Adieu Ostern und willkommen neue Regalbewohner

Anja Druckbuchstaben | 30 März 2016 |
Guten Morgen Ihr Hasis =)


Ich hoffe, ihr habt Ostern gut überstanden! Wir genießen hier gerade noch unsere Ferien bzw. Urlaub. Ausschlafen ist echt sowas von toll :-P. Da wir viel zu lange schlafen, um Frühstück und Mittagessen zu praktizieren, haben wir kurzerhand beschlossen nur noch zu brunchen :D.
So jetzt aber mal zu den neuen Büchern, die hier eingezogen sind. 


Zum Inhalt:
In einem internationalen Wettbewerb werden die Helden gesucht, die allein in der Lage sein werden, die Erde vor einer Katastrophe zu retten. Projekt Alpha stellt die Jugendlichen aus aller Welt vor Aufgaben, die ihre ganze Kraft, ihre Intelligenz, ihren Mut – und nicht zuletzt ihre Fähigkeit zur Zusammenarbeit und ihren Teamgeist herausfordern. Es ist ein gnadenloser Wettbewerb – und nur vier werden am Ende ausgewählt.  (Quelle: cbj)

Das Buch habe ich im Programm vom Verlag entdeckt. Ganz nach meinem Geschmack, musste ich einfach haben! Dankeschön an cbj  und das Bloggerportal =)







Zum Inhalt:
So hatten Schoko und Keks sich ihren Urlaub nicht vorgestellt! Als die Ponys auf Gut Dammbüll, ihrem alten Zuhause am Deich, ankommen, läuft nichts wie geplant: Auf dem Hof haben nun die eingebildeten Reitponys Hans und Franz das Sagen. Zwei richtige Meckerponys, wie Keks und Schoko finden. Und bei einem Ausflug übers Watt geht am Ende auch noch alles schief. Aber für zwei echte Super-Piraten-Ponys ist das natürlich kein Problem. Oder etwa doch?  (Quelle: Magellan)


Wir sind der Haferhorde komplett verfallen, daher durfte bei der gestrigen Shopping Tour direkt mal Teil 5 bei uns einziehen  =). 







Zum Inhalt:
Wer in der Klasse wird heute ein magisches, sprechendes Tier erhalten? *** Als Eddie die witzige Fledermaus Eugenia bekommt, wären alle aus der Klasse gern an seiner Stelle. Fast alle. Ein Mädchen nämlich will gar kein magisches Tier haben. Ob die Lehrerin Miss Cornfield damit einverstanden ist? Die große Lesenacht steht an. Doch für einige Kinder nimmt der Abend eine gefährliche Wendung: Sie finden sich im gruseligen „Keller des Grauens“ wieder – gefangen tief unter der Schule. Können die magischen Tiere ihnen helfen? *** DIE SCHULE DER MAGISCHEN TIERE Band 3: Diese Schule birgt ein Geheimnis: Wer Glück hat, findet hier den besten Freund, den es auf der Welt gibt. Ein magisches Tier. Ein Tier, das sprechen kann. Wenn es zu dir gehört  (Quelle: Carlsen)


Eine richtig tolle Idee von einer total sympathischen Autorin. Die Abenteuer rund um die magischen Tiere begleiten uns schon länger bei unserem abendlichen Vorlesen und wir sind echt froh, dass wir hier noch ein paar Bände vor uns haben. Ab jetzt wird Teil 3 gelesen =).



So.... wir gehen jetzt Schwimmen, legt euch wieder hin! :-P

LG
Anja





Kommentare:

  1. Huhu =)
    Voyagers, ist mir bisher noch nicht untergekommen, das muss durch mein Bücherradar durchgefliutscht sein.
    Da wäre ich auf alle Fälle auf eine Rezension gespannt.

    Liebe Grüße Miss Page-Turner

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,
    ich kenne keins der Bücher, wünsche aber viel Spaß beim lesen :)

    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Anja,
    ich bin gesoannt, was du von Voyagers hälst, denn ich bin am überlegen es mir auch zu holen. Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit den Büchern. ;)
    Liebe Grüße
    Mandy

    AntwortenLöschen