Toller Jahreskalender für 2021! Mein Jahr im Café am Rande der Welt von John Strelecky

Anja Druckbuchstaben | 21 August 2020 |

 



Erschienen am 22.05.2020 | 272 Seiten | 14,00
  John Strelecky| dtv


Infos zum Inhalt

Ein Jahr voller Anregung: Dieser sehr schön gestaltete Buchkalender ist ein anregender Wegbegleiter, der hilft, den Alltag zu organisieren. Mit einem Vorwort von John Strelecky, inspirierenden Zitaten und einem gedanklichen Impuls für jeden Monat: Der Januar steht im Zeichen des Neuanfangs, der Juni dreht sich um Wachstum und Weiterentwicklung, im Oktober geht es um Veränderung, im Dezember um den Jahresausklang. - Vier Seiten pro Woche - Mit Ferien- und Feiertagsübersicht sowie einem Kalendarium für 2022 - Durchgehend vierfarbig illustriert von Root Leeb Der Kalender passt in jede Handtasche, ein Lesebändchen erleichtert die Orientierung. (Quelle: dtv)

Senf

 

 "Ein neues Jahr beginnt mit einem unermesslichen Potential, Größe zu entfalten."

 

Im Kalender wird man persönlich durch den Autor John Strelecky begleitet. Jeder Monat startet mit inspirierenden Worten und dem sich bewusst machen, was man gerne möchte und was für einen wichtig ist.
Er schlägt außerdem vor, sich von vornherein einen Tag im Quartal nur für sich einzuplanen. Für diesen Tag soll man sich überlegen, was man gerne mal ausprobieren möchte, was man weiter verfolgen möchte oder was man lieber sein lassen möchte. Ich brauche sicherlich nicht noch mehr ToDo-Listen, Aufgaben und Pläne in meinem Leben, aber die Idee hat mir dennoch gut gefallen. Es führt nämlich dazu, dass man sich bewusst Zeit für sich selbst nimmt.

Einzelne Tage bieten jeweils eine halbe Seite für Eintragungen. Der Sonntag füllt eine ganze Seite (schließlich hat man dort üblichweise am meisten Zeit).
Zwischendurch gibt es vereinzelt motivierende und zum Nachdenken anregende Anekdoten.
Am Ende ist außerdem Platz für weitere Notizen und Geburtstage. 

Ich freue mich schon sehr darauf, den Kalender mit meinen Gedanken, Erlebnissen und Terminen zu füllen. 



Fazit

Ein optisch ansprechender Kalender in handlicher Größe, mit ausreichend Platz für persönliche Eintragungen. John Strelecky sorgt mit seinen motivierenden Worten für gute Unterhaltung und den ein oder anderen Moment zum Innehalten und Nachdenken.



(5 von 5 Punkten)



Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an dtv!




Keine Kommentare:

Kommentar posten

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google. Mit dem Abschicken eines Kommentars stimmst du zu, dass du die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und akzeptiert hast.