Überraschungspost zu Shadow Dragon und meine Mission als offizieller Bote aus River Kingdom

Anja Druckbuchstaben | 08 Juli 2017 |


Hallöchen Ihr Lieben,

im Rahmen der Aktion vom Verlag Friedrich Oetinger und Bilandia, zum neuen Buch "Shadow Dragon - Die falsche Prinzessin", wurde ich zum Boten aus River Kingdom auserkoren.
Dadurch habe ich die Gelegenheit, an exklusives Insidermaterial zu kommen und das möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten.

Gestern hat mich ein Päckchen mit folgendem Inhalt erreicht =).




Damit ihr wisst, worum es in diesem Buch überhaupt geht:




Zum Inhalt:

Vier Königreiche, ein mächtiger Drache und eine mutige Kämpferin: Folge dem Ruf des Shadow Dragon! Als Onna-Bugeisha kennt Kai nur Disziplin und Gehorsam. Das Leben der Kämpferin erfüllt nur einen Zweck: Prinzessin Noriko zu beschützen. Das ändert sich, als Kai nach einem Attentat auf die Prinzessin in deren Rolle schlüpfen muss. Allein in der intriganten Welt der Mächtigen und Reichen, lernt sie nicht nur Prinz Enlai, sondern auch den Drachenhüter Jao kennen. Nur kann sie ihnen wirklich trauen? Und soll sie dem Ruf des sagenumwobenen Shadow Dragon folgen, zu dem sie eine geheimnisvolle Verbindung zu haben scheint?
(Quelle: Oetinger)


 

Und nun verrate ich euch ein paar Hintergrundinfos zu den vier Königreichen 


Forest Kingdom von Namu
Forest Kingdom ist ein stark bewaldetes, aber doch eher kleines Königreich. Der wertvollste Rohstoff ist Holz und es stellt außerdem den nächsten Kaiser-Nachfolger für die insgesamt vier Königreiche.

Desert Kingdom von Samac
Die Bewohner dieses Königreiches (Nomadenstämme der Wüste) sind mit Vorsicht zu genießen. Sie sind bekannt für ihren Stolz und Jähzorn.

Mountain Kingdom von Shi
Das Mountain Kingdom erstreckt sich über ein raues, karges Land, welches von hohen Bergen, tiefen Höhlen und Metall-Minen durchzogen ist. Das Metall wird zur Herstellung von Waffen benötigt.

River Kingdom von Mizu
Das River Kingdom ist ein sehr fruchtbares Land, dessen wichtigstes Gut die Nahrungsmittel sind. Diese Fruchtbarkeit verdankt das Königreich den zahllosen Flüssen und Kanälen.
Doch es gibt Ärger im Paradies. Immer mehr arme Bauern werden zu Rebellen und lehnen sich gegen die Königsfamilie auf. 
Eine Besonderheit sind die Onna-Bugeisha, die weibliche Leibgarde der königlichen Prinzessin. Dies sind junge Frauen, die in Schwertkampf, Nahkampf, Spionage, Sprache und Geschichte ausgebildet werden. Man sagt sie seihen die besten Kämpferinnen des gesamten Königreichs.


Ich bin schon sehr gespannt, was es über die Drachen des Königreiches zu wissen gibt.

Habt ihr schon von dem Buch gehört?
Möchtet ihr es gerne lesen?


LG
Anja


Kommentare:

  1. Hey Anja ♥

    das sieht und hört sich wirklich interessant an.
    Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen und bin auf deine Meinung gespannt.

    Liebste Grüße Sine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sine =)

      Ja ich bin wirklich auch schon sehr gespannt. Das Buch selbst ist noch gar nicht bei mir eingezogen. Das Buch, das man oben sieht, ist ein Notizbuch =)

      LG
      Anja

      Löschen