Gewinnspiel und Rezension zu PS: Ich mag dich von Kasie West

Anja Druckbuchstaben | 28 Juli 2017 |
Erschienen am 28.07.2017 | 368 Seiten | 17,99 € | ab 12 Jahren |
Kasie West | Carlsen Verlag


Klappentext

Im Chemieunterricht kritzelt Lily eine Zeile aus ihrem Lieblingslied auf den Tisch – und erlebt eine Überraschung: Am nächsten Tag hat jemand geantwortet, der den Song auch kennt! Schnell entwickelt sich zwischen ihr und dem namenlosen Schreiber eine Brieffreundschaft. Sie tauschen Musiktipps und lustige Geschichten aus, aber auch geheime Wünsche und Sorgen. Mit jedem Zettel verliert Lily ihr Herz ein bisschen mehr an den Unbekannten. Doch als sie herausfindet, wer ihr da schreibt, wird alles plötzlich ziemlich turbulent. (Quelle: Carlsen Verlag)


Senf

Lily hängt mit ihrem Kopf und ihren Gedanken lieber in den Wolken als im Unterricht. Ihr ständiger Begleiter ist ihr Notizbuch, in das sie Zeichnungen und Songtexte kritzelt. Sie bringt sich außerdem selbst das Gitarrespielen bei. Isabel ist ihre beste Freundin und engste Bezugsperson. Was Jungs angeht, ist sie etwas unbeholfen bzw. sie hat eben einfach noch nicht denjenigen gefunden, der ihre Art zu schätzen weiß.
Lily hat eine unheimlich sympathische, leicht chaotische Familie, mit einer größeren Schwester und zwei kleinen Brüdern. Es hat mir sehr gefallen wie die Autorin ihre Protagonistin und ihr Umfeld darstellt. Lily ist nicht perfekt, sie hat Stärken, aber auch einige Schwächen, die ihr manchmal im Weg stehen und sie daran hindern, ihre Träume in die Tat umzusetzen.
Über eine Schmiererei auf ihrem Tisch im Chemieunterricht, entwickelt sich eine Unterhaltung mit einem anonymen Jungen. Sie tauschen Gedanken, Sorgen und Songtexte aus und scheinen sich dabei wunderbar zu verstehen.
Von dem Moment an, als sich diese Brieffreundschaft entwickelt, habe ich mir ununterbrochen Gedanken darüber gemacht, wer der geheime Briefeschreiber wohl sein könnte. Das war aufregend und hat Spaß gemacht. In Lilys Umfeld gibt es den ein oder anderen Kandidaten, dem man es im ersten Moment vielleicht nicht zutraut, der aber durchaus in Frage kommen könnte.
Diese Aufregung, nicht zu wissen, wer es ist, war mein ständiger Begleiter.

Mit Spannung und einem Grinsen im Gesicht, habe ich die Briefchen der beiden verschlungen. Es war so schön zu sehen wie sich die Beiden annähern, sich gegenseitig Dinge anvertrauen, dem anderen zuhören, sich aufheitern, necken und zum Lachen bringen.
Als zur Mitte des Buches schließlich raus kommt, wer hinter den Briefen steckt, war Lily geschockt und ich habe schmunzelnd und wissend genickt. Für den Rest der Geschichte erlebt Lily eine regelrechte Gefühlsachterbahn.
Die Auflösung zeigt, dass wir in Menschen meist nur das sehen, was wir sehen wollen. Oftmals haben wir Vorurteile und vergessen, dass Menschen vielschichtiger sind, als sie nach außen scheinen.

Der Schreibstil ist besonders durch Lilys Gefühlswelt und ihre aufbrausende, witzige und sarkastische Art geprägt. Die Geschichte wird durch die eingeschobenen Briefe zusätzlich aufgelockert. Das hat Frau West wirklich gut hinbekommen. Ein paar Nebenfiguren sind sehr klischéehaft und eintönig, was dem Buch aber nicht schadet.



Fazit

"PS: Ich mag dich" ist witzig, turbulent, berührend, ergreifend, dramatisch und vie zu süß, als dass ich es in Worte fassen könnte. Ich konnte das Buch keine Sekunde aus der Hand legen und ich bin mir sicher, es wird euch ebenso gehen. Eine Herzensgeschichte <3.

(5 von 5 Punkten)


Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an den Carlsen Verlag.





* Gewinnspiel*

Neben einem Exemplar für mich, war der Carlsen Verlag so freundlich, mir ein zweites Exemplar des Buches zur Verfügung zu stellen, welches ich an euch verlosen werde =).




Ihr habt nun eine Woche lang Zeit dieses wundervolle Buch zu gewinnen.
Ich drücke euch ganz fest die Daumen!

Teilnahmebedingungen:

1. Ihr seid Leser meines Blogs
2. Ihr wohnt in einem Land, dessen Portokosten mich nicht zu einem Leben unter der Brücke zwingen.
3. Ihr seid 18 Jahre alt oder habt die Erlaubnis eurer Eltern, um hier teilzunehmen.
4. Ihr seid damit einverstanden, im Gewinnfall, namentlich genannt zu werden.
5. Schreibt einen Kommentar unter die Rezension (diesen Beitrag) und verratet mir, warum ihr das Buch gerne lesen möchtet. Lasst bitte eine Kontaktmöglichkeit da.

LG
Anja

Kommentare:

  1. Guten Morgen Anja!

    Ich mache zwar bei deiner Verlosung nicht mit, aber ich hab sie gerne auf meiner Gewinnspielseite geteilt!

    Ich drücke allen die Daumen :)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    PS: Ich hab jetzt als Ende den 4.8. geschrieben - ich hoffe das passt ^^

    AntwortenLöschen
  2. Hallo meine Liebe.
    Gerne mache ich bei deinem Gewinnspiel mit und bin nun auch Leserin deines Blogs, den ich heute Abend mal durchstöbern werde. Wenn du magst, schaue doch auch mal bei mir vorbei. Ich würde dieses Buch gerne lesen da es um Musik ist und die Musik für mich eine große Leidenschaft ist und etwas, was jegliche Emotionen und Gedanken transportieren kann. Ganz besonders spricht mich die Musik von Tim Bendzko an. Er berührt jedes Mal mein Herz und wenn man sich darüber austauschen kann, noch besser. So wird man verstanden.

    Ganz lieben Gruß,
    Sandra.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anja:)
    ich möchte das Buch gerne lesen, weil es genau in mein Genre fällt, und wenn es dann auch noch so eine gute Bewertung kriegt ist der Fall eigentlich schon klar. Außerdem meinst du, dass Lily eine witzige und sarkastische Art hat, und genauso mag ich meine Protagonisten:D
    Liebe Grüße
    Julia
    world_of_books@gmx.de

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Anja,

    eine tolle Rezension, die mir noch mehr Lust auf dieses Buch macht, das ich noch - allerdings auf Englisch - lesen möchte, nachdem ich schon in "The Distance Between Us" den Schreibstil der Autorin macht. Aber auch diese Idee klingt echt süß und perfekt für Zwischendurch. ^^

    An der Verlosung möchte ich übrigens nicht teilnehmen. ^^

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  5. Hi 😊

    Sehr sehr gerne mach ich bei der Verlosung mit.

    Nun zur Frage: Ich möchte dieses Buch gerne lesen, da mir der Klappentext äußerst gut gefällt. Ich bin ein riesen Fan von diesen modernen Liebesromanen. Außerdem hat mich die lockere und flüssige Leseprobe beieindruckt. ☺

    Ganz liebe Grüße
    Zeki 😘

    zeki358i@gmail.com

    AntwortenLöschen
  6. Huhu Anja,

    da ich Kasie West richtig gerne mag, möchte ich natürlich auch am Gewinnspiel teilnehmen. Mir gefällt was Du über das Buch berichtest und es klingt wie für mich gemacht. Die Autorin schafft es echt immer genialen Charakteren besonderes Leben einzuhauchen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Huhu :)

    Von Kasie West habe ich bisher noch nichts gelesen, aber viel gutes über ihre Bücher gehört. Der Klappentext hat mich auch wirklich neugierig gemacht, sodass ich "PS: Ich mag dich" sehr gerne lesen möchte und vielleicht eine neue Autorin für mich entdecken kann ;)


    Liebe Grüße
    Chianti
    k.rabing[at]hotmail.de

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Anja,

    der Klappentext erinnert mich total an den Film Cinderella Story. Da chatten zwei Teenager miteinander ohne sich zu verraten, wer sie sind und erleben eine "böse" Überraschung. Ein sehr schöner Film ;)

    Das Buch würde ich gern lesen, da die Geschichte total süß klingt und deine Rezension mich jetzt ziemlich neugierig gemacht hat. Die Autorin kenne ich bisher nicht.
    Außerdem bin ich ein totaler Carlsen-Fan.

    Viele Grüße
    Anja
    (Bambinis Bücherzauber) ;)

    AntwortenLöschen
  9. Hallo ^^

    Von der Autorin hab ich bisher noch nichts gelesen, das Buch ist mir aber in letzter Zeit sehr häugig begegnet, wobei ich es mir bis jetzt gar nicht näher angesehen hatte. Nach deiner Rezension bin ich nun aber doch neugierig und würde mich sehr über eine süße Liebesgeschichte freuen.

    Liebe Grüße
    Jenny
    jennifertropp@yahoo.de

    P.S. Ich muss Anja (Bambinis Bücherzauber) zustimmen, ich musste auch direkt an Cinderella Story denken xD

    AntwortenLöschen
  10. Das erinnert mich an meine Schulzeit, Briefchen schreiben mit Freunden...natürlich ohne so eine geheimnisvolle Story. 👍

    AntwortenLöschen
  11. Hallo, ich mag die Bücher der Autorin sehr und habe schon einige gelesen. Das hier kling auch toll und ich würde es wirklich sehr gerne lesen.

    Liebe Grüße
    Letanna_Reeves@web.de

    AntwortenLöschen
  12. Hallo :)

    Ich habe bereits Blaubeertage von der Autorin gelesen und fand es großartig. Auch dieses Buch klingt super schön. :)
    Danke für das tolle Gewinnspiel. Ich mache sher gerne mit. :)

    Liebe Grüße
    Alicia
    (alicia@joerg-neu.de)

    AntwortenLöschen
  13. Ich mache bei deiner Verlosung auch nicht mit, da ich das Buch schon gelesen habe, deiner Rezi kann ich aber nur zustimmen! Die Geschichte war soo schön :)

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Anja,
    seit meiner Kindheit schreibe ich Briefe und ich arbeite in der Musikbranche...also, was lässt sich daraus vermuten? ;) Ich liebe natürlich alles, wenn es um diese Themen geht. Deswegen hat mich der Klappentext auch schon in der Vorschau sehr interessiert.
    Deswegen möchte ich hier auch gerne mein Glück hier versuchen.

    Liebe Grüße
    Martina
    https://martinasbuchwelten.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  15. huhu du liebe, was für eine schöne verlosung von dir, da versuche ich gerne mein glück. ich habe keinen grund, warum ausgerechnet ich gewinnen sollte.. es ist einfach so, das mir der gewinn sehr gefällt und es mich wirklich glücklich machen würde, wenn ich gewinnen sollte :) wenn ich aber was schreiben muss, dann das ich sehr gerne lese und auch vorlese und weil mein lesestoff langsam ausgeht. ^^
    lg rockstar84@gmx.de

    AntwortenLöschen
  16. Huhu,
    Das Buch habe ich letztens in der Buchhandlung geshen und hab mich voll gerungen, ob ichs kauf oder nicht...
    Deswegen wäre es voll cool das zu gewinnen :).
    Deine Rezension macht mich echt neugierig :)
    Gaaanz liebe Grüße
    Meli
    neumueller_m@web.de

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Anja,
    der Klappentext klingt schon super und wenn ich deine Rezension so lese, dann habe ich auch direkt Lust auf die Geschichte. Spannend finde ich auch, dass man nicht sofort ahnt, mit wem Lily schreibt und dass man da mehrere im Verdacht haben könnte.
    LG Dana

    AntwortenLöschen
  18. Hallo!

    das klingt nach einer schönen Geschichte, deshalb hüpfe ich dafür in den Lostopf.

    LG
    Twineety

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Anja,
    Ich bin schon auf einigen Seiten auf dieses Buch aufmerksam gemacht worden und die Geschichte hat meine Neugierde geweckt und ich versuche hier gerne mein Glück und Stöber bei der Gelegenheit auf deinem Blog,
    liebe Grüße Jutta

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Anja,

    tolle Rezension! Schön, dass dich das Buch überzeugen konnte.
    Danke für das Gewinnspiel,da mache ich gerne mit. Ich habe schon so viel Positives über dieses Buch gehört (jetzt auch von dir) und möchte es unbedingt auch lesen. :)

    Liebste Grüße
    Lena
    lenaszeugs@web.de

    AntwortenLöschen