Gemeinsam Lesen

Anja Druckbuchstaben | 04 Februar 2020 |

Eine Aktion von Schlunzen-Bücher

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese "Wer ist Edward Moon?" von Sarah Crossan und bin auf Seite 28 von 349.

Zum Inhalt:

Joe hat seinen Bruder seit zehn Jahren nicht gesehen, und das aus dem schlimmsten aller Gründe: Ed sitzt in der Todeszelle. Aber jetzt wurde Eds Hinrichtungsdatum festgelegt und Joe ist wild entschlossen, diese letzten Wochen mit seinem Bruder zu verbringen, egal, was andere Leute denken.
(Quelle: Mixtvision)


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Zurück im Motel rufe ich Angela an."
(S.28)


3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Das Buch ist in Vers-Form geschrieben und damit so ganz anders, als alles, was ich zuvor gelesen habe. Überraschenderweise komme ich sehr gut damit zurecht =).


4. Nenne deine drei Lieblingscharaktere überhaupt.?

Ach du meine Güte, mit der Frage bin ich heute irgendwie leicht überfordert.

Daemon Black aus der Lux-Reihe von Jennifer L. Armentrout
Harry Potter (wer sonst?!)
Bones aus der Night Huntress Reihe von Jeaniene Frost

Am besten ich denke nicht noch weiter darüber nach, denn sonst werde ich die Liste noch fünf mal ändern :-P








Anstatt hier jeden eurer Kommentare zu beantworten, komme ich übrigens lieber auf einen Gegenbesuch vorbei =)

LG
Anja

Kommentare:

  1. Guten Morgen,
    ein sehr spannendes Thema. Ich bin sehr gespannt, ob es dich weiterhin fasziniert. Versform finde ich nett, aber dafür brauche ich Zeit, daher wähle ich dann manchmal eher Bücher, die nicht anspruchsvoll sind, denn nach einem Spätdienst kriege ich nichts mehr in meine Birne ☺
    GLG,
    Mel

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Anja,

    wow, was für ein toughes Thema. Da spalten sich ja bekanntlich die Geister, wenn es um Todeszelle/Todesstrafe geht. Ich für meinen Teil bin dabei sehr hin- und hergerissen. Ja, ich kann es verstehen, wenn der Verurteilte ein anderes Leben (oder auch mehrere) genommen hat. Dann ist da dieses "aber", wollen wir uns als Gesellschaft wirklich auf eine Stufe mit diesen Verbrechern stellen, indem wir ihnen das Gleiche antun, was ihren Opfern wiederfahren ist? Denn am Ende bringt es den Angehörigen die Opfer nicht zurück und der Verurteilte hat seinen "Frieden" gefunden. Boah, ich sag doch, ein schwieriges Thema.
    Und offensichtlich liest du es aus der Sicht eines Angehörigen des Verurteilten. Die werden ja häufig außen vor gelassen, wenn es um diese Thema geht.
    Ich glaube die Versform würde mich hier auch reizen.

    LG
    RoXXie

    PS: Mein "Gemeinsam Lesen"-Beitrag

    AntwortenLöschen
  3. Hey! Also ich bin wohl eine der wenigen, die Harry als Charakter nicht am liebsten mag aus dieser Buchreihe! :) Ich mag Harry, aber vor ihm kommen sehr viele andere (Hermine, Snape, Dumbledore etc.) auf meiner Liste! :D
    Ich bin diese Woche auch wieder dabei und würde mich sehr über Besuch freuen! :)
    glg, Nicca von kosmeticca.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Huhu!
    Wie schon festgestellt, haben wir Harry Potter gemeinsam. Dein aktuelles Buch kenne ich nicht, wünsche dir aber viel Spaß! In Versform, das ist ja mal was anderes!
    Hier ist mein Beitrag.
    Liebe Grüße,
    Caro

    AntwortenLöschen
  5. Hey Anja,

    Bei deiner Antwort zu Frage 4 musste ich schmunzeln. Mir sind die Charaktere nach dem Lesen meist tatsächlich nicht mehr so präsent. Da hätte ich mir wahrscheinlich längere Zeit ein paar Bücher anschauen müssen, deswegen konnte ich die Frage nicht wirklich beantworten.
    Dein aktuelles Buch kenne ich nicht, es klingt aber spannend vom Thema her. Schön, dass du so gut mit der Versform zurechtkommst.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
  6. Hi Anja,

    aus der Harry Potter Reihe ist mein Liebling eher Sirius oder Hermine, nicht unbedingt Harry. Die Cat und Bones Reihe habe ich nur bis Teil 3 gelesen, danach konnte sie mich nicht mehr so ganz fesseln. Dein Buch kannte ich noch nicht. Viel Spaß beim Lesen.
    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google. Mit dem Abschicken eines Kommentars stimmst du zu, dass du die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und akzeptiert hast.