Mein Sommer auf dem Mond von Adriana Popescu

Anja Druckbuchstaben | 18 April 2018 |
Erschienen am 12. März 2018 | 400 Seiten | ab 14 Jahren | 13,00 €
Adriana Popescu | cbt Verlag


Klappentext

Cooler Sportler, niedliche Träumerin, lässiger Underdog und freche Sprücheklopferin – alles nur Fassade ... … und die müssen Fritzi, Bastian, Tim und Sarah aufgeben, als sie mit ihren tiefsten Geheimnissen im Therapiezentrum auf Rügen landen. Einen lebensverändernden Sommer lang werden die vier vom Schicksal zusammengewürfelt und ordentlich durchgeschüttelt. Dabei wachsen sie über sich hinaus, finden ihr wahres Selbst, großen Mut und entdecken die erste wahre Liebe. (Quelle: cbt Verlag)

Senf

"Als ob eine Rettungsweste mich retten und damit ihrem Namen alle Ehre machen könnte." (S. 101)

Die vier Astronauten Basti, Tim, Sarah und Fritzi sind jeder auf seine Art psychisch stark belastet. Die Autorin nimmt diesen Sachverhalt sehr ernst und liefert damit eine herzerwärmende und teils auch witzige Geschichte.
 
Der Schreibstil von Adriana Popescu ist sehr unterhaltsam und fesselnd. Mit kleinen Details, die sie immer wieder einstreut und natürlich den Charakteren, die sie auf ihre Therapie-Bühne stellt, hat sie mich Stückchen für Stückchen immer mehr an ihr Buch gebunden. Die Astronauten sind mir rasend schnell ans Herz gewachsen.
 
An Fritzi mag ich besonders, dass sie ihre Zuneigung zu Basti nicht verleugnet und einfach entscheidet, sich darauf einzulassen. Das rechne ich ihr hoch an. Außerdem mag ich ihren Humor, den sie auch in schwierigen Situationen nicht zu verlieren scheint. 

"Werden perfekte Zeitpunkte für die Highlights im Leben nicht vielleicht total überbewertet? Muss man nicht einfach zugreifen, wenn es sich richtig anfühlt?" (S. 171)

Basti ist mein absoluter Lieblingscharakter in diesem Buch. Er leidet unter einer unberechenbaren psychischen Krankheit, die bei mir als Leserin allerdings auch einen gewissen Unterhaltungseffekt auslöste. Er ist so herrlich kompliziert, stur, herzlich, clever, schlagfertig und witzig.

Tim kann so ein Kotzbrocken sein und ist gleichzeitig das beste Beispiel dafür, dass man Menschen von außen nicht ansieht, mit was für Dämonen sie sich täglich rumschlagen. 

Sarah ist eine 1a Segelkapitänin und ich hoffe so sehr, dass sie ihren Schmerz überwindet und das ganze fiese Pack vergisst.
 
Das Buch besteht aus kurzen Kapiteln, die jeweils aus den Sichten von Fritzi und Basti geschrieben sind. Das habe ich als angenehme Mischung empfunden und es hat mir sehr geholfen in die Köpfe und Gefühle der beiden zu schauen.
Dies war mein erstes Buch von Adriana Popescu, aber ganz sicher nicht mein letztes. Ich kann die Lobeshymnen auf ihren Schreibstil absolut bestätigen.
 

Fazit

Eine rundum gelungene Geschichte um vier Jugendliche mit psychischen Problemen, die vom Zufall oder vielleicht auch Schicksal zusammengewürfelt werden. Das Buch ist unterhaltsam und witzig. Trotzdem habe ich keine Sekunde an der Ernsthaftigkeit dieser Geschichte gezweifelt. Volle Leseempfehlung von meiner Seite. Bitte mehr davon.


(5 von 5 Punkten)




Vielen Dank für das Exemplar an den cbt Verlag


Kommentare:

  1. Huhu :D

    Eine schöne Rezension, das Buch hatte ich mir auch schon angeschaut und muss es unbedingt noch lesen!

    Liebe Grüße
    Jessi

    AntwortenLöschen
  2. Hey Anja,
    ich freue mich sehr, dass dir das Buch auch so gut gefallen hat. :)
    Hab einen tollen Abend!

    Ganz lieben Gruß
    Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anja,

    das Buch möchte ich auf jeden Fall auch lesen, da ich Adriana´s Humor sehr mag und sie darüber hinaus ein sehr sympathischer Mensch ist.

    Danke für deine Meinung und liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google. Mit dem Abschicken eines Kommentars stimmst du zu, dass du die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und akzeptiert hast.