Walgeburtstag in Bamberg =)

Anja Druckbuchstaben | 05 August 2016 |

Hallöchen Ihr Lieben =)


Am Samstag vor zwei Wochen, genauer gesagt am 23.07. hat der Magellan Verlag zum 2-jährigen Walgeburtstag nach Bamberg eingeladen und ich hatte das Glück dabei sein zu dürfen. 



  

Es war ein ganz fantastischer Tag, mit ganz vielen lieben Verlagsmenschen, Bloggerkollegen und einer sehr sympathischen Autorin (Katrin Zipse), inklusive Stöbern durch das kommende Verlagsprogramm....



 
Wir hatten die Gelegenheit mal hinter die Kulissen des Verlags zu schauen und haben viele interessante Details erfahren.  

Beispielsweise hat der Verlag bisher kein einziges E-Book im Programm und das ist auch weiterhin nicht geplant. Stattdessen konzentriert man sich bei Magellan auf Inhalt, Optik und die Haptik der Bücher. Sich auf bestimmte Dinge zu konzentrieren, anstatt allen möglichen Wünschen an breiter Front gerecht zu werden, finde ich einen richtig guten Ansatz. Und wer schonmal ein Buch des Verlags in den Händen hatte bzw. gelesen hat, der weiß, dass Magellan mit seiner Strategie bisher alles richtig gemacht hat.
Der Geschäftsführer Herr Rebscher hat ein bisschen aus dem Nähkästchen geplaudert und uns persönlich durch das Verlagsgebäude geführt.








An dieser Stelle hab ich kurz überleg, mir ein Hochregalllager für Zuhause anzuschaffen. All die Bücher, die man darin unterbringen könnte =).



 

Der Grafiker, der für die vielen schönen Cover verantwortlich ist, war leider nicht zugegen. Oder vielleicht auch besser so? Von 13 Bloggern umzingelt und angehimmelt werden, verkraftet ja nicht jeder =).

Dafür haben wir aber einen spannenden Einblick in die Arbeit des Lektorats bekommen und hatten dann die Ehre Katrin Zipse kennenzulernen, die extra für uns eine Lesung aus all ihren drei Büchern veranstaltet hat. An dieser Stelle hab ich mich richtig geärgert, dass ich bisher noch keins ihrer Bücher gelesen habe, aber das lässt sich ja jetzt zum Glück alles nachholen =).










Am Ende gab es noch für jeden von uns Blogger eine Tasche voll mit Geschenken, unter anderem ein Exemplar von Katrins neuem Buch...





Mein Fazit zum Magellan Verlag:
Ein sympathischer Verlag, mit Gespür für wirkliche Schätze, Liebe zum Detail und überzeugenden Prinzipien. Weiter so =).
An dieser Stelle vielen Dank an alle Beteiligten und vor allem Cara und Viola, die diesen zauberhaften Tag geplant und organisiert haben <3. 



Falls ihr Lust auf weitere Berichte zu diesem tollen Tag habt:







Kommentare:

  1. Hi Anja!

    Ich kann deinen Bericht genau so unterschreiben :) Es war ein wundervoller Tag und all die Eindrücke, Einblicke und Erlebnisse waren einfach nur unglaublich toll :) Ich habe meinen Bericht noch nicht ganz fertig, aber bald und es war schön, mit deinem Bericht schon einmal in Erinnerungen zu schwelgen ;)

    Ganz liebe Grüße,
    Laura

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön, dass du da einen tollen Tag hattest. Ob so ein Hochregal für den Alltag tauglich ist, mag ich aber bezweifeln. :D

    AntwortenLöschen
  3. Huhu

    ich habe neulich mein erstes Buch aus dem Verlag gelesen und war sofort begeistert. Die Cover der Bücher finde ich schon immer so ansprechend. :)
    Danke für diesen tollen Einblick!

    Liebste Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Anja,

    vielen Dank für deinen tollen Beitrag. Das sieht wirklich nach einem schönen Tag aus :-) Ein Hochregallager wäre ziemlich cool und dazu noch eine Schiebeleiter wie bei die Schöne und das Biest :-D Obwohl ich dann wohl ein wenig Höhenangst bekommen würde.

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Hi Anja,

    vielen Dank für deinen tollen Bericht, der mich wieder an diesen wunderbaren Samstag erinnert. Mein Bericht ist auch bereits fertig und wird bald online gehen.

    Die Idee mit dem Hochregallager finde ich klasse, wird in einer Wohnung leider nur schwer realisierbar sein :)

    Liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Anja,

    das klingt nach einem tollen Erlebnis. Ich finde die Bücher aus dem Verlag auch echt genial. Inhaltlich wie äußerlich. Glücksdrachenzeit hat mir sehr gut gefallen. Solltest Du bei Gelegenheit mal lesen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Schön, dass man sich mal gesehen hat. :)
    Das mit dem Hochlager ist schon eine gute Idee. Genügend Bücher hätte ich ja persönlich dafür. :-D Aber die Wohnung ist dafür wohl leider zu klein.

    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen