Wunder - Der Kinofilm

Anja Druckbuchstaben | 05 Februar 2018 |

 
(Quelle: Moviepilot)

Hallöchen Ihr Lieben,

nachdem ich letzte Woche das Buch "Wunder" von Raquel J. Palacio gelesen habe, war es gestern endlich soweit. Ich war mit einer Freundin im Kino und habe mir die Verfilmung dazu angeschaut. Ich stehe Buchverfilmungen immer sehr kritisch gegenüber, weil ich es nicht leiden kann, wenn sich ein Regisseur nicht an die Vorlage hält. 
Der Kinofilm "Wunder" weicht zwar in einigen wenigen Details durchaus vom Buch ab, ist aber was den Rest angeht, verdammt nah dran. Die schauspielerische Leistung ist durchweg überzeugend.

Ich weiß es ist ein "Kinderbuch" und auch im Kinosaal saßen tatsächlich einige sehr junge Mitbürger, aber diese Geschichte kann ich ausnahmslos jedem empfehlen. Sowohl Film als auch Buch zeigen verschiedene Perspektiven auf Augusts "anders sein". Eine Geschichte voller Hoffnung, Freundschaft und Loyalität. Buchverfilmungen können mich nicht oft vom Hocker reißen, aber dieses Mal ist es geschehen. Ihr solltet euch den Film anschauen, es lont sich (Taschentücher nicht vergessen)!

LG
Anja

Kommentare:

  1. Hallo Anja, :)
    ich kann dir nur zustimmen. :) Ich mochte das Buch sehr und war wirklich gespannt auf den Film. Und der konnte mich emotional richtig packen. :) Und er war auch richtig gut umgesetzt. Ich finde es bei der Geschichte besonders toll, dass es diese verschiedenen Perspektiven gibt und man diese auch gut nachvollziehen kann. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Marina =)

      im Buch hatte es mich erst total überrascht als plötzlich die Perspektive wechselte, aber ich finde das wirklich großartig und wie du schon sagt sehr gut umgesetzt. da sind wir uns einig =)

      LG
      Anja

      Löschen
  2. Hallo Anja ;-)
    Zwar ist das Buch bei mir schon etwas länger her, aber auf die Verfilmung freue ich mich sehr. Wie schön, zu lesen, dass sich der Kinobesuch lohnt.
    Sei mir ganz lieb gegrüßt, Hibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Hibi,

      darauf kannst du dich auch wirklich freuen. Hach, ich wünsche dir schon jetzt viel Spaß damit =)

      LG
      Anja

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google. Mit dem Abschicken eines Kommentars stimmst du zu, dass du die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und akzeptiert hast.