Gemeinsam Lesen

Anja Druckbuchstaben | 31 Mai 2016 |

Eine Aktion von Schlunzen-Bücher





1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese "These Broken Stars" von A. Kaufman/ M. Spooner und ich bin auf Seite 9 von 487.
 


Zum Inhalt:

Es ist nur eine flüchtige Begegnung, doch dieser Moment auf dem größten und luxuriösesten Raumschiff, das die Menschheit je gesehen hat, wird ihr Leben für immer verändern. Lilac ist das reichste Mädchen des Universum, Tarver ein gefeierter Kriegsheld aus einfachen Verhältnissen. Nichts könnte die Kluft zwischen ihnen überbrücken - außer dem Schiffbruch der angeblich so sicheren Icarus. Als das Unfassbare geschieht, müssen Lilac und Tarver auf einem fremden Planeten ums Überleben ringen. Zu zweit gegen die Unendlichkeit des Alls. (Quelle: Carlsen)




2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?


"Nichts an diesem Salon ist echt" (S. 9)


3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Ich kann noch nicht viel sagen, außer, dass ich gespannt bin wie ein Flitzebogen! Ich kann es kaum erwarten mit Lilac und Tarver diese Abenteuer zu erleben. Im Moment lese ich sehr Sci-Fi lastig und das macht echt Spaß =). Hab bisher nur gutes über das Buch gehört.


4. Fällt es dir leichter eine Rezension zu einem guten, oder einem schlechten Buch zu schreiben?

Das ist wirklich eine schwierige Frage! Manchmal ist ein Buch so verdammt gut, dass ich meine Euphorie kaum in Worte fassen kann. Dann möchte ich am liebsten nur schreien: Ihr müsst das lesen!!!.
Aber letzlich glaube ich, dass ich mich schwerer tue, wenn mir ein Buch nicht so gut gefallen hat. Ich möchte zwar ehrlich sein, aber auch keinen kompletten Verris schreiben. Allein aus Respekt vor dem Autor würde ich das niemals tun. Da ist dann eben ein bisschen Fingerspitzengefühl gefragt. Naja immer klappt das auch nicht =).
Im Moment überwiegen sowieso gerade 5-Sterne Bücher bei mir, hab grad einen totalen Run *yay*. 

LG
Anja






Kommentare:

  1. Hallo Anja,

    das Buch wandert sofort auf meine WuLi ... noch nie was davon gehört, aber die Inhaltsangabe klingt super!

    Mein heutiger Beitrag

    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Marie

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen

    Hach, das Buch sieht so hübsch aus und klingt so toll, irgendwann darf es auch bei mir einziehen! Viel Spass noch damit!

    HIER mein heutiger Beitrag.

    Liebe Grüsse
    Katy

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin auch sooo gespannt auf das Buch, denn es kam vor ein paar Tagen an und liegt hier rum und ruft 'Lies mich!!!' ;)

    Viel Spaß damit

    lg Inka von lebens[leseliebe]lust

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Anja,

    das Buch ist letzte Woche bei mir angekommen und ich werde es auf jeden Fall im Juni lesen ;) Viel Spaß beim weiterlesen!

    Ich schreibe beide Rezensionen gerne. Jedoch tut es mir bei den schlechten doch manchmal sehr leid. Aber es spiegelt ja nur meine Meinung wieder und hexen kann ich auch nicht, damit mir die Bücher gefallen ;D

    Gemeinsam Lesen #72 bei Mein Bücherchaos

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  5. Hey :)
    Deine aktuelle Lektüre interessiert mich auch schon seit ein paar Jahren. Ich bin gespannt wie es dir gefallen wird.
    Das man keinen Verriss schreiben will stimmt. Manchmal stellt sich das aber wirklich als schwer heraus. Freut mich, dass du momentan ein so gutes Händchen mit Büchern hast.

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Anja ♥
    Ui, noch jemand der das Buch liest. Das ist ja im Moment wieder in aller Munde. Bin mal gespannt was du am Ende sagst. Wünsche dir ganz viel Spaß! :)
    Einen Verriss würde ich auch niemals schreiben. Man will den Autor ja nicht beleidigen, es geht ja nur darum seine Meinung sachlich darzulegen. Klar. Manchmal möchte ich auch schreien und toben und muss mich dann auch wirklich zügeln.
    Aber negative Kritiken finde ich auch sehr interessant :)
    Liebe Grüße
    Jacky ♥

    AntwortenLöschen
  7. Huhu Anja,

    ich lese das Buch auch :D :D Wünsche dir viel Spaß damit! :)
    Mir gefällt, wie du die 4. Frage beantwortet hast.

    Vielleicht magst du ja auch mal bei mir vorbei schauen? :)

    Mein Beitrag


    Liebe Grüße
    Mii von Mii's Bücherwelt

    AntwortenLöschen
  8. Hey!
    Dein aktuelles Buch möchte ich auch irgendwann gerne lesen. Das Buch hört sich so gut an, dass ich total gespannt darauf bin.
    Das mit dem Fingerspitzengefühl bei schlechten Bewertungen sehe ich auch so. Ich denke aber, dass mir das bisher ganz gut gelungen ist. Das es einen Autor natürlich immer schmerzt, wenn eine negative Bewertung reinkommt lässt sich wohl nicht vermeiden. :-(
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen Anja :)

    Aaw, das Cover deines Buches ist ja hübsch! <3
    Was die negativen Rezensionen angeht, geht es mir genau wie dir: ich versuche dabei auch immer vor Augen zu behalten, dass sich jemand hingesetzt und wirklich viel Zeit und Liebe in das Schreiben dieses Buches gesteckt hat. Dass es mir nicht gefallen hat ist häufig ja auch einfach sehr subjektiv und ich versuche dabei dann eben nicht zu vergessen, dass man trotzdem irgendwie Respekt vor dieser Leistung haben muss, das Buch überhaupt den ganzen Weg bis ins Regal (oder auf den Reader) der Leser gebracht zu haben.

    Liebe Grüße
    Ivy

    AntwortenLöschen
  10. Hey!
    Toller Beitrag! :) Ich bin diese Woche auch wieder mit dabei und fand die vierte Frage ganz schön knifflig!
    glg, Nicca von kosmeticca.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  11. Huhu Anja
    Oh, auf "These Broken Stars" freue ich mich auch schon sehr. Das Buch ist ja nur schon optisch ein Highlight.
    Ich kann auch nicht wirklich sagen, ob mir positive oder negative Rezensionen leichter fallen. Wenn beim Lesen Emotionen im Spiel waren, dann geht es am besten. Am schwierigsten finde ich die Mittelmass- oder 0815-Bücher.
    lg Favola

    AntwortenLöschen
  12. Hey :-)

    Ich fange das Buch am Wochenende auch an <3 Ein toller Blog, da bleibe ich gleich :-)

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  13. Also ich muss ehrlich sagen, ich schreibe gern mal schlecht über ein Buch, das es wirklich verdient hat. Passiert aber auch nur selten. Andauernd wöllte ich das nicht. :D

    AntwortenLöschen