Gemeinsam Lesen

Anja Druckbuchstaben | 30 Januar 2018 |

Eine Aktion von Schlunzen-Bücher

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese "Rocket Boys" von Homer Hickam und ich bin auf Seite 11 von 460.




Zum Inhalt:

Für die einen ist Sputnik nur ein heller Fleck am Himmel. Doch Sonny bedeutet er die Welt. In der tristen Bergarbeiterstadt Coalwood gibt es für ihn nur zwei Möglichkeiten: Entweder er erhält ein Football-Stipendium am College oder er fristet sein Dasein in der Kohlemine seines Vaters. Doch Sonny hat eine Mission: Er will eine Rakete bauen. Gemeinsam mit seinen Freunden wagt er es, seine Zukunft in neue Bahnen zu lenken. Gegen die Angst. Gegen den Willen seines unnahbaren Vaters. Und für die Hoffnungen einer ganzen Stadt.
(Quelle: Harper Collins)


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Die Rocket Boys der Big Creek Missile Agency und ihre Geschichte hat es wirklich gegeben." (S. 11)


3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Ich finde es sehr wichtig, dass einem der Anfang eines Buches gefällt. Ein guter Einstieg in die Geschichte ist schon die halbe Miete. Homer Hickam beginnt mit sehr ansprechenden Zitaten und nun möchte ich am liebsten nur noch lesen, lesen, lesen.

4. In welchen anderen Sprachen liest du und welches Buch kannst du jeweils empfehlen? (Sandra)

Ich lese hauptsächlich auf Deutsch und welche Bücher ich euch da empfehlen kann, seht ihr ganz deutlich auf meinem Blog =).

Ab und zu lese ich auch auf Englisch. Es hat etwas gedauert bis ich mich da ran getraut habe. Eigentlich hab ich nämlich nur ein paar übliche Jahre Schulenglisch und war im Unterricht immer etwas gehemmt. Es hat sich aber herausgestellt, dass ich kein Problem beim Verständnis von englischer Literatur habe und auch im Job fast nur noch Englisch spreche. Tja so ist das manchmal =).
Leicht verständlich sind beispielsweise Harry Potter, die Obsidian Reihe von JLA oder die Nighthuntress Series von Jeaniene Frost.

Eigentlich könnte ich mich ja auch mal an französische Kost wagen =)




Anstatt hier jeden eurer Kommentare zu beantworten, komme ich übrigens lieber auf einen Gegenbesuch vorbei =)

LG
Anja

Kommentare:

  1. Hallo Anja,

    Viel Spaß demnächst mit der französischen Kost. Bei mir wurde mit dem Beginn des Spanischunterrichts die Löschtaste bei dieser Sprache betätigt. :D Natürlich kann man sich einige Worte noch denken, aber die Grammatik ist komplett weg. Ich merke aber schon, dass ich wieder Lust auf spanisch bekomme bei dieser Frage. Heute Abend mal eine Spanischzeitschrif rauskramen.
    Schön, dass dir der Anfang von deinem Buch gefällt. Viel Spaß beim Lesen!

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Anja
    Dein Buch klingt sehr interessant von dem Titel her. Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen.
    Bei Punkt 4 geht's mir genauso wie dir. Ich fühl mich auch wohler wenn die BÜcher in Deutscher Sprache geschrieben sind.

    Mein Gemeinsam Lesen - Beitrag

    LG Barbara
    My Book&Serie&Movie Blog

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Anja :)

    Das Buch kenne ich noch nicht, aber es klingt durchaus nach einer spannenden Geschichte :)
    Ich wünsche dir noch viel Freude beim lesen :D

    Ich lese nur auf deutsch. Ans englische traue ich mich einfach nicht ran ... dafür schaue ich aktuell aber immer mal wieder Serien auf englisch (mit dt. Untertitel), damit ich mich dran gewöhne.

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Dienstag :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Anja!

    Ich find ees auch wichtig, das einen der Einstieg ins Buch gut gefällt. Denn dann geht meistens nicht mehr schief. Ich lese nur auf Deutsch, weil ich mich in der Sprache am sichersten fühle. Filme schaue ich gerne auch in Englisch.

    Mein Beitrag

    Viele Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Anja,
    das Buch hört sich toll an, es hat mich sofort angesprochen. Ich werd Ausschau nach deiner Rezension halten.
    Ich selbst lese hin und wieder, z.B. auch gerade aktuell, englisch und schwedisch.
    Beste Grüße
    Daniela, der Buchvogel
    Hier mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  6. Huhu Anja,

    dein aktuelles Buch habe ich schonmal irgendwo gesehen, ich kann mich aber leider nicht mehr erinnern, wo das war.
    Eigentlich habe ich überhaupt gar kein Problem mit Englisch, aber englische Bücher zu lesen finde ich leider trotzdem anstrengend und es dauert mir viel zu lange. Ich lese sie nur, wenn ich ein Buch unbedingt lesen möchte, das auf Deutsch noch nicht erschienen ist.


    Hier ist mein Beitrag.

    Ich wünsche dir noch einen schönen Dienstag!
    Alles Liebe,
    Elisa von Versgeflüster

    AntwortenLöschen
  7. Hey Anja,

    dein aktuelles Buch kenne ich vom Cover her. Hab es auch auf der Verlagsseite gesehen, aber es hat mich so nicht wirklich angesprochen. Es freut mich aber, dass es dir so gut gefällt bisher :D

    Ich lese übrigens nur auf deutsch :)
    Hier ist mein heutiger Beitrag.

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Anja :)

    Dein aktuelles Buch kenne ich leider nicht, aber schön, dass dich der Anfang direkt so begeistern konnte!

    Den Großteil meiner Bücher lese ich tatsächlich auch auf Deutsch, obwohl ich mit Englisch keine Probleme habe. Auch ein paar schwedische Bücher stehen in meinem Regal ;)

    Liebe Grüße
    Lisa von Prettytigers Bücherregal (Blog & Facebook)

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google. Mit dem Abschicken eines Kommentars stimmst du zu, dass du die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und akzeptiert hast.