Kuschelflosse - Die mächtig magische Glitzerbohne (Hörbuch)

Anja Druckbuchstaben | 05 Oktober 2018 |
Erschienen am 16.07.2018 | 2 CDs | Laufzeit: 1h 36 | ab 4 Jahren | 7,99 € | Teil 4 |
Nina Müller | gelesen von Ralf Schmitz | cbj audio


Inhalt

Als Kuschelflosse gerade einen knusprigen Pfannkuchenturm für Herrn Kofferfischs Glitzermond-Geburtstagsparty backen will, klingelt das Aquafon. Das Geburtstagskind ist dran, denn das hat eine wahnsinnig tolle Überraschung geschenkt bekommen! Kuschel, Sebi und Emmi staunen nicht schlecht: aus einer klitzekleinen Glitzerbohne wächst eine riesige Pflanze mit lauter unterschiedlichen, spannenden Blättern. Es ist ein Blatt-o-Mat, der für immer die Langeweile wegzaubert. Die Freunde sind begeistert. Aber ist dieses magische Gewächs wirklich so lustig, wie es auf den ersten Blick scheint? (Quelle: cbj audio)


Senf

Wir sind große Kuschelflosse Fans der ersten Stunde. Wir haben alle Bücher und auch die zugehörigen Hörbücher in unserem Regal. Dabei werden auch ältere Kuschelflosse Geschichten immer wieder gerne gehört oder gelesen.

Da der kleine Fellfisch also nun bereits in die vierte Runde geht, werde ich mich wohl ein weiteres Mal wiederholen müssen.
Nina Müller wird auch im vierten Teil nicht müde, sich immer wieder neue Abenteuer für Kuschelflosse auszudenken. Dabei lieben wir ganz besonders ihren Einfallsreichtum und ihre Liebe zu witzigen Details.
Was das Hörbuch ein Stück weit vom Buch abhebt, ist die großartige stimmliche Inszenierung durch Ralf Schmitz, der auch hier wieder einen phänomenal guten Job macht.
Die Länge des Hörbuchs ist besonders für kleine Kinder und ungeduldige Zuhörer wie mich sehr angenehm. Meiner Tochter hört die Geschichten gerne zum einschlafen.



Fazit

Phänomenal kuschliges Abenteuer rund um den kleinen Fellfisch und seine Freunde. Davon können wir einfach nicht genug bekommen!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google. Mit dem Abschicken eines Kommentars stimmst du zu, dass du die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und akzeptiert hast.