Gemeinsam Lesen

Anja Druckbuchstaben | 03 April 2018 |

Eine Aktion von Schlunzen-Bücher

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese "Mein Sommer auf dem Mond" von Adriana Popescu und ich bin auf Seite 358 von 397 .



Zum Inhalt:

Cooler Sportler, niedliche Träumerin, lässiger Underdog und freche Sprücheklopferin – alles nur Fassade ... und die müssen Fritzi, Bastian, Tim und Sarah aufgeben, als sie mit ihren tiefsten Geheimnissen im Therapiezentrum auf Rügen landen. Einen lebensverändernden Sommer lang werden die vier vom Schicksal zusammengewürfelt und ordentlich durchgeschüttelt. Dabei wachsen sie über sich hinaus, finden ihr wahres Selbst, großen Mut und entdecken die erste wahre Liebe ...
(Quelle: cbt Verlag)


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Da sitzen wir also wieder: die Astronauten komplett. Im Stuhlkreis des Grauens."
(S. 358)


3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Das hier ist mein erstes Buch der Autorin. Nach vielen Lobeshymnen seitens der Bloggerwelt auf ihre Werke, war ich zugegebenermaßen etwas nervös, als ich das Buch aufgeschlagen habe.
Es hat nur ein paar Seiten gedauert und schon war ich dem Schreibstil der Autorin und den Charakteren, die sie hier geschaffen hat, völlig erlegen. Ich habe bisher jede Seite genossen, auch wenn es thematisch manchmal sehr heftig war.


4. Worauf könntest du eher verzichten, wenn du dich für immer entscheiden müsstest? (Bücher, Smartphone / Internet, Fernseher, Radio / Musik, Freunde, Familie)

Oder anders gefragt: Was dürfte auf keinen Fall auf einer "einsamen Insel" oder nach einer Zombie-Apokalypse fehlen? ;) (Rabiata)

Am ehesten verzichten könnte ich auf den Fernseher, da läuft zu 99 % sowieso nur Mist, der mich nicht interessiert.
Freunde, Familie und Bücher würde ich gerne behalten, sogar auf einer einsamen Insel =)


Anstatt hier jeden eurer Kommentare zu beantworten, komme ich übrigens lieber auf einen Gegenbesuch vorbei =)

LG
Anja

Kommentare:

  1. Guten Morgen

    Das Buch habe ich letztens viel gesehen und direkt auf die Wunschliste gepackt. Dir noch viel Freude daran!

    Frage 4 geht es mir wie dir: Familie, Freunde und Bücher sind mir am wichtigsten.

    Mein Beitrag

    Liebe Grüsse
    Katy

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anja,

    gerade hatte ich was von 98% gelesen und Du topst das noch ;) Du hast meine volle Zustimmung, dass das Fernsehprogramm kaum noch interessant ist.

    Viele liebe Grüße
    Der Büchernarr Frank

    AntwortenLöschen
  3. Huhu, interessantes Buch, "Stuhlkreis des Grauens" ist klasse! Muss ich mir direkt mal angucken gehen! Danke für den Hinweis!

    AntwortenLöschen
  4. Hey Anja :)

    Das Buch kenne ich vom sehen her, aber so richtig angesprochen hat es mich bisher noch nicht. Ich warte mal deine abschließende Meinung ab :)
    Ich wünsche dir noch viel Freude beim lesen :D

    Auf Fernsehen könnte ich auch verzichten - der Grund ist übrigens genau der gleiche^^

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Dienstag :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    ich könnte unmöglich auf meine Familie, Freunde und Bücher verzichten. Aber ich befürchte, dass ich eine Zombie-Apokalypse oder auf einer einsamen Insel kaum überleben könnte :)

    Dein aktuelles Buch liegt auch schon bei mir und ich freue mich, wieder was von Adriana zu lesen.

    Mein Beitrag

    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Marie

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Andrea!

    Von Adriana Popescu habe ich schon viel gehört, aber noch nichts gelesen. Ich wünsche dir viel Spaß beim lesen.

    Familie, Freunde udn Bücher würde ich auch nicht vermissen wollen.

    Viele Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  7. Hi Anja,

    das Buch ist mir neulich auch über den Weg gelaufen. Ich fand besonders ansprechend, dass es auf Rügen spielt, wo ich gerne Zeit verbringe. Von Adriana Popescu habe ich bisher noch nichts gelesen, mal sehen wann das passieren wird.

    Liebe Grüße

    Laura von Lavendelknowsbest

    AntwortenLöschen
  8. Huhu :)
    Das Buch kenne ich nicht, klingt aber recht interessant, das merk ich mir gleich mal.
    Ich könnte auch sofort auf den Fernseher verzichten, läuft echt nichts :D
    Mein Beitrag
    Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen und einen schönen Dienstag.
    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  9. Hey Anja,

    Das Stimmt. Ich habe auch schon viel von der Autorin gehört. Schön, dass du so schnell reingekommen bist und viel Spaß weiterhin mit der Geschichte.
    Dass man ungerne auf Familie, Freunde und Bücher verzichten will, kann ich sogar verstehen, aber ich glaube ja, dass man da gar nicht so die Wahl hat, wenn man auf einer einsamen Insel landet. ;)

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
  10. Hey Anja,

    dein aktuelles Buch und die Autorin kannte ich bisher noch nicht, aber es scheint ja toll zu sein :) Ich glaube, es landet nach deiner Rezension auf meiner Wunschliste :D

    Hier ist mein heutiger Beitrag.
    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Anja,

    ich habe von der Autorin noch gar nichts gelesen, auch wenn sie mir - durch Retweets - schon einige Male über den Weg gelaufen ist.
    Vielleicht sollte ich auch endlich mal etwas von ihr lesen?
    Auf den Fernseher könnte ich auch verzichten, da kommt meist nur Mist und Fußball kann man ja auch übers Internet oder das Handy gucken. *g*

    Liebe Grüße und einen schönen Abend,
    MElanie

    AntwortenLöschen
  12. Hey Anja
    Ich kenne deine aktuelle Bücher leider nicht. Für ist die Familie und Freude am wichtigsten.

    Mein Update Beitrag

    LG Barbara
    My Book&Serie&Movie Blog

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google. Mit dem Abschicken eines Kommentars stimmst du zu, dass du die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und akzeptiert hast.