Gemeinsam Lesen

Anja Druckbuchstaben | 21 Mai 2019 |

Eine Aktion von Schlunzen-Bücher

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese "Devilish Beauty - Das Flüstern der Hölle" von Justine Prust und ich bin auf Seite 9 von 342.




Zum Inhalt:

Für die Dämonin Mimi gibt es nichts Schlimmeres, als Seelen für die Unterwelt einzutreiben, doch diesem Job zu entkommen, ist so gut wie unmöglich. Ihr Chef ist niemand geringerer als das gefährliche Oberhaupt der Hölle selbst – und genau von ihm kann sie einfach nicht die Finger lassen. Mimis tägliche Probleme treten jedoch in den Hintergrund, als sie sich auf einen Seelenhandel mit einem Dämonenjäger einlässt. Denn durch den Pakt bricht der Waffenstillstand zwischen Gut und Böse und auf einmal ist nicht nur die Hölle, sondern auch der Himmel hinter ihr her…
(Quelle: Carlsen Verlag - Dark Diamonds)


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Hatten Sie schon einmal einen Job, den Sie gehasst haben?"
(S. 9)


3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Heute stelle ich euch die erste Veröffentlichung einer unserer Bloggerkolleginnen vor (Justine Pust). Ich beginne gerade mit dem Buch und kann es kaum erwarten, die Welt von Mimi kennzulernen. Dämonen, Hölle und der ganze Kram sind nämlich genau mein Ding =).


4. Gab es eine Buchreihe, die nicht beendet wurde?

Ach da gibt's bestimmt einige. Aber als erstes fällt mir hierzu die Reihe um Peter Grant von Ben Aaronovich ein. Die ersten vier oder fünf Bände habe ich gelesen, hatte dann aber keine Lust mehr. Der Autor kommt für mich nicht schnell genug zum Punkt. Durch sein ewiges Hingehalte, hat er mich unterwegs irgendwie verloren.





Anstatt hier jeden eurer Kommentare zu beantworten, komme ich übrigens lieber auf einen Gegenbesuch vorbei =)

LG
Anja

Kommentare:

  1. Moin Anja,

    ich kenne Dein Buch leider nicht. Aber ich lese nicht so gern über Dämonen und Co. Aber ich finds spannend, dass es aus der Feder einer Bloggerkollegiin stammt! Wünsche Dir ganz viel Spaß und gute Unterhaltung damit!

    Hihi Deine genannte Reihe habe ich auch nicht über Band 1 gebracht glaube war nur mäßig angetan davon und habe mir die Folgebände gespart. Aber selbst wenn mich etwas zu 100% überzeugt kann ich nicht (oder nur sehr selten) direkt den Folgeband lesen. Ich brauche immer Abwechslung sonst langweile ich mich und meist ist der Abstand dann SO groß, dass ich mich nicht mehr erinnern kann und da ein Re-read wegen der Abwechslung nichts bringen würde lasse ich es dann ganz. Bei mir überwiegen also angefangene Reihen.

    hier findest Du meinen Beitrag

    Liebe Grüße Lari

    AntwortenLöschen
  2. Hi Anja,

    dein Buch ist mir auch schon aufgefallen und ich finde der Titel klingt sehr interessant. Ich bin mal gespannt und warte die ersten Meinungen ab.
    Dir noch viel Spaß beim Lesen.

    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anja,

    Viel Spaß mit dem Buch und ich drücke ganz fest die Daumen, dass es dir gefällt. Für mich wäre das Buch gerade nichts, weil mein Bild des Teufels gerade sehr von der Serie Lucifer geprägt ist und ich das glaube ich schwer trennen könnte.
    Den ersten Teil hat mir mal meine Halbschwester geschenkt, weil sie meinte, das würde gut passen, weil ich die Serie Fringe gerne mag. Ich habe es nie gelesen, weil mich der Klappentext nicht so angesprochen hat und ich glaube der Vergleich mit Fringe hakt auch ganz gewaltig.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
  4. Hey :)
    Dein momentanes Buch kenne ich nicht, klingt aber nach einer interessanten Geschichte mit Humor und Spannung! Ich wünsche dir viel Spaß dabei!
    Die Flüsse von London hatte ich auch mal bei mir stehen, aber es ist dann ungelesen weitergewandert. Irgendwie hatte ich dann doch keine Lust mehr auf die Geschichte...
    Mein Beitrag
    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google. Mit dem Abschicken eines Kommentars stimmst du zu, dass du die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und akzeptiert hast.