Neue Serie entdeckt: Wolfblood - Verwandlung bei Vollmond

Anja Druckbuchstaben | 05 März 2013 |



Huhu zusammen, ich habe eine süße neue Serie für mich entdeckt. Zugegeben, als ich erfahren habe, auf welchem Sender sie läuft (KIKA), hatte ich wirklich so meine Bedenken. Aber wie schon gesagt, die Serie um Wolfsblute ist wirklich ganz nett gemacht. Kennt sie schon jemand von euch??? Wie findet ihr sie???

Hier mal die Eckdaten....

Um was gehts?
Die 14-jährige Maddy Smith lebt mit ihren Eltern in der englischen Kleinstadt Stoneybridge. Doch keiner im Örtchen weiß, dass Maddys Eltern anders sind. Zu jedem Vollmond verwandeln sie sich in Wölfe. Sie sind "Wolfsblüter", Menschen, in denen Wolfsblut fließt. Maddy und ihre besten Freunde Shannon Kelly und Tom Okinawa sind Außenseiter ihrer Schule. Doch Maddys Leben ändert sich schlagartig, als Rhydian Morris neu an ihre Schule kommt. Sie bemerkt sofort, dass er anders ist als die anderen. Als sie mit ihm alleine in der Dunkelkammer des Foto-Clubs ist, verwandelt sich Rhydian in einen Wolf, genauso wie Maddys Eltern. Sie erzählt den anderen, dass Rhydian ein entfernter Cousin sei. Doch Rhydian sorgt ziemlich schnell für einige Aufregung in Stoneybridge. (Quelle: Wikipedia)
 
Wann kann man die Serie schauen?
Schaltet einfach heute Abend um 20:10 KIKA ein.
Generell: Montags bis donnerstags jeweils um 20:10 Uhr als Doppelfolge auf KIKA. 






Kommentare:

  1. DANKE! :O Dank dir hab ich angefangen es zu schauen ;) Die Serie ist cool *__* !!

    Liebe Grüße,
    Taddel <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich =). Mir sind die Charaktere schon voll ans Herz gewachsen.

      LG
      Anja

      Löschen
  2. Mir auch !! ;D

    Liebe Grüße,
    Taddel

    AntwortenLöschen