Tasty - Das Original

Anja Druckbuchstaben | 17 Dezember 2018 |
Erschienen am 30.07.2018 | 192 Seiten | 17,00 € 
Südwest


Klappentext

Tasty ist berühmt für einfallsreiche und vielseitige Rezeptideen. Die Zubereitungsvideos im Zeitraffer faszinieren weltweit Millionen Menschen. Doch was den Fans bisher fehlte, war ein Buch, das die innovativen Gerichte bündelt. Ausgewählt durch zahlreiche Likes kommen darum hier die 80 beliebtesten Tasty-Rezepte zum immer wieder Nachkochen. Ob neu interpretierte Klassiker wie Cordon Bleu und Lasagne oder trendige Emoji-Pommes – das einzige offizielle Kochbuch versammelt die genialsten Tasty-Gerichte. (Quelle: Südwest)


Senf


Kennt ihr die Videos von Tasty, bei denen im Zeitraffer die Zubereitung von leckeren Rezepten gezeigt wird? Ich habe das zum ersten Mal in den sozialen Netzwerken entdeckt und war von der Einfachheit fasziniert. Das hat mich natürlich neugierig auf die Buch-Version gemacht.

Die Beschreibung der einzelnen Rezepte und die passenden Illustrationen gefallen mir sehr gut. Die Rezepte sind übersichtlich gestaltet und die einzelnen Schritte einfach formuliert
Wir haben mittlerweile schon diverse Gerichte ausprobiert. Angefangen mit den einfachen für zwischendurch, bis hin zu etwas aufwändigeren. Bisher ist uns alles ganz gut gelungen. Vieles hat uns so gut gefallen, dass wir es mit Sicherheit noch öfter machen werden. Nicht immer hat alles unseren Geschmack getroffen, aber oftmals reicht ein solches Rezept schon als Anregung und wir wandeln es dann einfach nach unserem Geschmack ab. 

Was mir nicht so gut gefallen hat: Nicht bei allen Rezepten ist ein Bild dabei.
Das hat mich etwas irritiert, denn ein Rezept ohne passendes Bild ist für mich erstmal weniger ansprechend. Dazu kommt, dass Tasty ja nunmal bekannt für die optische Darstellung ist.
Bei dem ein oder anderen Rezept sind "exklusive Zutaten" nötig. Exklusiv für mich deshalb, weil ich sie nicht Zuhause hatte und bisher auch nie damit gekocht habe. Wenn ich erst los muss, um etwas zu besorgen bzw. nicht mal genau weiß, wo ich es auf die Schnelle herbekomme, schreckt mich das bei einem Rezept eher ab.


Fazit

Tolle Ideen für schnelle, einfache und auch etwas aufwändigere Rezepte. Für mich glänzt das Buch durch ein ansprechendes Design und eine übersichtliche Gestaltung der Rezepte. Mit den Tasty Videos kann das gedruckte Format nicht ganz mithalten, was unter anderem auch daran liegt, dass nicht zu jedem Rezept ein Bild gedruckt wurde. Ansonsten aber durchaus für Partysnacks empfehlenswert.



(3 von 5 Punkten)



Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an Südwest!







Kommentare:

  1. Liebe Anja,

    mich konnte dieses Buch auch nicht vollständig überzeugen. Wobei es einige leckere Ideen und Vorschläge gab, aber irgendwie war mir hier einiges zu süß, zu fettig und auch zu dekorativ.

    Doch ich glaube, es gibt genügend Fans die hier zuschlagen werden.

    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen liebe Barbara,

      ob das wirklich die beliebtesten Rezepte sind? Naja irgendjemand muss sie ja ausgewählt haben =). Gibt es ein zu süß? Das kann doch gar nicht sein ^^. Nicht zu diese Jahreszeit ^^.

      LG
      Anja

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google. Mit dem Abschicken eines Kommentars stimmst du zu, dass du die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und akzeptiert hast.