Gemeinsam Lesen

Anja Druckbuchstaben | 05 Mai 2020 |

Eine Aktion von Schlunzen-Bücher

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese "Can you help me find you" von Amy Noelle Parks und bin auf Seite 7 von 363.

Zum Inhalt:

An der Newton Academy für Mathematik und Naturwissenschaften: Evie Beckham hatte bisher kein Interesse an Jungs. Sie ist vollkommen mit ihrer Liebe zur Mathematik beschäftigt. Außerdem hat sie zahlreiche Ängste. Aber in der letzten Zeit fühlt sie sich immer mutiger, auch dank ihres besten Freundes Caleb. Sogar mutig genug für einen Flirt mit Leo, dem süßen Neuen an der Schule ... Caleb wusste, dass die empfindsame Evie noch nicht bereit für die Liebe war. Aber er hatte immer angenommen, eines Tages wäre ER der Auserwählte! Doch niemand verliebt sich in den lustigen besten Freund, und er beschließt, sie zunächst online, als geheimnisvoller Fremder, für sich zu gewinnen. Dummerweise geht sein Plan auf. Evie kämpft nun mit sich, weil sie doppelt verliebt ist. Caleb grübelt, wann er aus der Deckung kommt. Und Leo macht eigentlich alles richtig ...
(Quelle: Rowohlt Verlag)


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Ich bin nicht in Evie Backham verliebt."
(S.7)


3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Ich habe gerade erst mit dem Buch begonnen. Ich erwarte eine unterhaltsame Geschichte und bin besonders gespannt auf die angepriesenen "urkomischen szenen". Bin gespannt =). 


4. Wie ist die Situtation für dich gerade aufs Lesen bezogen, hast du mehr Freizeit und kannst mehr lesen oder eher das Gegenteil? Wie viele Bücher hast du bis jetzt dieses Jahr geschafft?

Ich arbeite momentan viel im Home Office, was mir zumindest schon einmal den Weg zur Arbeit erspart. Ich kann allerdings nicht behaupten, dass ich mehr Freizeit hätte. Gefühlt ist mein Stresslevel sogar höher als sonst. Dazu kommt außerdem, dass ich meine Tochter bei ihren Schulaufgaben unterstütze, denn die sind nicht immer selbsterklärend.
Dennoch ist mein Lesefortschritt im Vergleich zum letzten Jahr etwas höher. Das liegt aber eher daran, dass ich mir bewusst mehr Zeit dafür nehme, was ja einer meiner guten Vorsätze für 2020 ist =). Gerade habe ich mir außerdem eine neue gemütliche Leseecke eingerichtet, umgeben von meinen Büchern in einer ruhigen Ecke. Ich bin allerdings nicht die einzige, dem dieses neue Eckchen gut gefällt. Meine Tochter, der Kater und sogar der Hund sind davon ebenfalls sehr angetan ^^.





Anstatt hier jeden eurer Kommentare zu beantworten, komme ich übrigens lieber auf einen Gegenbesuch vorbei =)

LG
Anja

Kommentare:

  1. Huhu!
    Dein Buch habe ich schon mal gesehen und übersehen, es klingt nämlich richtig gut. Ich wünsche dir viel Spaß damit!
    Das mit der Leseecke klingt gut!
    Hier ist mein Beitrag
    Liebe Grüße,
    Caro

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anja,
    dein aktuelles Buch kenne ich nicht. Der Klappentext klingt aber nach einer netten Geschichte. Da drücke ich die Daumen, dass es ein unterhaltsames Buch ist und witzige Stellen zu bieten hat. Ich wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen.
    Ich hätte gerne Home Office gemacht. Erst hieß es, zuerst die anderen Abteilungen, IT zuletzt. Jetzt heißt es, weil ich ja sowieso ab September erst mal weg bin, darf ich gar nicht. Dafür habe ich das Bürozimmer für mich allein, auch mal schön. :-)
    Eine gemütliche Leseecke ist etwas Tolles, aber die würden sicher meine Hunde belagern. :-D
    Liebe Grüße
    Tinette

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Anja,

    dein Buch ist mir schon hier und dort über den Weg gelaufen, ist aber eher nichts für mich. Ich wünsche dir damit sehr viel Spaß!

    Deine Leseecke klingt toll, aber ich kann mir sofort vorstellen, dass deine Tochter sie belagert! Als ich Teenie war, haben wir einen Fernsehsessel mit ausklappbarem Fußteil von einem Nachbarn bekommen. Noch tipi topi in Schuss, aber er passte nicht ins Wohnzimmer und wurde ins Schlafzimmer gestellt. Da war er dann aber mein Lesesessel und ich gab ihn nicht mehr ab. :D

    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Anja :)

    Das Buch kenne ich vom sehen her, aber ich habs mir bisher nie näher angeschaut. Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie dein Fazit ausfallen wird und wünsche dir viel Freude beim lesen :D
    Leseecke klingt super :D und ich kanns total nachvollziehen, dass sie gleich von allen belagert wird ;)

    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Guten Abend liebe Anja,

    Dein Buch kenne ich nicht. Aber es klingt nach einer lustigen Dreiecksgeschichte. Ich drücke Dir die Daumen, dass es Dich am Ende auch überzeugen kann.

    Ohja, ich kann mir vorstellen, wenn die Kids aufeinmal auch zu Hause sind und betreut werden wollen, man selbst im Home Office ist dass das eine schwierige Herausforderung ist. Ich glaube ich hätte schon ein Problem damit wirklich Arbeit von Privat zu trennen und auch zu arbeiten und nicht nebenbei dieses und jenes zu machen.

    LIebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Hi Anja,
    das Buch steht auch auf meiner Wunschliste, da ich solche Lovestories sehr mag. Ich bin gespannt, was du zu ihm sagen wirst.
    Oh ja Katzen und Leseecken... mein Kater schafft es jedes Mal mich zu sabotieren, in dem er sich zielgerichtet immer auf das Buch legt.

    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
  7. Hey Anja,

    Schön, dass deine Leseecke so gut ankommt. Ich hoffe, du wirst sie auch selber ausgiebig nutzen können.
    Ah, das ist jetzt eine neue Academy. Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen und ich drücke die Daumen, dass du das bekommst, was dir versprochen wurde.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen,
    ein Buch meiner Wunschliste. Ich fand den Klappentext wirklich sehr ansprechend.
    Eine Leseecke wäre ein Traum. Mal sehen, vielleicht klappt es irgendwann ja doch mal. Unser Haus wird ja immer größer, dadurch das die Kinder ausziehen.
    Alles Gute für dich und bleib gesund,
    Mel

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Anja,

    das Buch klingt echt gut und ich habe es mir mal auf den Merkzettel geschrieben, vielleicht findet es ja auch noch den Weg zu mir. Der Inhalt klingt auf jeden Fall nach einem Buch, welches ich lesen würde.
    Eine Leseecke wäre ein Traum, der momentan allerdings nicht zu verwirklichen ist. Vielleicht ergibt sich das ja noch irgendwann.

    LG Jessie von Just some Bookstories

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen Anja,

    oh eine eigene gemütliche Leseecke?! Das klingt fantastisch. Nur schade, dass du wohl schon kleine "Revierkämpfe" darum austragen musst. *lach*

    Na, ob sich da Caleb nicht verrennt? So eine Dreiecks-Verseck-Spiel-Geschichte geht meist nicht soooo gut aus. ;)

    Gemeinsam Lesen № 11 | Von den momentanen Leseumständen

    Cheerio,
    RoXXie

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Anja
    Dein aktuelles Buch kenne ich nicht. Aber der Klappentext klingt sehr witzig. Ich glaube das Buch merkte ich mal vor. Ich habe jetzt gerade das Buch bei Goodreads vorgemerkt.

    Mein Beitrag

    Bleibt gesund!
    LG Barbara
    My Book&Serie&Movie Blog

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Anja,

    dein aktuelle Buch klingt mir ein bisschen zu sehr nach Dreiecksgeschichte, muss ich zugeben. :D Aber ich wünsche dir auf jeden Fall noch ganz viel Spaß beim Lesen!

    Ich habe das Gefühl, ich müsste momentan theoretisch mehr lesen, aber praktoch ist das nicht der Fall. Und ich glaube dir, dass mit Kindern das Stresslevel eher sogar noch höher ist!

    Liebe Grüße
    Dana

    PS: Ich veranstalte in zwei Wochen einen Lesemarathon, vielleicht hast du ja Zeit & Lust, mitzumachen. :)

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google. Mit dem Abschicken eines Kommentars stimmst du zu, dass du die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und akzeptiert hast.