AntwortenLöschen