Neue Bücher im Regal #7

Anja Druckbuchstaben | 13 August 2020 |

Hallöchen Ihr Lieben!

Auch in den letzten beiden Wochen sind wieder tolle neue Bücher bei mir eingezogen, die ich euch nicht vorenthalten möchte!



Klappentext

Luis Sepúlveda hat ein kleines Wunder vollbracht. Seine hinreißende Liebeserklärung an die Langsamkeit und an die Poesie der Natur macht glücklich: Er erzählt die Geschichte einer kleinen wissbegierigen Schnecke, die sich auf den Weg macht herauszufinden, warum Schnecken so langsam sind, denn die anderen Schnecken können ihre Frage nicht beantworten. Auf ihrer Reise erlebt sie viele Abenteuer und kehrt als Held zurück.
(Quelle: Fischer Verlage)







Klappentext

Enno Münster war immer wieder aufs Neue entzückt über die originellen Sätze seiner Tochter Mia und ihrer kleinen Freunde. Also begann er, deren Wahr- und Weisheiten zu sammeln – zunächst nur fürs eigene Album, bald aber ganz öffentlich auf der Website kinderspruch.de und der dazugehörigen Facebook-Seite. Die Resonanz war gewaltig: Aus allen Ecken der Republik tragen ihm seither viele Menschen die gesammelten Sprüche ihrer Kleinen zu. Das Buch zeigt, wie viel Witz, Fantasie und ungewollte Poesie in den Sätzen unserer Kinder steckt. Sie eröffnen uns einen neuen, oftmals viel genaueren (und lustigeren) Blick auf die Welt.
(Quelle: dtv)







Klappentext

Irgendetwas ist schrecklich schiefgegangen auf der Klassenfahrt der 10b. Das sagen zumindest die anderen. Und dass es deshalb heute Abend eine Klassenkonferenz mit ALLEN Eltern gibt. Aber keiner weiß, was genau passiert ist. Eine Art Machtkampf zwischen Schülern und Lehrern. Ob in dem Protokoll mehr steht? Und ob wirklich eine ganze Klasse von der Schule geschmissen werden kann?
(Quelle: Carlsen)





Klappentext

“Neun Waisen auf eine Insel, allein auf der Welt, einer mehr und der Himmel fällt …” Neun Kinder leben allein auf einer paradiesischen Insel. Woher sie kommen und wohin sie gehen, wenn die Glocke ertönt, weiß niemand. Die Insel versorgt die Kinder mit allem, was sie brauchen. Jeder weiß, wofür er verantwortlich ist und es gibt klare Regeln. Doch als Jinny, die Ältestes, die wichtigste Regel bricht und als zehntes Kind auf der Insel bleibt, wendet sich diese gegen sie …
(Quelle: Mixtvision)




Kennt ihr bereits eines der Bücher
Welches interessiert euch besonders? Welches möchtet ihr gerne noch lesen?


 
LG
Anja



Kommentare:

  1. Hallo liebe Anja,

    von Tamara Bach habe ich bisher noch kein Buch gelesen, aber schon ein paar in der Hand gehalten. :-D Ich bin gespannt, wie es dir gefallen wird.
    Das Cover von Insel der Waisen finde ich richtig cool. Auch hier bin ich neugierig wie deine Meinung dazu ausfallen wird. :-)

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen liebe Sandra =)

      das ist auch mein erstes Buch von Tamara Bach. Ich bin sehr gespannt, was mich erwartet. Ich werde meine Meinung hier natürlich unverzüglich kund tun =)

      LG
      Anja

      Löschen
    2. Huhu liebe Anja,

      oh dann bin ich jetzt noch gespannter wie dir dein erstes Buch der Autorin gefallen wird. :-))

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  2. Hallo Anja :)

    Bisher habe ich keinen deiner Neuzugänge gelesen. Am ehesten spricht mich auf Anhieb "Der langsame Weg zum Glück" an. Ich bin schon gespannt auf deine Meinung zum Buch, der Klappentext klingt auf jeden Fall so, als könnte das Buch etwas zum Nachdenken anregen!

    Liebe Grüße
    Lisa von Prettytigers Bücherregal (Blog & Instagram)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Lisa =)

      Ich werde das Buch als nächstes Lesen und bin auch schon sehr gespannt. Auf den ersten Blick hat es schonmal viel mehr Text als ich erwartet hatte.

      LG
      Anja

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google. Mit dem Abschicken eines Kommentars stimmst du zu, dass du die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und akzeptiert hast.