Das Leben und sein hinterhältiger Plan von Sarah Saxx

Anja Druckbuchstaben | 28 Januar 2016 |
Erschienen am 07. Januar 2016 | 372 Seiten | 12,99 € | Sarah Saxx


Du kannst dir vornehmen, was du willst. Das Leben hat seinen eigenen Plan …
Luna ist eine ehrgeizige Schülerin und zählt zu den besten Weitspringerinnen Kaliforniens. Eigentlich verläuft ihr Leben perfekt – immerhin überlässt sie nichts dem Zufall. Doch dann ziehen neue Nachbarn ein und der gut aussehende ­Jasper bringt sie mit seinen flüchtigen Berührungen und seinem Zwinkern ­völlig aus dem Konzept. Dabei steht nicht nur der Highschool-Abschluss an, sondern auch die wichtigste sportliche Entscheidung ihres Lebens.
Vergebens versucht sie, sich darauf zu konzentrieren, doch Jasper hat sich längst in ihr Herz geschlichen. Gerade als sie bereit ist, sich auf ihre Gefühle einzulassen, reißt das Leben ihr den Boden unter den Füßen weg. Luna verliert den Glauben an sich, an Jaspers Zuneigung und an die Gerechtigkeit des Schicksals.
Kann es überhaupt noch eine Chance für ihre Liebe geben?

(Quelle: Sarah Saxx)


Die erste Begegnung (naja genau genommen die zweite) zwischen Luna und Jasper über den nachbarlichen Gartenzaun hinweg ist sehr amüsant.
Luna hat vom ersten Moment an Vorurteile gegenüber Jasper. Sie hält ihn für einen arroganten Schönling und das lässt sie ihn auch direkt wissen.
Jasper scheint kein Problem zu haben, dieses Klischée zu erfüllen, zumindest optisch.
Luna war stellenweise so fies und abweisend zu Jasper, dass er mir fast ein bisschen leid getan hat.

Die Annäherungsversuche der beiden sind sehr süß, vor allem aber amüsant. Beide haben wirklich Sinn für Humor und besonders bei Luna hat mir das gut gefallen. Ihre Gedankengänge sind Gold wert =).

Mit Val und Luna hat die Autorin eine wundervolle Beste-Freundinnen-Beziehung geschaffen. Sehr authentisch und überzeugend. Es ist schön zu sehen wie sie Konflikte und Differenzen überstehen. 

Nach einem einschneidenden Erlebnis in Lunas und Jaspers Leben, ändert sich alles und beide geraten ins Straucheln. Ich habe so sehr mit Luna gelitten, das hab ich so intensiv noch nicht erlebt bei einem Buch. Besonders traurig und wütend war ich über das Verhalten von Jasper. Das hatte ich wirklich nicht erwartet und ich habe es ihm auch bis zum Ende nicht ganz verzeihen können.

Der Schreibstil der Autorin ist angenehm, lebendig und humorvoll. Das zuckersüße Ende lässt keine Wünsche offen.



Sehr mitreißende, emotionale und humorvolle Geschichte, die für mich bisher unvergleichlich ist. Die Autorin hat mich von Beginn an mitgerissen. Ein Päckchen Taschentücher neben dem Buch könnten nicht schaden, sowohl für die witzigen als auch herzzerreißenden Szenen. Mein erstes Buch der Autorin, aber sicher nicht mein letztes =).


(4 von 5 Punkten)






Vielen lieben Dank an Sarah Saxx für dieses Rezensionsexemplar!

Kommentare:

  1. Schön, dass es dich überzeugen konnte. Ich finde es immer schade, wenn es solche Umbrüche in Büchern gibt und die ganze Grundstimmung anders wird. Ich glaube, das würde mich stören.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey =)

      Also ich fand den Umbruch nachvollziehbar. Das Verhalten des männlichen Protagonisten hat mich da schon eher gestört!

      LG
      Anja

      Löschen
  2. Hallo meine Liebe,

    eigendlich sind das ja gar nicht meine Bücher, aber das Cover ist wunderschön!

    LG
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Sonja =)

      wieso sind das eigentlich nicht so deine Bücher? Ich bin mir ziemlich sicher, dass es was für dich wäre :-P

      LG
      Anja

      Löschen
  3. Hey Anja,
    eigentlich mag ich ja keine Cover, auf denen Pärchen turteln.. Aber ich liebe dieses Cover :) Ich glaube, das liegt am Rest des Covers - besonders an diesem Kreis :)
    Irgendwie ist es ein Hingucker ♥
    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Anja,

    du hast mich mit deiner Rezension gerade sooo neugierig gemacht. Vor allem möchte ich unbedingt wissen, was Jasper denn nun gemacht hat. Der Humor und besonders die Gedankengänge hören sich total nach meinem Geschmack an. So etwas habe ich ja besonders gerne in einer etwas romantischen Geschichte. =) Deine Rezension ist auf jeden Fall gelungen, weil sie in mir den eindeutigen Kauf-Wunsch geweckt hat. =)))

    Ganz liebe Grüße
    Leni =)

    AntwortenLöschen