Der Ameisenjunge von Thomas Krüger

Anja Druckbuchstaben | 22 August 2018 |
Erschienen am 02.04.2018 | 3 CDs | Laufzeit: ca. 4h | ab 10 Jahren | 12,99 €
Thomas Krüger | gelesen von Dietmar Bär | cbj audio


Inhalt

Ben ist auf einmal klein wie eine Ameise. Dabei wollte er sich in dem seltsamen Kasten im Physiklabor doch nur vor Klassenfiesling Alex und dessen Freunden verstecken. Ist das etwa die neueste Erfindung seines Physiklehrers – eine Schrumpfmaschine? Gemeinsam mit der kühnen Ameise Andi, der nicht ganz schwindelfreien Wespe Ssuzi, dem Regenwurm Max und der Raupe Olaf erlebt Ben haarsträubend winz-witzige Abenteuer. (Quelle: cbj audio)


Senf

"Insekten sind nur was zum drauf treten." Oder vielleicht doch nicht? In "Der Ameisenjunge" erlebt Ben ein unglaubliches Abenteuer. Neben jeder Menge Action und Witz, kann er noch einiges über diese unscheinbaren und nicht ganz so nutzlosen Insekten lernen.

Der Sprecher Dietmar Bär setzt Bens Abenteuer mit seiner Stimme gut in Szene. Wir haben seine Erzählweise als sehr angenehm empfunden. Es gibt allerdings ein paar Eigenheiten der Figuren, die uns mit der Zeit etwas auf den Keks gegangen sind. So macht beispielsweise die militärisch angehauchte Ameise Andi immer "Krrch...", bevor sie beginnt zu sprechen. Ein merkwürdiges Geräusch, was einen immer wieder aufrüttelt.
Der Professor sagt immer wieder "Shocking". Allerdings mutierte das nach ein paar mal Augenrollen auch irgendwie zum Running Gag beim Hören =).

Die Länge von vier Stunden kam mir persönlich recht lang vor. Wir haben es zum Einschlafen und beim Puzzeln gehört. Ich bin einfach nicht der Typ für lange Hörbücher. 1 - 2 Stunden empfinde ich am angenehmsten. Die Altersempfehlung ab 10 Jahren passt ganz gut denke ich.

Fazit

Ein spannendes und rasantes Abenteuer, bei dem die jungen Zuhörer neben guter Unterhaltung auch noch einiges lernen können. Dietmar Bär ist ein sehr angenehmer Erzähler.

(4 von 5 Punkten)



Vielen Dank an cbj audio für das Rezensionsexemplar!





Kommentare:

  1. HI Anja
    das klingt auf jeden Fall interessant :) aber der Titel erinnert mich auch an den Uralt Film Schatz ich hab die Kinder geschrumpft, kennst du den?
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Nicole =)

      na klar kenne ich den Film, das ist ein Klassiker =).

      LG
      Anja

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google. Mit dem Abschicken eines Kommentars stimmst du zu, dass du die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und akzeptiert hast.