Zehn, Neun, Acht - Der Fuchs sagt Gute Nacht von Silvia Schröer und Silke Schwarz

Anja Druckbuchstaben | 02 April 2021 |

   

Erschienen am 15.03.2021 | 32 Seiten | 14,00 € | ab 3 Jahren
  Silvia Schröer und Silke Schwarz Penguin Junior


Infos zum Inhalt

Noch zehn Minuten, dann ist Schlafenszeit. Dabei sind der kleine Fuchs und seine Freunde doch gar nicht müde. Aber Papa Fuchs ist unerbittlich. Zehn Minuten bleiben also dem kleinen Fuchs und seinen Freunden, um noch richtig viel zu erleben. Denn kurz bevor es dunkel wird, ist im Schlummerwald jede Menge los! Doch Abenteuer machen müde ... (Quelle: Penguin Junior)

Senf

Nach dem Aufklappen des Pappdeckels, hat man direkt einen Überblick darüber, wo man sich in dieser Geschichte befindet. Zusammen lassen sich die einzelnen Orte im Schlummerwald erkunden. Am Ende des Buches findet sich übrigens das gleiche Abbild bei Nacht.

Es erwartet euch hier eine wunderschöne und liebevoll gestaltete Gute-Nacht-Geschichte. In den verbleibenden zehn Minuten vor dem Schlafen gehen, besucht der Fuchs noch schnell zahlreiche Tiere, um Gute Nacht zu sagen. Das Ganze wird Seite um Seite von tollen Illustrationen der Tiere und des Waldes begleitet. Positiv überrascht war ich von den einfachen Texten in Reimform. Da kommt man beim Vorlesen so schön in einen Flow.

Was wirklich witzig ist: Zusätzlich zur schönen Gute-Nacht-Geschichte kann man zusammen auch noch Zählen und Suchen üben. Die kleinen Mäuse sind ein fester Bestandteil der Geschichte. Sie sind auf jeder Seite woanders und immer geht eine davon zu Bett. Dadurch kann man sich noch viel länger mit Kind und Buch beschäftigen. Jeder weiß doch außerdem, dass man vom Zählen besonders müde wird. Hier sind es eben Mäuse und keine Schafe =). Sowas mag ich an Büchern richtig gerne, nämlich dass sich viele Kleinigkeiten zusammen entdecken lassen.


Fazit
 
"Zehn, Neun, Acht - Der Fuchs sagt Gute Nacht" ist eine wunderschöne und liebevoll gestaltete Gute-Nacht-Geschichte. Gemeinsam mit seinem Kind, lässt sich daraus am Abend ein richtig tolles Vorleseritual zaubern. Nach dieser traumhaft schönen Geschichte, fällt das Einschlafen sicher ganz leicht. Naja könnte auch sein, dass man es NOCHMAL! vorlesen muss =).




(5 von 5 Punkten)



Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an Penguin Junior!



Kommentare:

  1. Hallöchen liebe Anja,

    ich muss ja sagen, dass ich schon das Cover des Buches liebe. Denn wie niedlich ist bitte der Fuchs! Auch ansonsten klingt das Buch nach einer perfekten Gute-Nacht-Geschichte und ich kann mir vorstellen, wie wundervoll die Illustrationen im Inneren sind. :-)

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebe Sandra =)

      Oh ja das sind sie! Aufmachung und Illustrationen sind wirklich zuckersüß! Ein ganz tolles Buch.

      LG
      Anja

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google. Mit dem Abschicken eines Kommentars stimmst du zu, dass du die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und akzeptiert hast.