Gemeinsam Lesen

Anja Druckbuchstaben | 18 April 2017 |

Eine Aktion von Schlunzen-Bücher

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese "Keine Kinder sind auch keine Lösung" von Nina Katrin Straßner und ich bin auf Seite 44 von 299.




Zum Inhalt:

"Bekommt endlich mehr Kinder", tönt es seit Jahren aus aller Munde. Sind die dann aber da, haben wir den Salat. Im Beruf werden Mütter und geltende Gesetze ausgebremst. Väter, die mehr als zwei Monate Elternzeit nehmen, sind auch weg vom Fenster. Und wenn die Eltern ihren Kummer im Biergarten ertränken wollen, nagelt einer ein Schild an den Eingang: "Kinder verboten!" – und wird dafür auch noch gelobt. Nina Straßner sagt, was wir tun können. Die Juristin lotst sie mit leichter Feder durch alles Gesetzliche und erklärt, wann wir Arbeitgeber belügen dürfen, warum sich tobende Kinder im Supermarkt rechtlich einwandfrei benehmen und weswegen übergewichtige Königspinguine ein optimales Rollenbild abgeben.. (Quelle: Bastei Lübbe)


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Sobald man aber unglücklich und nicht mehr zusammen ist, regelt der Trauschein gesetzlich einige Verantwortlichkeiten auf eine durchaus ausgewogene Art und Weise." (S. 44)


3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Ich greife zwischendurch gerne mal zu Büchern, die unterhaltsam sind und gleichzeitig Wissen vermitteln. Schützenhilfe ist außerdem nie verkehrt und schon mal gar nicht, wenn es um Kinder geht. Bisher bin ich postiv überrascht vom Buch. Der Stil der Autorin ist wahnsinnig unterhaltsam, sie hat einen wunderbaren Hang zu Sarkasmus und Dramatik =).


4. Planst du gemeinsam Lesen gerne vor oder beantwortest du die Fragen an dem Tag spontan?   

  

Ich bereite den Beitrag immer sehr gerne vor (was leider heute nicht geklappt hat). Das vermeidet Stress am Morgen und ich hab direkt viel mehr Zeit, um bei den anderen teilnehmenden Bloggern stöbern zu gehen.


    
Anstatt hier jeden eurer Kommentare zu beantworten, komme ich übrigens lieber auf einen Gegenbesuch vorbei =)

LG
Anja

Kommentare:

  1. Guten Morgen Anja,

    Mit dem vorbereiten mache ich das ganz ähnlich wie du. Das wird wahrscheinlich bei allen, die direkt morgens posten so sein.
    Dein aktuelles Buch hat ein sehr interessantes Thema. Gut, wenn es dann auch mit Humor rübergebracht wird. Ich sehe das ja gerade bei meiner Schwester alles und ich kann nur für mich feststellen, dass es kein Wunder ist, dass immer weniger in diesem Land Kinder bekommen.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Anja,

    solche Bücher finde ich auch toll. Etwas neues erfahren, aber auf eine großartige und humorvolle Weise. Da muss ich gleich mal schauen, ob es dazu eine Leseprobe gibt :-)

    Gemeinsam Lesen

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Hey Anja :)

    Dein aktuelles Buch kenne ich noch nicht, es spricht mich jetz gerade aber auch nicht so richtig an.
    Ich wünsche dir noch viel Spaß beim lesen :D

    Ich schreibe die Beiträge immer vor und füge dann nur noch am Tag selber die Zitate (aktuelle Seite) ein.

    Mein Beitrag

    Ich wünsche dir einen schönen Dienstag. :D

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Moin!

    Das Thema deines aktuellen Buchs ist sehr interessant. Viel Spaß beim lesen.

    Mein Beitrag

    Viele Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Anja :)

    Auch mal schön, von Büchern zu erfahren, die sonst wohl nicht in Allerwelts Beuteschema passen würden. Ab und an, also so ein bis zwei Mal im Jahr,lese ich auch solche "Ratgeber", allerdings immer verbunden mit meiner Arbeit. Gut, dass dir deines so überraschend gut gefällt.

    Ich halte es mit Gemeinsam lesen genauso wie du, und was ein Zufall, dass zu dieser Frage kein Vorbereiten möglich war :D

    Viele liebe Grüße und einen schönen Tag für dich,
    Patrizia :)

    AntwortenLöschen
  6. Hey ,

    Das Buch klingt super, allerdings habe ich keine Kinder und von daher ist es noch nicht relevant für mich.

    Ich Plane Montagsabend meistens grob den Beitrag und der Feinschliff kommt denn am Dienstag Morgen.

    |Mein Beitrag|

    Liebe Grüße
    Kira

    AntwortenLöschen
  7. Ich bereite die Beiträge zu Gemeinsam Lesen auch IMMER vor, nur gestern habe ich es (wegen Feiertag) irgendwie total verschwitzt..

    lg Inka von lebens[leseliebe]lust

    AntwortenLöschen
  8. Hey,

    das Buch kenne ich leider nicht, aber es klingt auf jeden Fall interessant. Noch viel Spaß beim Lesen :)
    Wir bereiten unsere Beiträge auch immer gerne vor, sodass sie einfach nur noch geteilt werden müssen, sobald der Sammelbeitrag da ist.
    Unser Beitrag

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Hallo^^

    Ich hab das jetzt schon in mehreren Blogs gelesen, dass so viele bereits am Montag die Fragen kennen (bzw die 4.) und den Eintrag bereits am Montag vorplanen. Irgendwie bin ich wohl die Einzige, die das nicht macht^^°
    Aber das liegt wohl daran, dass ich auch erst am Dienstag die Frage kenne und auch eher Abends, wenn überhaupt, zum Posten komme.

    Lg,
    Kira

    AntwortenLöschen
  10. Huhu Anja,
    ich habe dir gerade die 450 Leser voll gemacht :-)

    Ich bereite meine Beiträge auch nicht vor. Allerdings sollte ich dies besser mal tun. Manchmal komme ich dienstags so spät von der Arbeit, dass ich keine Zeit / Lust mehr habe um den Beitrag fertig zu stellen. Aber ich versuche mich zu bessern.

    Dein Buch scheint sehr witzig zu sein.

    Meinen Beitrag findest du hier...
    http://sarielabooks.blogspot.de/2017/04/gemeinsam-lesen-8.html

    Liebe Grüße
    *Ela*

    AntwortenLöschen
  11. Huhu Anja,

    ich bereite die Beiträge auch gerne vor (hat nur heute nicht geklappt). Ich habe es total verpeilt, dass heute schon Dienstag ist :D

    Viel Spaß beim weiterlesen :)

    Gemeinsam Lesen #118 bei Mein Bücherchaos

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  12. Hallo,
    dein Buch kenne ich nicht, aber es klingt ganz lustig. Allerdings lese ich Bücher aus diesem Genre auch eher wenig. Dir noch viel Spaß damit.
    Hier gehts zu meinem Beitrag
    Ich bereite meine Beiträge auch meist am Abend vor, da mir morgens die Zeitdazu fehlt.
    LG Kristin

    AntwortenLöschen